Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

  • Tacho vmax ?

    Dr.Fireblade - - SC33

    Beitrag

    Zitat von dunlop: „Plastik und Variomatik das ist nicht so meins. “ Hab ich früher genauso gesehen... aber irgendwann hatte ich das Theater mit der Schaltung/Bowdenzügen satt. Und was dir italienisches Blech zu Winterbetrieb erzählt dürfte auch jedem klar sein. Für den Alltag nur noch Plastik und Vario. Ich hab ne 94er SKR, fahr damit jeden Tag auch bei Schnee im Winter... das Ding steht seit 24 Jahren Tag und Nacht draußen... das mach mal mit ner Blech-Vespe. Aber luftgekühlter 2-Takter... DAS …

  • Gabel evtl. verbogen?

    Dr.Fireblade - - SC59

    Beitrag

    Auf diese Art kannst du doch nicht ernstahft einen Verzug der Gabel diagnostizieren wollen? 2-3mm sind schon je nach Profil des Reifens locker drin.... Wenn du Verdacht hast gibts nur einen Weg, die Gabel muss raus und geprüft werden... und sei es nur zur Beruhigung.

  • Motorschwierigkeiten und Ventilspiel

    Dr.Fireblade - - SC33

    Beitrag

    Zitat von matzeklatze: „Moin....ich auch mal etwas Senf los werden wollen “ Um im Bild zu bleiben ist das Würstchen doch bereits verputzt....

  • Tacho vmax ?

    Dr.Fireblade - - SC33

    Beitrag

    Der Schlupf am Hinterrad liegt bei 250km/h ungefähr (je nach Fahrbahn und Reifen) bei 4%. Natürlich könnten Tachos weitgehend genau gehen, besonders die digitalen ab 98... aber erstens sagt der Gestzgeber, einTacho darf keinesfalls "nach"gehen, auch nicht bei nagelneuen (größeren) Reifen und perfektem Grip... und zweitens, was passiert wohl wenn der Kunde statt der versprochenen 265 km/h nur 245 angezeigt bekommt. Also legale 3-5% weniger Motorleistung plus ne Tachoabweichung nach unten. Wie wür…

  • Zitat von Ju-Kay: „Ich gehe erst mal davon aus, dass das Bypass Ventil versagt hat. Ölfilter hat ja schließlich 3.500km gehalten. “ Das Bypass-Ventil ist eine Sicherheitseinrichtung für den Fall dass der Filter verstopft ist.... nach 3.500km mehr als unwahrscheinlich... oder er hat ein echtes Problem mit dem Motor. Ich würde den Öldruck messen und wenn der ok ist K&N bzw. dem Lieferanten die Hölle heiß machen.

  • Kette oder Lager?

    Dr.Fireblade - - SC50

    Beitrag

    Zitat von Fireblader72: „Kette hat über 40000 km. Neuer Satz liegt schon da für alle Fälle. “ Ich tippe auf das vordere Kettenritzel, das wird sich auf der Welle bissle bewegen oder eben verschlissen sein sodaß sich die Kette nimmer 100% sauber in die Zähne legt. Wenn der Motor läuft ist an der Stelle immer etwas Schleppmoment weil die Kupplung nicht 100% trennt, das könnte diesen Unterschied bewirken. Zitat von dunlop: „Moeglicherweise Kupplungsschwingungsdaempfer Federn Primaertrieb. “ Immer f…

  • Tacho vmax ?

    Dr.Fireblade - - SC33

    Beitrag

    Zitat von irreversibel: „Soweit ich bisher recherchieren konnte ist das Hauptproblem der SC33, die Airbox und das Problem das ihr im wahrsten Sinne des Wortes ab echten ~250 kmh die puste ausgeht. Soll daran liegen das der "Fahrtwind" der Airbox die Luft abzieht und so nicht ausreichend Luft vorhanden sein soll “ Na ganz so ist es nicht... wenn man die Druckverhältnisse in der Airbox aunimmt ergibt sich ein etwas seltsamer Verlauf. Der fällt über die Geschwindigkeit ab bis zu einem Minimum bei e…

  • Tacho vmax ?

    Dr.Fireblade - - SC33

    Beitrag

    Zitat von DeadSky87: „Laut GPS echte 265km/h was ixh traurig finde da das auch meine ZZR600 laut GPS gemacht hat. “ Tja... die CBRs haben leider einen relativ schlechten Streckenwirkungsgrad und einen Luftwiderstandswert in der Nähe einer gothischen Kathedrale.

  • Ich hab ja an der ganzen Geschichte meine Zweifel .... es gibt keine Möglichkeit, gar keine, wie so ein Shim Zitat von Jason_8790: „unter der Nockenwelle rausgerutscht ist. “ Wenn das Shim wirklich "rausgeflogen"war, dann hätte es sich zwischen Ventil und Tassenstössel verklemmt. Wenn das also wirklich so passiert sein sollte, liegt doch nahe was passiert ist... Das klemmte doch dann unterm Tassenstössel, ergo konnte das betroffene Ventil nicht mehr schliessen und öffnete auch weiter als das nor…

  • Ruckeln/Unrunder Lauf bis 4000U/min

    Dr.Fireblade - - SC28

    Beitrag

    Zitat von dunlop: „Ich bin ein Naturwissenschaftler. wir haben die Eigenart nie aufzugeben bis wir alles wissen was geht. “ Ach, seien wir doch ehrlich, die meisten sind doch schon zufrieden wenn die Beobachtungen mit den derzeit geltenenden "Gesetzen" irgendwie in Einklang gebracht werden können. Einer meiner Dozenten formulierte mal nach dem Genuss von reichlich Calvados ein wunderbares Postulat: "Wenn ja warum nicht inrteresiert hier niemanden"

  • Knack beim Gas geben und los lassen

    Dr.Fireblade - - SC50

    Beitrag

    Zitat von dunlop: „Lol stell dir mal vor dir stellt einer Deine Frage lol was wuerdest du antworten ?????? Was tut es ? Es knackt ! “ Grins....immerhin leuchtet es nicht blau. Ok, ein bisschen genauer solltest dus schon zu beschreiben versuchen... woher kommt denn das Geräusch? In jedem Gang? Kalt und warm? Wievile km hat die Möhre gelaufen? Wartungszustand? Kette?

