Führerschein A2

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Führerschein A2

    hallo Leute,

    Ich habe nun seit November meine Blade und kann es kaum erwarten, das erste Mal im Frühjahr zu fahren.
    Jetzt das "kleine" Problem: ich habe bis jetzt nur den A2, bin aber schon in der Fahrschule angemeldet, um aufzustocken. Meine alte zx6r habe ich über den Winter für die Rennstrecke umgebaut, habe also auch nichts mehr, was ich mit dem A2 fahren könnte.
    Jetzt meine Frage: wie sehr achtet die Polizei darauf, ob man einen eingeschränkten A Führerschein hat (da dort ja A eingetragen ist mit Anmerkung auf Einschränkung)? Ich will eigentlich nur zum Anlassen auf den Ring und vielleicht ein paar Mal an die Arbeit, weil ich weiß, dass es eigentlich fahren ohne Führerschein ist und ich mein Schicksal nicht herausfordern will.
    Und bitte keine destruktiven Kommentare, ich weiß, dass es nicht erlaubt ist, jedoch fahre ich nicht wie ein Assi ohne dB Killer oder missachte jegliche Verkehrsregeln :saint: . Dass ich im Arsch sein kann, selbst wenn ich nicht schuld an einem Unfall bin ist mir auch klar.

    In diesem Sinne, danke schonmal für die Antworten :)
    2017:

    02.04.: Anlassen Nürburgring
    15.+16.04.: 1000PS Gripparty Pannonia Ring :banane:
    07.-11.08.: Urlaub in Südtirol
  • Ich würds an deiner Stelle auch nicht riskieren, einem guten Freund von mir wurde die Vorfahrt innerorts genommen. Aufgrund von Rechtsstreitigkeiten wurde ein Gutachter eingeschaltet und hat sogar eine gefahrene Geschwindigkeit von 40Km/h ermittelt. Die Polizei hat beim Unfall das Motorrad einkassiert obwohl eben nichts auf eine überhöhte Geschwindigkeit hingedeutet hat und er musste im Endeffekt ein Bußgeld von 800€ zahlen.
    Also es hilft wirklich nichts und zumal, wenn du ein paar Fahrschulen vergleichst, dann sollte es auch günstig werden.

    Hat eigentlich schon jemand Erfahrung mit der Prüfung gemacht? Werden dort nur Sonderprüfungen gefahren oder wird auch noch eine ausführliche Runde über Straße und durch die Stadt gedreht?

    Gruß
    Niklas
  • A2 habe ich ja schon. Ich will auf A aufstocken, habe mich auch schon angemeldet und die Prüfung wird Mitte April sein. Den Führerschein bekomme ich trotzdem erst Mitte Mai, da dann die 2 Jahre erst rum sind seit der A2 Prüfung. Dass ich eine Mitschuld habe bei einem von jemand anderem verursachten Unfall ist mir auch klar.
    Anlassen ist halt schon immer ein Highlight, Mal sehen wie ich es machen werde. Will das gute Stück einfach nicht drosseln, das fühlt sich falsch an :(
    Trotzdem danke für eure ehrlichen Meinungen.
    Gruß, Momo
    2017:

    02.04.: Anlassen Nürburgring
    15.+16.04.: 1000PS Gripparty Pannonia Ring :banane:
    07.-11.08.: Urlaub in Südtirol
  • Dann fährst halt nicht. Bis den Lappen hast. Fahr mal jemanden an . Dann ist der Drops mit dem Lappen lange Zeit gegessen. Gesetzlich für Dich und Versicherungstechnisch für einen Geschädigten. Und wie schnell verleitet ein paar PS manche den Gashahn mal aufzudrehen. ( Beschleunigungskick) Und Zack passiert was.
    Also. LASS DEN SCHEISS!!!
    :joint: Fehlende Leistung wird durch Wanhnsinn ersetzt
  • Sich einfach den Führerschein komplett sparen:

    Man fährt einfach und das aber ohne jegliche Ausweise. Bei einer Kontrolle sagt man einfach man sei der Halter (Der sollte einen Führerschein haben) und könnte sich nicht ausweisen. Man bekommt ein Verwarngeld von 10 € und der Halter muss dann kurz zum Polizeirevier. Bei der Vielzahl an Kontrollen wird man dann gar nicht so arm und muss wohl nie den Betrag für einen Führerschein zusammenbezahlen.

