Letzte Aktivitäten

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • sturzflug -

    Hat eine Antwort im Thema Problem Bremse hinten... verfasst.

    Beitrag
    Der auspuff ist ja auch anders...
  • Repsolsc57 -

    Hat eine Antwort im Thema Problem Bremse hinten... verfasst.

    Beitrag
    Zitat von Repsolsc57: „Ich habe jetzt schon seit Jahren den Behälter von GSG mit Stahlflexleitung auf meiner 2005er drauf und bis jetzt noch nie Probleme mit der Temperatur oder der Bremswirkung gehabt, das Hitzeblech habe ich auch gegen eins aus…
  • Repsolsc57 -

    Hat eine Antwort im Thema Problem Bremse hinten... verfasst.

    Beitrag
    Ich habe jetzt schon seit Jahren den Behälter von GSG mit Stahlflexleitung auf meiner 2005er drauf und bis jetzt noch nie Probleme mit der Temperatur oder der Bremswirkung gehabt, das Hitzeblech habe ich auch gegen eins aus Carbon getauscht, jedoch habe…
  • Kraftrad -

    Hat eine Antwort im Thema Forum News Umzug und Update Forum - Aktueller Stand verfasst.

    Beitrag
    Hallo zusammen, Schritt 1 ist erledigt - das komplette Forum ist auf einen neuen Server umgezogen. Hat leider doch einige Stunden länger gedauert, sodass ich wohl erst am Mittwoch oder Donnerstag die nächste Stufe einleite. Grüße Rainer
  • erixx -

    Hat eine Antwort im Thema Bremssättel überholen SC 33, Bj. 99 verfasst.

    Beitrag
    Zitat von beb44: „Zangen habe ich befüllt, Leitungen nicht (wie geht das?) “ Mit einer stumpfen Injektionsnadel. Zitat von beb44: „Also die SC33 ist offenbar besonders entlüftungs-kritisch, auch z.B. im Vergleich zur VFR. “ Weil die VFR…
  • Derbe -

    Hat eine Antwort im Thema Problem Bremse hinten... verfasst.

    Beitrag
    Würde mich auch interessieren. Ich glaube GSG bietet diesen Bremsflüssigkeitsbehälter an. Der kostet zwar nicht wenig, aber optisch ist das schon die schönste Lösung.
  • beb44 -

    Hat eine Antwort im Thema Bremssättel überholen SC 33, Bj. 99 verfasst.

    Beitrag
    Ja, ne, danke für die Hinweise, dass Entlüften kritisch ist! Das mit dem Bad war scherzhaft, nicht sarkastisch. Bremse ist nun top - sobald der Mikroschalter klickt, setzt Bremswirkung ein. Zangen habe ich befüllt, Leitungen nicht (wie geht das?),…
  • Feuerfrei -

    Hat eine Antwort im Thema Problem Bremse hinten... verfasst.

    Beitrag
    Zitat von mufti: „Habe eben mal nachgeschaut.Ausgleichsbehälter aufgeschraubt,der Stand der Bremsflüssigkeit war genau so (voll) wie ich ihn beim letzten mal aufgefüllt habe.Aber null Druckpunkt.Dann nochmal entlüftet....Druckpunkt ist voll…
  • mufti -

    Hat eine Antwort im Thema Problem Bremse hinten... verfasst.

    Beitrag
    Habe eben mal nachgeschaut.Ausgleichsbehälter aufgeschraubt,der Stand der Bremsflüssigkeit war genau so (voll) wie ich ihn beim letzten mal aufgefüllt habe.Aber null Druckpunkt.Dann nochmal entlüftet....Druckpunkt ist voll da.Gleich drehe ich nochmal…
  • Caput-Ben -

    Mag den Beitrag von chris16 im Thema Windschild.

