Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Spielfreie Umlenkung

    Dr.Fireblade - - SC57

    Beitrag

    Kein Grund jetzt die Wildente zu machen, du kannst deine Meinung vertreten, aber das Recht wirst du Anderen auch zugestehen müssen. Und Äpfel mit Birnen vergleichen, es war weder von Lenkkopf- noch von Schwingenlagern die Rede, da bin ich nämlich durchaus deiner Meinung, sollte doch deinen eigenen Ansprüchen auch kaum gerecht werden. Was die Schmiernippel betrifft, mit Verlaub, ich bezweifle ernsthaft dass du auch nur eine einzige professionell vorbereitete Rennmaschine finden wirst bei der die …

  • Spielfreie Umlenkung

    Dr.Fireblade - - SC57

    Beitrag

    Zitat von Finn1000: „Warum nicht das Fahrwerk noch besser zu machen! “ Gern, aber die einzige Lagerstelle an der sich das wirklich lohnt ist die Schwingenlagerung.

  • Spielfreie Umlenkung

    Dr.Fireblade - - SC57

    Beitrag

    Ich lach mir hier grad n Ast... wird das jetzt die neuste Mode? Dann würde sich ja glatt eine weitere Kleinserie lohnen. Zu den Lagern... die müssen nicht ausgewechselt werden solang sie nicht beschädigt oder verrostet sind. Das Spiel wird durch einen neuen Bolzen mit etwas "Übermass" ausgeglichen. Die Schmiernnippel, sinnlos, aber dafür siehts immerhin ungeheur wichtig aus....

  • SC57 2004 Kupplung rutscht**PROBLEM**

    Dr.Fireblade - - SC57

    Beitrag

    Zitat von Dr.Fireblade: „beeinflusst die leichte Bewegung beim trennen der Kupplung. “ Ich dachte das hätte ich.... Die abgerundeten Kanten bewegen sich leichter auf der Kupplungsnabe, beim einkuppeln isses wg. der Federn wurscht, beim trennen sollte das so leicht wie nur möglich verschiebbar sein damits sauber trennt.

  • SC57 2004 Kupplung rutscht**PROBLEM**

    Dr.Fireblade - - SC57

    Beitrag

    Zitat von dunlop: „ollte aber keinen Einfluss haben auf die Funktion. “ Doch... beeinflusst die leichte Bewegung beim trennen der Kupplung. Abgerundete Seite nach aussen.

  • Gabelsimmeringe

    Dr.Fireblade - - SC50

    Beitrag

    Zitat von claude_SC57: „Honda Original ist also identisch mit K-Tech bzw NOK. “ stimmt so leider nicht zwangsweise... NOK stellt zwar für Honda die Siris her, aber m.W.n. gibt Honda spezielle Spezifikationen vor.

  • Gabelsimmeringe

    Dr.Fireblade - - SC50

    Beitrag

    Original oder evtl. diese hier: s-tech-racing.de/fahrwerk/gabe…tring-staubkappe-showa-43 Hab davon in den letzten 3 Jahren 23-30 Sätze verbaut, sind von Ansprechen definitiv noch nen Hauch besser als Serie. Ausfälle gabs noch keine, aber über Haltbarkeit kann ich noch nicht viel sagen, der "Rekordhalter" hat mittlerweile damit knapp 10.0000km drauf.

  • Heissluft ist ziemlich mühsam, gleichmässige 200° zu erreichen wird ne Herausforderung. Es gibt noch die "Backofen"-Alternative, aber das qualmt ordentlich und die nächsten 2-3 Pizzas werden nen eigenwilligen Geschmack entwickeln. Es geht natürlich auch durch die Abgaswärme, aber da musst du sehr vorsichtig sein. Zu schnell zu heiss und es gibt Blasen/Risse. Wenn du diesen Weg gehen willst/musst, besorg dir n Infrarot-Thermometer und plan Zeit dafür ein.

  • Zitat von IchbindasGhetto: „werde noch mit Konvermi-Umwandler drüber gehen “ Lass es lieber strahlen, kostest nicht viel, der Lack hält besser und optisch siehts so auch besser aus als wenn Narben und Schliefspuren zu sehen sind. Denr Klarlack hält besser wenn er eingebrannt wird, ideal ists es, wenn du den z.B. mit in den Ofen beinem Kunsstoffbeschichter hängen kannst...

  • Wenn du wirklich einen funktionierenden Rostschutz haben willst musst du die "Birne" mit Alu flammspritzen lassen das ist das einzige was nach meiner Erfahrung auf die Dauer hält. Wenns nun partout "transparent" sein soll: spezial-lacke.de/shop/product_…1093.html&XTCsid=axsatsph Seit das Zeug "umweltgerechter" gemacht werden musste, ists aber nicht mehr so gut wies mal war.