    Das ist eine gängige und illegale Praxis. Ich mache es nicht so, aber leider wird es so gemacht. Das ist traurig, aber unsere Politik haben wir nunmal so gewählt.

    PS: Gibt mir alle Dislikes, die Ihr habt.
  • Das sehe ich als absoluten Quatsch an.

    Wenn die Rennleitung ihre Zweifel hat, nimmt sie dich mit zur erweiterten Personenüberprüfung. Nebenbei wird keiner seinen Hals riskieren und jemanden weiterfahren lassen, der sich absolut nicht ausweisen kann...
  • Mit einem Powercommander fahren ist Steuerbetrug un fahren ohne ABE. DAS ist aber dann ja immer in Ordnung.

    Manchmal sind wir schon alle wie Pippi Langstrumpf "Ich mach mir die Wel, wie Sie mir gefällt."

    @Momo47: Meiner Meinung nach lass es sein, dass ist den Kick nicht wert. Vorfreude ist die schönste Freude.
  • Momo47 schrieb:

    hallo Leute,


    Jetzt meine Frage: wie sehr achtet die Polizei darauf, ob man einen eingeschränkten A Führerschein hat (da dort ja A eingetragen ist mit Anmerkung auf Einschränkung)?
    Hi,
    wie sehr die Polizei darauf achtet kann man ja an dem Alpi fährt sehen der hier in Bremen bekannt geworden ist. (Todfahrer)
    Der ist mit einer ZX10R durch die Gegend gefahren, ähh geflogen. Er wurde auch wohl öfters von der Polizei kontrolliert, aber es ist wohl keinem der Polizisten aufgefallen das er nur nen A2 Lappen hatte und die Kawa nicht gedrosselt war.

    Soviel zur Kontrolle.

    In Ordnung ist sowas überhaupt nicht :thumbdown: :thumbdown: :thumbdown:
    Man sollte dabei echt bedenken wenn was passiert fährt man ohne Führerschein, egal ob verschuldet oder unverschuldet.
  • Leto89 schrieb:

    Mit einem Powercommander fahren ist Steuerbetrug un fahren ohne ABE. DAS ist aber dann ja immer in Ordnung.

    Manchmal sind wir schon alle wie Pippi Langstrumpf "Ich mach mir die Wel, wie Sie mir gefällt."

    @Momo47: Meiner Meinung nach lass es sein, dass ist den Kick nicht wert. Vorfreude ist die schönste Freude.
    Steuerbetrug :?: Der powercommamder verändert doch nicht die Kubik. Und Steuern werden beim Bike nicht nach co2 berechnet.
    :joint: Fehlende Leistung wird durch Wanhnsinn ersetzt
  • Power Commander oder G-Pack muss beides eingetragen werden, dies wird beides nur in absoluten Ausnahme Fällen gemacht. Das liegt daran das damit der Boardcomputer verarscht wird. Die Abgas norm wird nicht eingehalten usw.

    PS: Geil sind die Dinger, hast immer volle Power :)
  • Blutschlumpf schrieb:

    Die ist bei der Steuerberechnung an Mopped unerheblich...
    Danke, dass du mit deinem "Fachwissen" um dich wirfst ohne es vorher mal gegenzuprüfen.
    Zeig mit mal den §. Ich glaube Dir das mal einfach nicht.

    Danke, dass du mit deinem "Fachwissen" um dich wirfst ohne es vorher mal gegenzuprüfen.