Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Die 14er ist deutlich leichtgängiger bei längerm Weg, man merkt das wirklich deutlich. Die 16er Pumpe ist ab 98 verbaut, die hat auch größere Kolben in den Sätteln.

  • Silikathaltige Kühlmittel sind überholt, die neueren organischen Zusätze können alles besser. Nimm Glysantin g30 und alles ist gut, lächerlich billig ist das Zeug auch noch.... PS:Schlauch runter ist der bessere Weg, die Schraube würd ich drin lassen. Wäre nicht die erste die beim lösen gleicht mitsamt dem Gewinde rauskommt....paar ml alte Flüssigkeit ist völlig jucke, wirklich leer kriegste das System ohne Zerlegung des Motors eh nicht.

  • Inspiration Felgenfarbe

    Dr.Fireblade - - SC33

    Beitrag

    RH-Lacke. Extra für dich: motorradlack.de/?s=3751&x=0&y=0&lang=de Schlechtes Timing, letzte Woche hab ich damit Felgen lackiert, da hättest dus nur herschicken müssen.

  • Von hinten durch die Brust ins Auge.... Einfach ein passendes Rohr und am Ende einen Innensechskant räumen (lassen) ? Bei den "enormen" Kräften und der häufigen Benutzung tuts da vermutlich sogar Alu, da drückt man so nen Innensechskant notfalls sogar mit Bordmitteln und nem angeschliffenen Bit einfach rein. Rostsicher ist natürlich ein absolutes muss... Werkzeuge sind deshalb ja alle aus "Edel"stahl, vor allem Feilen, Hämmer, Meissel, Sägen.

  • Inspiration Felgenfarbe

    Dr.Fireblade - - SC33

    Beitrag

    Ich hab an allen FireBlades den originalen Motorlack für die Felgen verwendet... gefiel bisher jedem.

  • Wieder mal Vergaser

    Dr.Fireblade - - SC33

    Beitrag

    Na mit ner Sonde wirst du da kaum reinkommen... ich schraub ein M6er Adapter wie für die Synchronuhren an die Gewnide am Krümmer und dann halt mit nem Schlauch. Bild von meinem Krümmer nutzt dir nix, ich hab ne Akra-Komplettanlage drauf, da misst man einfach durch den Sammler in die einzelnen Krümmer.

  • Wieder mal Vergaser

    Dr.Fireblade - - SC33

    Beitrag

    Ich nehm keine Muttern, ich nehm ein 10er Rundmaterial mit nem 6er Gewinde. Muttern sind zu flach wenn du auch noch ne Rundung dranschleifen willst damit die besser an den Krümmern anliegen.

  • Wieder mal Vergaser

    Dr.Fireblade - - SC33

    Beitrag

    Zitat von pcguru: „wo genau sollte man da Zugang zum Krümmer machen? “ Kommt nicht so genau drauf an.... nimm ne Stelle die nicht so auffällt aber man noch einigermaßen rankommt. Ich stell sie meistens auf 2,5% CO ein. Rund läuft sie ab 1,5%. Höhere Werte ergeben weichere Übergänge, aber natürlich mehr Schadstoffe und einen (minimalst) höheren Verbrauch im Bummelbetrieb.

  • Bremsscheibenschraube abgebrochen

    Dr.Fireblade - - SC57

    Beitrag

    Zitat von Blutschlumpf: „Und die Tornados fliegen lustigerweise immer noch. Teils. Irgendwie. “ An mir lags aber nicht... ich hab nach paar Wochen geschmissen weil sie sich nicht an den Deal halten wollten/konnten.

  • Bremsscheibenschraube abgebrochen

    Dr.Fireblade - - SC57

    Beitrag

    Bevor du nun hier völlig unnötig die Wildente machst.... das ist ein Insiderwitz. Lies dir die entsprechenden Threads einfach durch und dann schreib nochmal was von Flugzeugen.... das ist dann nämlich der nächste Insiderwitz: Ich hab 1982 in Lechfeld an Tornados geschraubt.

  • Also ich finds toll wenn ein Hersteller mir sein Produkt 1 Monat ohne Kostenrisiko zum ausprobieren zur Verfügung stellt... letztes Jahr hätte ich dieses Angebot mit Freude wahrgenommen. Dass Michelin das nicht aus Menschenfreundlichkeit tut ist mir klar, zumal sie ja auch damit rechnen müssen dass sich einge finden die solche Angebote ohne Hemmungen ausnutzen.