  • Zitat von claude_SC57: „während das Thermostat aus dem gleichen Material keine Probleme bereitet. “ Ich habs mir extra angesehen. Mein Thermostat ist magnetisch, ergo kein Edelstahl. Mir siehts nach verzinktem Stahl aus. Zitat von claude_SC57: „Mal sehen, wieviele Jahrzehnte es brauchen wird um den Motor in einen schweizer Käse zu verwandeln. “ Ich würde mir eher um den hauchdünnen Kühler Sorgen machen...evtl. um die Kopfdichtung bzw. deren Dichtfläche. Zitat von claude_SC57: „Mögen die Korrosio…

  • Aufreißen von (Renn-) Reifen - warum?

    Dr.Fireblade - - Reifen

    Beitrag

    Zitat von Wichti: „Was genau führt am hinteren Federbein zu diesem Aufreißen? “ Überlastung... mehr kann man ohne Bilder und sonstige Daten jenseits von Kaffeesatz nicht sagen. Das kann zuviel/zuwenig Dämpfung/Luftdruck, ein Defekt oder sonstwas sein. Zitat von Wichti: „das Sereienfederbein von 2004 geht nicht mehr, auch wenn ich alles zudrehe... “ damit solltest du dir deine Frage doch wohl selber beantwortet haben.... Zitat von tubertini: „Ich werfe mal das Wilbers 640 in den Raum. Habe ich nu…

  • Zitat von claude_SC57: „und ein Edelstahl-Thermostat? “ Guggst du galvanische Spannungsreihe: - Magnesium - Zink - Aluminum (die meisten Arten) - Eisen, unlegierter Kohlenstoff und niedrig legierte Stähle - Blei, edle Bleilegierungen - Weißblech, Zinn-/Bleilot - chrombeschichtete Elemente, Chromlegierungen, chromartige Stähle - Messing - Kupfer - Nickel - Edelstähle - Silber - Gold je weiter auseinander umso größer die Spannung und damit die Korrosionsschäden. Erste Regel in der Konstruktion bel…

  • Grins Tobias....was denkst du warum der 98er Kühler 130ml mehr Kühlwasser braucht? Vielleicht weil er größer ist und damit (minimal) besser kühlt ? Helfen wirds aber .... nichts. Ohne Fahrtwind bleibt nur der Lüfter, mit Fahrtwind wird der 96er Kühler auch mit jenseits 160PS fertig....

  • Ne ganz tolle Idee.... man nehme verschiedene Metalle und eine leitfähige Flüssigkeit, fertig ist die Batterie. Luigi Galvani wäre stolz auf dich. Halt doch mal ein Voltmeter an dein Wellrohr und mess zur Masse.... würde mich interessieren. Ein Edelstahlrohr hat in einem Kühlsystem mit Aluminiumkomponenten NICHTS verloren.

  • Troy hätte noch schneller sein können... leider muss er gemäß Reglement beim Motorrad bleiben. Zitat von Gitsch: „....und hier im Forum wird diskutiert über Motorleistung (..reichen 200PS bei einem Sportbike), Fahrwerkseinstellungen, Reifen/Reifenmischungen, Bremsen/Bremsbeläge und und und.... “ ... da sagste was...

  • Vibrationen

    Dr.Fireblade - - SC33

    Beitrag

    Über 120km/h darfste ja eh nicht fahren.

  • Vibrationen

    Dr.Fireblade - - SC33

    Beitrag

    Na aus der Welt wärs nicht.... ca. 90km. Aber letztlich kann man mit vertretrbarem Aufwand eh nichts ändern.

  • Vibrationen

    Dr.Fireblade - - SC33

    Beitrag

    Der Serienlenker dämpft das eigentlich recht erfolgreich weg. Sind die Gewichte noch drin?

  • Sturzschaden Hockenheimring sc77

    Dr.Fireblade - - SC77

    Beitrag

    Also wenn ich das so überschlage kommt da n ganz schöner Betrag zusammen. Beim Wiederverkauf wirst du nochmal kräftig bluten.... Nur mal so als Gedanke, hast du mal gecheckt was man für dein Moped als Unfallmaschine bekäme und ob sichs nicht vielleicht lohnt nochmal bissle was draufzulegen und ne neue zu kaufen? Die Preise für aktuelle Unfallmaschinen sind ja zum Teil wirklich jenseits jeglicher Realität....