Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Preiswertes Leistungstuning

    Dr.Fireblade - - SC33

    Beitrag

    Zitat von Klickspeed: „Ich glaube die lügen sich alle selber was in die Tasche “ Mit den ORIGINALEN von Mikuni oder Keihin hab ich nie schlechte Erfahrungen gemacht. Zubehör ist z.T. unterirdisch... und was Dell`Orto betrifft, da schweigt des Sängers Höflichkeit. Andererseits, nen Schwimmersatz inkl. Schwimmernadel für 6,95€ von Originalhersteller hat auch was....

  • Prüfstandsmessung + DNA Luftfilter

    Dr.Fireblade - - SC77

    Beitrag

    Zitat von Mr.Olzo: „Aber egal, interessant erscheint aber der Unterschied zum Luftfilter..... “ Mönsch Frank... das ist eine Diffenrenz von ca. 1%.... was glaubst du wie hoch die Wiederholgenauigkeit eines Prüfstandes ist? Zweiter Gedanke... neuer Zubehör-Lufi gegen evtl. schon benutzten Original? Sorry, in dieser Form sind das alles Nullinformationen.

  • Preiswertes Leistungstuning

    Dr.Fireblade - - SC33

    Beitrag

    Zitat von DeadSky87: „die Japaner die Düsen in der Durchflussmenge angeben “ Mikuni gibt eine Durchflussmenge in irgendwas wie ml/min. an. Keihin gibt die Durchflussmenge an die einer Bohrung von z.B. 1,35mm (135) entspricht.

  • Prüfstandsmessung + DNA Luftfilter

    Dr.Fireblade - - SC77

    Beitrag

    Ich will dir ausdrücklich nicht zu nahe treten, aber nach Dutzenden Prüfstandsläufen kann ich dir eins ganz sicher sagen: Ein Diagram ohne Angabe der Messmethode und der Korrekturfaktoren hat ziemlich genau nullkommagarkeine Aussagekraft. Btw. realistisch sind Verlustleistungen um 6-8%. Nun kannst du ja mal nachrechnen wie ich meinen ersten Post gemeint haben könnte.

  • SC77 VS SC57

    Dr.Fireblade - - Small Talk

    Beitrag

    Was für ne Überraschung.... Ich predige seit Jahren dass dieser lächerliche Leistungs-Hype um die magischen 200PS voll auf Kosten des Drehmomentverlaufs im mittleren, viel wichtigeren, Bereiches geht. Wenn ihr so richtig am Sinn des "Fortschritts" zweifeln möchtet: Leistung-Motorrad.jpg Das ist die Kurve einer 98er!! R1. Der Drehmoment-Maximalwert und damit das Maß für die maximale Zylinderfüllung ist innerhalb der Werte der aktuellen Modelle, der Kurvenverlauf ist besser als von allen anderen.

  • Preiswertes Leistungstuning

    Dr.Fireblade - - SC33

    Beitrag

    Ich seh da jetzt keinen Widerspruch... 135 Keihin entspricht einer Bohrung von 1,35mm. Was für Düsen sind das denn?

  • Vergaser

    Dr.Fireblade - - SC33

    Beitrag

    Das ist bei der SC33 auch korrekt so, das ist der Anschluß für den Unterdruckbenzinhahn. Ist doch völlig jucke, du musst doch eh alle Zylinder zur Messung anschliessen. Zylinder 3 (gezählt in Fahrtrichtung von links) ist genauso wie bei der SC28 der Bezug für die Messung.

  • Lima Regler funktioniert nicht

    Dr.Fireblade - - SC44

    Beitrag

    Zitat von dunlop: „Ich bitte um Vorsicht bei Verwendung der neuen Unsitte:" Dieses und jenes seien bekannte Schwachstelle.". “ Stimmt 100%... für ALLE Modelle. Zitat von dunlop: „Die SC 44 z.B. hatte niemals probleme mit dem Lima Stecker oder dem Laderegler !!!!!!, “ Sagen wir mal lieber "nur sehr selten"... unmöglich ist auch da nichts. Ansonsten bin ich 100% bei dir... bei 13,5V kann sich eine Batterie nicht entleeren. Und China-Teile können von absolut einwandfrei bis absolut unbrauchbar ausf…

  • Prüfstandsmessung + DNA Luftfilter

    Dr.Fireblade - - SC77

    Beitrag

    Glückwunsch, du hast offenbar die erste Fireblade seit der SC44-Baureihe, die ihre Leistungsangabe nicht nur erreicht sondern sogar übertrifft.

  • Spielfreie Umlenkung

    Dr.Fireblade - - SC57

    Beitrag

    Zitat von lawyer: „Ich kenne aber auch spielfrei Mopeten, z. B. meine alte, die Dr.B auf der Renne fährt. Deshalb suche ich erstmal eine spielfreie Umlenkung. Nach meiner Feststellung hat das Schwingenlager kein Spiel. “ Das ist schlicht technisch nicht möglich. In jeder Sereinfertigung gibt es Toleranzen und die müssen so ausgelegt sein, dass selbst wenn alles zusammenkommt immer eine Montage am Band möglich ist ohne dass was "klemmt". Das heißt konkret dass die Lagerbolzen mind. 1-2/100mm Spie…

  • Zündkerze aus Motorblock geflogen ?