    Like (Beitrag)
    ich würde vermuten die "bubble" scheibe ist besser. Mit den "spoiler" Scheiben mit hoch gezogenem rand hatte ich pers. öfter Probleme.
  • Feuerfrei -

    Hat eine Antwort im Thema Problem Bremse hinten... verfasst.

    Beitrag
    Hm, hatte auch überlegt mir diese Variante zu verbauen und bin gespannt auf die Antworten und Meinungen zu diesem Teil bzw. ob es thermische Probleme damit gibt...
  • mufti -

    Hat das Thema Problem Bremse hinten... gestartet.

    Thema
    Hallo,ich habe an meine SC57 ´06 den Bremssattel hinten gegen einen goldenen Sattel der Repsol Edition getauscht.Desweiteren habe ich einen kleinen GSG Bremsflüssigkeitsbehälter ,der nur an die Pumpe ohne Schlauch,montiert ist.Zu guter letzt ist das…
  • chris16 -

    Mag den Beitrag von erixx im Thema Sonstige FMX 650?.

    Like (Beitrag)
    Zitat von chris16: „Ich werde dann doch eher zum Minitwin raten, ist einfach universeller. “ Aprilia SXV 550? ... 8o Spaß bei Seite, was meinst du mit "Minitwin"? Ich denke da an eine CB 500, oder auch eine Hawk 650, bzw. eine Suzuki GS 500, oder S…
  • chris16 -

    Mag den Beitrag von IchbindasGhetto im Thema Sonstige FMX 650?.

    Like (Beitrag)
    Das ist der gleiche Motor wie in meiner alten Dominator, also ich muss sagen die Leistung ist schon seeehr grenzwertig, aber Spaß macht es trotzdem, eher was für die Stadt und die kurze Feierabendrunde, wenns weiter gehen soll dann würde ich doch an…
  • chris16 -

    Mag den Beitrag von Blade 0072 im Thema Sonstige FMX 650?.

    Like (Beitrag)
    Ne ordentliche nicht abgerockte FMX wirst Du auch nicht für schmale Münze bekommen. Fahr halt mal eine Probe, vielleicht nicht gerade mit der Vorstellung das auf der Hausstrecke zu tun. Wie gesagt ich fahr mit dem Teil zur Arbeit, hauptsächlich…
  • Blade 0072 -

    Hat eine Antwort im Thema Forum News Umzug und Update Forum - Aktueller Stand verfasst.

    Beitrag
    @'Rainer Wie löscht man denn Nachrichten an seiner Pinnwand im Profil?
  • chris16 -

    Hat eine Antwort im Thema Bremssättel überholen SC 33, Bj. 99 verfasst.

    Beitrag
    oder man baut sie erst gar nicht auseinander :whistling: Wobei, sauber machen, incl, Dichtungen und deren Sitze, auch nicht schadet imho. Da das Problem ja aber vorher schon bestand, liegt die Ursache womöglich anderswo. Und da du die vorherrschende Meinung…
  • beb44 -

    Hat eine Antwort im Thema Bremssättel überholen SC 33, Bj. 99 verfasst.

    Beitrag
    Oder man baut die Zangen gleich im Bremsflk-Bad zusammen... :whistling:
  • utiltiy -

    Hat eine Antwort im Thema Ist das, dass ruckeln von dem alle reden ? verfasst.

    Beitrag
    Zitat von kleiner: „Ich kam aus den USA und wollte die Honda vorführen, wohlwissend dass sie nicht OK war. Danach hätte ich alle Mängel beseitigt. “ Mach ruhig wie Du denkst, natürlich wohlwissend.
  • utiltiy -

    Mag den Beitrag von erixx im Thema Bremssättel überholen SC 33, Bj. 99.

    Like (Beitrag)
    Zitat von Dr.Fireblade: „Der Trick ist, die Koben möglichst weit herauszupumpen und sie dann einzeln nacheinander mit dem am weitestesten hinten liegenden beginnend von Hand wieder hineinzudrücken während man die Zange dabei so hält dass die Luft…