  • 1100 xx motor in sc 28

    Dr.Fireblade - - SC28

    Beitrag

    SC28 nicht, aber 2 SC33 hab ich damals umgebaut. Und die SC33 Motoren dann in PC31 "weiterverwendet ":)) Das hat sich aber (beides) nicht bewährt, das Fahrverhalten litt unter der anderen Gewichtsverteilung mehr, als es es vom stärkeren Motor profitierte. Da war der Weg die SC28/33 mit den SC33 Motoren ab 98 auf 1000ccm zu bringen wesentlich effektiver. Wer unbedingt den 1100er fahren will, sollte den umgekehrten Weg gehen... die SC35 so weit wie möglich erleichtern, SC33 Gabel, leichter Aupuff,…

  • Das steht in den Bedingungen von Michelin: 30 Tage lang nach Kauf kannst du die im Aktionszeitraum gekauften Aktionsreifen testen. Solltest du nicht zufrieden sein, erhältst du den Kaufpreis sowie die entstandenen Kosten für Montage und Demontage per Banküberweisung zurückerstattet**. Da wa der Gitsch schneller ich denke, man muss nicht überall Betrug oder Abzocke wittern.... und ich fahr derzeit auch keine Michelin.

  • Bestellt

    Dr.Fireblade - - CB1000R - SC80

    Beitrag

    Zitat von Eze: „auf minderbemittelte "Infuenzer" höre ich schon lang nicht mehr. “ Du Rebell!! Wenn sich das durchsetzt, werden ganze Geschäftsfelder zusammenbrechen.

  • Zitat von utiltiy: „was ist wenn der Reifen da bereits "fertig" ist? “ Dann bist du n Drecksack der nur billig n Reifen runterreissen wollte.... oder?

  • WOW... DAS nenn ich mal Vertrauen ins eigene Produkt.

  • Zitat von Beckerbursch: „Da ist die Sonde schneller auf Betriebstemperatur und der Einfluss von undichten Auspuffteilen geringer (Undichter Auspuff -- Sauerstoff -- Falschmessung). “ Das allein isses gar nicht.... die Sondentemperatur beeinflusst auch deren Spannung und damit die Messwerte. Von den hier diskutierten Anzeigegeräten hat kaum eines eine entsprechende Temperaturkompensation. Bei meinem Sprungsonden-Gerät sind die Anzeigewerte ohne Temperaturmessung derart zweifelhaft dass man letztl…

  • Zitat von badwolf: „Ja ich weiß aber nen Original schwarzen Endtopf der nicht klappert für nen akzeptablen Preis zu bekommen ist garnet so einfach. “ Der silberne für SC28 (ab 94) ist sogar noch besser... den hat Honda auch als Ersatz geliefert wenn der alte anfing zu klappern oder die Beschichtung abwarf... Ansaustutzen kriegste im Netz als Nachbauten, die von der 33er passen. Wirste vielleicht bissle "entgraten" müssen, Zubehör halt. Aber meistens gehen sie noch gut runter wenn der Motor warm …

  • Sonden sitzen nicht zufällig möglichst weit vorn im Sammlerrohr.... Der Sinn solcher Klemmen ist es auf Prüfständen etc. "mal eben" ne Messung zu machen. Mal ganz abgesehen davon dass son Ding je nach Größe der Auspufföffnung das Messergebniss mehr oder weniger verfälscht. Im Sammlerrohr ist der Durchmesser größer und dieser Effekt geringer...

  • Zitat von badwolf: „Die Vergaser hat der Vorbesitzer reinigen lassen ich denke mal net das da was dran ist “ Grins.... Also ich wills mal so sagen, wenn die Vergaser von aussen so richtig schön sauber sind waren sie vermutlich im Ultraschallbad.... und bei der Gelegenheit wird gern mal mehr kaputt-gereinigt als Probleme gelöst. Zitat von badwolf: „Ich denke ehre es liegt am Auspuff “ Ist auch mein erstere Gedanke gewesen... ich geb dir gern paar Tipps welche Töpfe gut funktionieren. Unverbastelt…