Dashboard

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Nachrichten

  • Neu

    hi
    Habe folgendes Problem
    Meine zugstufe lässt sich nur 1,5 Umdrehungen drehen dann passiert nichts.

    Ich denke ich habe irgendwas beim gabelservice falsch gemacht

    Im Werkstatt Handbuch steht dass man die zugstufe komplett gegen den Uhrzeigersinn rausschraubt (soft) und dann die Gabelmutter andreht
    Meine Frage ist wie weit drehe ich diese auf die Stange?

    Oder dreht man die zugstufe komplett rein und setzt die Gebelmutter dann erst auf die Stange an und kontert sie?

    Evtl kann mir einer schnell helfen

    Danke :)
  • Neu

    Hallo Gemeinde,
    ich hab da mal ne Frage in die Runde.

    Weiß wer was, ob es für die SC59 Bj. 2009 (ABS Modell) eine Schaltwegverkürzung gibt?
    Die Schaltung selber geht ja Butterweich, aber der Weg is doch elend lang.

    Gerade wenn man mit Schaltautomat mal schnell durchsteppen will, dann is dieser lange Weg doch schon öfter mal hinderlich.

    Grüße
  • Neu

    Hallo,
    ich beobachte nachfolgendes "Problem" bei mir und meiner SC57/2005... Ich rutsche immer in Richtung Tank, auch bei normale Fahrt.... mit Lederkombi ist es etwas besser, aber auch hier ist einen Tendenz zum Tank hin vorhanden...
    Das Fahrwerk ist soweit gut eingestellt ( hab 110kg / 1,89m..) und ich komm mit der Maschine auch klar, nur das ewige zurück rutschen nervt etwas.

    Ich suche also eine Sitzbank welche vorne etwas höher ist, oder alternativ eine, welche hinten etwas tiefer ist. An sich würde ich gerne eine gerade Fläche haben.
    Die Lösung mit hinten etwas tiefer würde mir persönlich besser gefallen, da hier vermutlich nicht mehr Gewicht auf die Handgelenke kommt.

    Frage: kennt jemand einen Anbieter der so etwas vertreibt?

    Alternative: hat schon jemand eine Originalsitzbank geschlachtet, also auch den Schaumstoff runter gemacht und den Grundkörper neu gepolstert und bezogen.
    Als Bezug würde ich evtl. auf Moosgummi gehen (dann ohne Polsterung).

    Danke!
  • Neu

    Hallo Leute,
    Nach dem Winterschlaf ist an meiner Honda SC57 ein klackern zu hören. Das klackern ist drehzahlabhängig, wird also zunehmend schneller mit höherer Drehzahl und kommt aus dem Bereich der vorderseite des Motors. Leistungseinbußen konnte ich keine feststellen. Was könnte denn da in Frage kommen? Es klingt so...klackklackklackklack... als würde in eine Fahrradspeiche ein Kunststoffteil beim Fahren hineinragen und ständig klackern. Mit Helm ist es sehr gut hörbar, ohne Helb nur, wenn man sich zum Motor runterbückt. Vor dem winterschlaf war da nix zu hören...

Ungelesene Themen

Thema Antworten Letzte Antwort

Zugstufe lässt sich nicht richtig einstellen

3

chris16

Metallisches klingeln, rascheln.

52

Evolving Mind

Demontage Soziusrasten SC 59 / 2014 ABS

7

Blutschlumpf

Problem Sitzbank, Original neu beziehen - oder gibts von Fremdanbietern was?

7

biffl1

Federbein mit Umlenkung von 99er in 96er - Höhe vom Heck?

4

utiltiy

Letzte Aktivitäten