Da ist das Ding - Die Standard Fireblade 2017

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Da ist das Ding - Die Standard Fireblade 2017

    Nachdem auf der Intermot die Fireblade SP und Fireblade SP-2 vorgestellt wurden, ist nun die "Standard" Fireblade an der Reihe.



    Die neue CBR1000RR Fireblade erreicht mit 192 PS und 196 kg die nächste Stufe der Total Control-Philosophie. 15 Kilo weniger Gewicht, 11 PS mehr Leistung, 14 % besseres Leistungsgewicht. 90 % der Bauteile neu. Fahrassistenzsysteme wie Riding-Modes, schräglagenabhängige Traktionskontrolle, einstellbare Motorbremse und neues ABS mit Kurvenfunktion gehören zur Ausstattung, dazu ein Power-Selector. MotoGP-Technik hebt das Fahren auf neue Erlebnishöhen.


    Detailinfos und Bilder:
  • Elektronik teilweise auf Wunsch abschaltbar.......GEIL

    danke Honda :thumbsup:

    jetzt fehlt nur noch der Preis der einzelnen Modelle
    dann sind wieder alle glücklich..........oder auch nicht ;)
    Mitleid gibt's umsonst mein Freund Neid muss man sich verdienen
  • Oh ha, nachdem ich die ganze Zeit nur die Bilder von vorne der Roten SC77 gesehen habe, dachte ich absolut gelungenes Design. Jetzt bleibt mir grad ein Bild von der Seite einer schwarzen SC 77 krass in Erinnerung !!!!!!!!!!!!!!!! In Rot akzeptabel, aber die SC 77 in schwarz, ein absoluter Griff ins Klo. Ich bleib lieber bei meiner schwarzen SC 59 ohne das ganze elendige Elektro Gemetzel wie bei der SC 77. und fahr Motorrad noch in purer ehrlicher Vollkommenheit.
  • Carsten78 schrieb:

    Oh ha, nachdem ich die ganze Zeit nur die Bilder von vorne der Roten SC77 gesehen habe, dachte ich absolut gelungenes Design. Jetzt bleibt mir grad ein Bild von der Seite einer schwarzen SC 77 krass in Erinnerung !!!!!!!!!!!!!!!! In Rot akzeptabel, aber die SC 77 in schwarz, ein absoluter Griff ins Klo. Ich bleib lieber bei meiner schwarzen SC 59 ohne das ganze elendige Elektro Gemetzel wie bei der SC 77. und fahr Motorrad noch in purer ehrlicher Vollkommenheit.
    in schwarz sieht sie aus wie ein stealth weapon bomber *ggg*

    greez Werner
    Mitleid gibt's umsonst mein Freund Neid muss man sich verdienen
  • wr_freak schrieb:

    Cool, denke für die RS wird die Wahl, wie bei der R1 / R1M, bei vielen auf die Standart Version fallen :thumbup:
    Das elektronische Fahrwerk bietet nicht nur Vorteile, was man so hört. Zudem ist das versenken im Kies auch preiswerter :D
    Was hast Du denn für Nachteile von dem elektronischen Öhlins Fahrwerken gehört? Ist die SP auch limitiert oder nur die SP2? Ich finde das man die SP2 gleich als komplette Rennstreckenrakete hätte bauen sollen, und die SP für die Strasse lassen. Sich eine SP2 für die Strasse zu kaufen und dort auch zu fahren macht keinen Sinn.
    Achja auch wenn ich die SP alleine schon wegen den vorhandenen goldenen Felgen ansprechender finde, so finde ich bei der Basis Version die Variante in schwarz recht ansprechend. leider kein repsol Design dieses Jahr.
  • Sich einen SSP überhaupt für die LS zu kaufen macht keinen Sinn :P so wie im übrigen das ganze Hobby :whistling:

    Gibt eine grosse Anzahl von Leuten, die für die Renne das elektronische Gerümpel aus der Karre rausschmeissen und ein klassisches Fahrwerk einbauen (lassen). Scheinbar findet man da nicht unbedingt, trotz oder wegen
    der 1000 Einstellmöglichkeiten, sein perfektes Set.
    Wir hatten jemanden in Most in der Nachbarbox, der nach Zerlegung seiner GSXR750 in Cartagena, die ganze Saison damit zugebracht hat, den ganzen elektronischen Firlefanz der S1000RR zum laufen zu bekommen :whistling: .
    R.I.P. Matze aka Rippe

  • Immer wieder das gleiche Geblubber. BMW doof.....elektronik ist unpur.... blalablublub ...... Dünnschiss...

    Bleibt doch beim Thema.
    Gewicht zu PS könnten für die SC77 sprechen wenn dann immer noch die Handlichkeit der SC59 vorhanden ist.
    Abschaltbar ist gut aber ist bei anderen ja auch möglich.