    Dr.Fireblade - - SC44

    Beitrag

    Zitat von To_Blade: „Und was ist mit der Ursache? “ Falsches Anzugsmoment. Zu fest und die Kerzen reissen regelrecht ab... zu lose und sie kann sich rausdrehen. Zitat von To_Blade: „Reparierbar ist gut: neues Gewinde? Neuer Zylinderkopf? “ Lässt sich reparieren. Gibt von Time-Sert prima Gewinde-Einsätze. Klappt meistens auch ohne Zylinderkopfdemontage. Oft ist auch das Gewinde noch soweit i.O.dass man ne neue Kerze reinfummeln kann ohne groß was nachzuarbeiten.... das lässt sich aber vorher nich…

  • Lass dir diese Kopie mailen und sprich mit dem TÜV. Das ist je nach Bundesland und selbst je nach Prüfer völlig unterschiedlich.....

  • Bilder ABM Multiclip

    Dr.Fireblade - - SC28

    Beitrag

    Danke. Scheint mir ne interessante Alternative zum Serienstummel.

  • Spielfreie Umlenkung

    Dr.Fireblade - - SC57

    Beitrag

    Die Lager haben selbst im Neuzustand etwas Spiel. Eigentlich nur ein Schönheitsfehler. Richard hat erklärt warum. Wer sich nun unbedingt berufen fühlt, Abhilfe gibts nur durch Innenbolzen für die Nadellager mit leichtem Übermaß... meistens so um 2-4/100mm zum Ist-Maß und damit ca. 1-2/100 zum Nennmaß. Sowas bekommt man zum "Vorzugspreis" bei Emil Schwarz.... wenn mans nicht selber machen kann oder gute Freunde hat. Wenn schon wäre eine perfekt spielfreie Schwingenlagerung wesentlich sinnvoller, …

  • Bilder ABM Multiclip

    Dr.Fireblade - - SC28

    Beitrag

    Setz doch mal Bilder aus verschiedenen Perspektiven rein.

  • Sicherung: Meter Tail Horn

    Dr.Fireblade - - SC33

    Beitrag

    Da ist schlicht die Batterie hinüber.... Gäbs da wirklich einen Kurzschluss der in kürzester Zeit eine intakte!!! Batterie entleert, wäre die Hauptsicherung geflogen oder irgendwas hätte schrecklich gequalmt.

  • Zitat von dunlop: „Und dann kommen die Superexperten mit ihrem PC5 und sind Stolz wie Oscar wenn die Kiste nach einem Jahr abstimmen und K&N einigermassen so gut laueft wie original lol. “ Das kann dir sogar bei Profis passieren.... Kürzester Tunerwitz: Serienleistung knapp verpasst.

  • Die graue Maus

    Dr.Fireblade - - SC33

    Beitrag

    Trichter sind die Aludinger an den Vergasern, Rüssel die Gummirohre an der Airbox aussen. Aussen sollte man in der Tat nichts in den Weg packen...ok, innen erst Recht nicht. Du willst den Abstand Luftfilter/Trichter erhöhen wie ich das verstehe. Bei vernüftig gestalteten Einlauftrichttern sagt die Physik, bereits mit 0,5x Durchmesser wäre genug Abstand , dass keine Drosselung auftritt. Allerdings sind die Trichter nicht vernünftig gestaltet , von daher wären paar mm mehr theoretisch sicher gut, …

  • Die graue Maus

    Dr.Fireblade - - SC33

    Beitrag

    Zitat von Klickspeed: „Die Feder ist zwar recht weich aber für die Straße passt es hervorragend, genau nach dem Motto so weich wie möglich, so hart wie Nötig einfach perfekt. “ Sorry, aber bestenfalls lügst du dich da in die eigene Tasche. Sowohl Honda selber als auch ALLE Anbieter von Nachrüst-Federbeinen verwenden eine Federrate um 160, das SC59 hat eine um 120. Ich hab diesen Versuch mit dem SC59 durchaus selbst gemacht (weils hier im Forum ja schon öfter mal genannt wurde)... kann man mit ei…

  • Zitat von Ratze_: „jedoch sind diese Schnorchel nicht mehr dran und der Vorbesitzer hat ein abgewinkeltes Blech vor die Öffnungen verbaut. “ Zitat von Ratze_: „die sc33 als Fighter “ Was du so als als "weitestgehend" original siehst sind in der Realität völlig andere Verhältnisse. Zitat von Ratze_: „Von welcher Marke der Auspuff ist kann ich auch nicht sagen, hielt ich auch für unrelevant. “ Dito. Zitat von Ratze_: „Problem ist ja jetzt behoben. “ Das bezweifle ich ernsthaft. Wenn du wirklich si…