SC77 Auspuff

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • MaxRR schrieb:

    Pauper schrieb:

    MaxRR schrieb:

    Zudem, wer will denn mit nem gefühlt Finger großen Loch im Auspuff rumfahren?
    Gefühlt fingerenge Löcher O< haben durchaus ihren Charme. Aber jeder so, wie er es mag :P
    Wenn es nicht mehr um Motorräder geht bin ich evtl bei dir :D
    Hast du den neuen Killer schon testen können?
    Eingebaut sind die beiden Killer. Sind schon sehr, naja, eng;) Allerdings sind die alten Killer endseitig auf fast den gleichen Durchmesser verjüngt, nur ein paar mm Unterschied, siehe Fotos. - Morgen wird gefahren Hoffentlich ist noch etwas Leistung übrig...

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Pauper ()

  • MEINES WiSSENS! Ist Fechter Importeur für Shark in Deutschland. Somit ist er auch dem Kunden gegenüber haftend für gesetzliche Bestimmungen und Garantie.

    Der Denkfehler liegt wohl eher bei der Dame die den Text verfasst hat.
    Dem entgegen spricht ein Interview mit den Auspuff Hersteller Jekill and Hyde auf Motorrad Online.



    Cuxman
  • Also mit dem Shark Factory ESD braucht man nicht unbedingt den eliminator ... WENN ihr denn stellmotor angeschlossen lässt . Baut ihr ihn komplett aus dann selbstverständlich. Ich bin heute ne kleine Runde gefahren unten rum ist er halt Lauter im stand aber oben rum hört er sich genauso laut an wie mit Original nur etwas vom klang her ist er tiefer.Ich werde mir aber trotzdem ein db killer leiseren db killer besorgen für alle Fälle.
    Bremse erst wenn du Gott siehst
    Zitat :Kevin Schwantz
    :cursing: :saint: :whistling:
  • Jangozahltnicht schrieb:

    Also mit dem Shark Factory ESD braucht man nicht unbedingt den eliminator ... WENN ihr denn stellmotor angeschlossen lässt . Baut ihr ihn komplett aus dann selbstverständlich. Ich bin heute ne kleine Runde gefahren unten rum ist er halt Lauter im stand aber oben rum hört er sich genauso laut an wie mit Original nur etwas vom klang her ist er tiefer.Ich werde mir aber trotzdem ein db killer leiseren db killer besorgen für alle Fälle.

    Drehmomentverlust untenrum in irgendeiner Weise bemerkbar oder zu vernachlässigen?
  • Gerade habe ich bei Speer auf der Seite gesehen, dass es jetzt was von Bodis gibt.
    Weiß nicht, auf der SC59 fand ich den Bodis und Shark Auspuff zum niederknien! Bei der SC77 bekomme ich ehr so ein... naja, das gab es schon, passt nicht wirklich und muss ich nicht haben Gefühl
    :S
    Bin mal gespannt wenn ich mal einen Live
    sehe, vielleicht überzeugt mich das dann.
    Bilder
    • E6837CF8-A363-4D65-9AB5-F4A778A9ECE6.jpeg

      226,02 kB, 867×1.509, 164 mal angesehen
    • 99F90235-782C-4AF1-8187-8527D6CBBF37.jpeg

      202,78 kB, 859×1.411, 160 mal angesehen
  • Egal ob Bodis oder Shark....die Dinger sehen alle grausig aus, diese Stummeldinger setzen eher auf die Poser Fraktion. Was wirklich elegantes gibts nicht...1100 für den Akra der aussieht wie eine Keule in der Steinzeit zum Mammut erlegen? Mir fehlt einfach ein gesundes Mittelmaß, auß Größe und Eleganz...wenn gleich ich mir dessen bewusst bin, dass es nicht wirklich leicht ist für die aktuellen Euro4 Kisten etwas zu entwickeln.

    Mir würde eigentlich der Arrow ganz gut gefallen, noch etwas klassisches Design...aber Arrow.....war bei mir immer so als würde man freilwillig eine Drossel einbauen. Ob dieser Einheitsauspuff wenigstens die Ur-Leistung halten kann oder gleich was frisst....das wäre die Frage.
    Wenn wir furzen riecht es nach Blumen! Willkommen bei Honda! ;)
  • Wenn die bei dem Konstuktionsprinzig des DB Killers (Seite zum Motor hin verschlossen) nichts verändert haben, ist das nach wie vor eine Riesen Leistungsbremse

    Ich finde das Serienteil gar nicht schlecht, würde diese Blende schwarz machen und den Rest so lassen.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von doohan ()

  • Kampffrosch schrieb:

    diese Stummeldinger setzen eher auf die Poser Fraktion.
    Also mir gefallen einige „dieser Stummeldinger“ deutlich besser als der Originaltopf. Schön ist es, dass wir die freie Zubehörwahl haben und jeder auf seine Weise glücklich werden darf. Ich als offensichtlich geschmacksverirrter Oberposer trage passend zum Stummel-Auspuff auch noch Leder einer einschlägigen Poser-Marke :D Und einen Klapphelm :P

    PS: Wer infolge ästhetischer Legasthenie, pekuniärer Grenzen oder ähnlicher Beschränkungen sich mit massenkompatiblem Einheitsdesign zufrieden geben muss, sollte Pauschalbeschimpfungen der zitierten Art grundsätzlich vermeiden. Sie eignen sich nicht für die offenbar erwünschte soziale Distinktion, sondern fallen auf den Urheber zurück, indem sie ihn als zwar uninspirierten, dafür eher arroganten Schubladendenker entlarven.
  • Shark ist dran. Sieht sehr schön aus, sehr laut. Überlege mir eventuell den leisen Killer zu genehmigen...

    doohan schrieb:

    Wenn die bei dem Konstuktionsprinzig des DB Killers (Seite zum Motor hin verschlossen) nichts verändert haben, ist das nach wie vor eine Riesen Leistungsbremse

    Ich finde das Serienteil gar nicht schlecht, würde diese Blende schwarz machen und den Rest so lassen.

    Der Killer im Shark ist sehr gut, dafür aber wie gesagt laut. Er ist komplett offen, verjüngt lediglich den Auslass ohne einen Stopfen zu haben.
  • Ist wie immer ne Geschmacksfrage. Ich persönlich könnte mich nur (bei legalen Töpfen) mit dem Akra anfreunden, wobei dieser dann den blöden Halter an der Raste benötigt. Unterm Strich ist glaub der Original-Topf mit Carbonblende die Beste Wahl.
  • Kraftrad schrieb:

    Ist wie immer ne Geschmacksfrage. Ich persönlich könnte mich nur (bei legalen Töpfen) mit dem Akra anfreunden, wobei dieser dann den blöden Halter an der Raste benötigt. Unterm Strich ist glaub der Original-Topf mit Carbonblende die Beste Wahl.

    Vorallem habe ich noch ein Bild von einer Messe, wo der Akra am original Befestigungspunkt montiert wurde...