    Gruß
    G.A.C.O.
    "Der schnellste Inder westlich des Ganges" ;)

    Shops von Freunden
    bikes2speed
    Kurvis Racingparts
    HZ-Bikeparts
  • Ich trauere immer noch dem schönen Entwurf zur SC77 hinter her...
    Aber trotzdem finde ich sie schick :thumbup:
    Die Standard ist auch keine Überraschung, nachdem wir die Fotos aus Rijeka ja schon gesehen haben :D .
    Hauptache der Preis wird keine [negative] Überraschung.
    Heute ist Morgen schon Gestern.

    17. - 19.05. North West 200
    16. - 17.06. 3.FRT Oschersleben
    20. - 21.08. M³ Tor Poznan
    27. - 28.08. Speer Hockenheimring
  • Hier mal ein paar Bilder der Honda Pressekonferenz in Mailand. Preise erfrag ich morgen auf der Messe.
    Bilder
    • Honda_PK_EICMA_-_Fireblade_01.JPG

      782,72 kB, 1.200×800, 265 mal angesehen
    • Honda_PK_EICMA_-_Fireblade_02.JPG

      710,33 kB, 1.200×800, 329 mal angesehen
    • Honda_PK_EICMA_-_Fireblade_03.JPG

      743,97 kB, 1.200×800, 341 mal angesehen
    • Honda_PK_EICMA_-_Fireblade_04.JPG

      817,7 kB, 1.200×800, 314 mal angesehen
    • Honda_PK_EICMA_-_Fireblade_05.JPG

      629,64 kB, 1.200×800, 348 mal angesehen
    • Honda_PK_EICMA_-_Fireblade_06.JPG

      564,55 kB, 1.200×800, 316 mal angesehen
    • Honda_PK_EICMA_-_Fireblade_07.JPG

      591,56 kB, 1.200×800, 303 mal angesehen
    • Honda_PK_EICMA_-_Fireblade_08.JPG

      615,89 kB, 1.200×800, 370 mal angesehen
  • Gibts denn schon Infos, ob die TC selbstkalibrierend is? Wenn man mal die Reifendimension wechselt.....
    Termine 2016


    18.März Pan
    03.04. April Pan
    16.17. Mai Brünn
    10.11.12 Juni Brünn
    27.28. Juni Slovakiaring
    11.Juli Pan
    12. Juli Pan 123 Runden Rennen =)
    29.30. August Brünn
    14.15. Oktober Pan
  • Kraftrad schrieb:

    Hier mal ein paar Bilder der Honda Pressekonferenz in Mailand. Preise erfrag ich morgen auf der Messe.
    Du hast ja jetzt auf der SC77 Platz genommen. Ist die kleiner als die SC59?

    Gruß
    G.A.C.O.
    "Der schnellste Inder westlich des Ganges" ;)

    Shops von Freunden
    bikes2speed
    Kurvis Racingparts
    HZ-Bikeparts
  • Was ein bißchen blöd aussieht,sind die seitlich neben den Scheinwerfern angesetzten Verkleidungsteile hätte man das nicht schöner lösen konnen und für was soll das gut sein?
    Ein Leben ohne Blade ist zwar möglich,aber für mich so gut wie
    unmöglich! :D :corky: :D

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von SC44 Chromklinge ()

  • SC44 Chromklinge schrieb:

    Was ein bißchen blöd aussieht,sind die seitlich neben den Scheinwerfern angesetzten Vekleidungsteile hätte man das nicht schöner lösen konnen und für was soll das gut sein?

    Aerodynamik?
    Weniger Luftverwirbelung hinter der Verkleidung?

    Keine Ahnung. Aber irgendwas werden sie sich schon dabei gedacht haben.

    Manche Zubehör Cockpitscheiben haben ja auch Luftschlitze, damit es dahinter nicht so viele Verwirbelungen oder Unterdruck gibt.

    Gruß
    OdenwäldeRR
  • OdenwäldeRR schrieb:

    SC44 Chromklinge schrieb:

    Was ein bißchen blöd aussieht,sind die seitlich neben den Scheinwerfern angesetzten Vekleidungsteile hätte man das nicht schöner lösen konnen und für was soll das gut sein?
    Aerodynamik?
    Weniger Luftverwirbelung hinter der Verkleidung?

    Keine Ahnung. Aber irgendwas werden sie sich schon dabei gedacht haben.

    Manche Zubehör Cockpitscheiben haben ja auch Luftschlitze, damit es dahinter nicht so viele Verwirbelungen oder Unterdruck gibt.

    Gruß
    OdenwäldeRR
    Wird wohl so sein irgendeinen Grund wird's dafür schon geben,sieht aber mit der Verschraubung oben bißchen blöd aus aber nun denn.
    Ein Leben ohne Blade ist zwar möglich,aber für mich so gut wie
    unmöglich! :D :corky: :D