Kurze Umfrage

  • Moin zusammen .


    Würde gerne eure pro/contras hören


    Bzw wie würdet ihr entscheiden .


    Hab ne neue Arbeit angefangen
    -> über Land / Dörfer = 25km
    -> über die Autobahn = 40km


    Beides aber nur 30min zu fahren .


    Wie würdet ihr entscheiden ?

  • abend,


    ist bei mir ähnlich. ich fahre die kürzere strecke.
    bzw. würde ich es auch von den strassen verhältnissen abhängig machen.
    wenns über das land/dorf nur scheiß strassen sind, dann doch die weitere.


    mfg mirko

  • 25km eine Richtung .


    Wenn mit Moped dann nur über Land , Autobahn meide ich wenn es geht wenn ich mit dem Moped unterwegs bin .


    Es geht mir um das Auto .


    Ein Kollege sagt er würde besser Autobahn fahren weil das Auto weniger belastet wird , ich hingegen bin der Meinung das de Sprit teurer ist als die Verschleißteile . Über die Autobahn hab ich in der Woche 150km mehr gefahren wie über Land . Das ist ja schon fast ne Tankfüllung

    Die linke Hand zum Gruß
    und eine unfallfreie Fahrt

    Einmal editiert, zuletzt von Whity ()

  • Hi,


    für mich wäre die Sache ziemlich klar: Land/Dörfer


    Begründung: 150km pro Woche weniger, entsprechend weniger Sprit usw.


    Hängt aber generell auch damit zusammen, wieviele Ortschaften, Ampeln, Schlaglöcher du auf der Landstraße hast... ;)

  • Also Ampeln null, 2-3 Kreisel sind dabei wo ich gut abbremsen muss ansonsten könnte ich wenn kein Opa am Steuer am einschlafen ist komplett mit Tempomat durchfahren mit fast konstanter Geschwindigkeit .

  • ?(?(?( Das sollte er wohl mal erklären...

    Ja Von wegen auf ls werden die Reifen und Querdenker zum Beispiel mehr beansprucht , dieses stop and Go ist nicht gut für Motor und Bremse usw. Aber Verschleißteile sind günstiger als Sprit von daher fahre ich über Land .


    Habe auch gemerkt das der Verbrauch im fast 1 Liter runter gegangen ist .. das ist wohl Entscheidungshilfe genug oder