  • Motorschwierigkeiten und Ventilspiel

    Dr.Fireblade - - SC33

    Beitrag

    Zitat von Hardy92: „Sorry, ich habe deinen Edit übersehen und nur einen alten Beitrag von dir gefunden in dem du von mischen abrätst “ Das war bevor sie für "Fertigmischungen" die zur Hälfte schlicht auch Wasser bestehen z.T. 2-stellige Beträge/ltr. aufriefen und einem dann noch nicht mal eindeutig verrieten obs nun silikatfrei ist oder nicht. Außerdem hab ichs heute fast ausschließlich mit Mopeds zu tun die bereits nen Kühlmittelwechsel hinter sich haben... und da natürlich kein Schwanz mehr we…

  • Motorschwierigkeiten und Ventilspiel

    Dr.Fireblade - - SC33

    Beitrag

    Zitat von Hardy92: „(Und das der Dr. das nicht toll findet ) “ Habs doch gerade empfohlen? Zitat von Hardy92: „Werde morgen mal die Farbe des aktuellen Kühlmittels checken. Ich meine aber, das es rosa ist. “ Die Farben sind leider nicht genormt, da kann man sich nicht drauf verlassen.

  • Motorschwierigkeiten und Ventilspiel

    Dr.Fireblade - - SC33

    Beitrag

    Na bitte.... Wie schon so oft geschrieben, bissle Pflege und Wartung und die SC28/33 gehen nicht kaputt. Da SOLL silikatfreies Kühlmittel rein !! G30 ist sogar optimal....das Zeug toleriert auch geringe Mengen Silikat ohne jedes Problem.Genau aus dem Grund nehm ich nichts anderes... und billig isses auch noch. Spül das Kühlsystem 1-2x mit Wasser und dann rein damit.

  • Ruckeln/Unrunder Lauf bis 4000U/min

    Dr.Fireblade - - SC28

    Beitrag

    Da gibts nichts zu lüften... er sollte ja beschreiben ob sich was am Lauf ändert je nachdem wies Moped steht... hat er ja nicht. Das ist keine Therapie sondern eine Diagnose.... Kerzen... hmmm... vom "abgesoffen und nun will sie gar nicht mehr" mal abgesehen hab ich extrem selten echte Probleme damit. Ok, die Komponenten der Zündanlage sind natürlich mittlerweile auch z.T. über 20 Jahre alt, aber im ordnungsgemäßen Zustand ballert da derat Zündspannung drüber, ich glaub die würde auch mit 2mm El…

  • Motorschwierigkeiten und Ventilspiel

    Dr.Fireblade - - SC33

    Beitrag

    Ich seh auch keine Schäden... Also, die Stifte bissle ölen, die Nadelsitze auf Beschädigungen prüfen und mit Wattestäbchen gründlich säubern. Du könntest auch noch die Führungskanten der Nadeln nochmal auf Grate/Macken prüfen und die ggfs. ganz vorsichtig mit feinem Schmirgel abziehen wenn du dort was bemerkst.

  • Wass ihr immer mit eurem Winddruck habt... ich bin froh wenn mir selbiger ab 130 die Handgelenke entlastet.

  • Motorschwierigkeiten und Ventilspiel

    Dr.Fireblade - - SC33

    Beitrag

    Geschmiert wird genau... gar nichts. Die Stifte der Schwimmernadeln nur, wenn sie im US-Bad lagen... und dann nicht als Schmierung sondern Korrosionsschutz.

  • Motorschwierigkeiten und Ventilspiel

    Dr.Fireblade - - SC33

    Beitrag

    Na Zubehör muss nicht schlecht sein... für mich kommt eben immer die Überlegung ggfs., die Arbeit nochmal machen zu müssen oder gar irgendwo liegen zu bleiben. Und bei Zubehör weiß halt niemand bei welchem Chinesen das evtl. durch die Qualitätssicherung gefallen ist.... Schau dir die Nadeln erstmal an, ich seh das genau wie du, das war keine kleine Undichtigkeit, das war was anderes. Das sind ja Gummispitzen... die sind nicht sooo kritisch. Sieht man ja auch daran wieviele SC28 noch mit den erst…

  • Motorschwierigkeiten und Ventilspiel

    Dr.Fireblade - - SC33

    Beitrag

    Zitat von Hardy92: „Ist die Feder denn dazu da die Nadeln in die Dichtfläche zu drücken? “ Neee.... überleg mal was anders wäre wenns dort keine Feder sondern ein starre Nadel gäbe. Die Nadel schließt sobald sie am Nadelventil anliegt.....wenn der Schwimmer nun durch Erschütterungen/Beschleunigung schwingt... wo ist der Unterschied? Und weshalb kommts dann eben auch drauf an dass die Federn einigermaßen gleich reagieren, vor allem im Moment wo sich der Stift zu bewegen beginnt? Hat mit der Dicht…