OdenwäldeRR's Cup Kolumne

  • OdenwäldeRR schrieb:

    endete meine erste und voraussichtlich auch letzte Cup-Saison.
    Haha - das sagen immer alle. :dumdiedum:
    Und über den Winter kommt dann das Grübeln: War ja doch irgendwie geil - also so richtig geil - und was macht man denn jetzt mit dem Rennmöppi; das ist ja nun mal da und könnte auch bewegt werden... :gruebel:
    Spätestens Mitte Januar überlegst Du`s Dir anders! :D
    Aber wie auch immer: Man las eigentlich immer, daß es Spaß gemacht hat. Auch wenn Höhen und Tiefen dabei waren.
    Danke für die fundierte und unterhaltsame Kolumne; jeder, der schon mal auf der Renne unterwegs war, konnte gut mitfühlen. :perfekt2:
    Wichti

    Nicht kneifen - schleifen! ;)
  • Tja, so schnell ist das Jahr verflogen, kaum zu glauben, und ich denke ich spreche für das ganze Kurvis-Racingsteam wenn ich sage wir hatten mit euch auch mega viel spass.......... überlegs dir/euch noch mal mit der nächsten Saison (-:

    LG
    Tina
    Don´t look back i am behind you :ausschau:
  • Neu

    Sehr geile Story...hab mich jedesmal gefreut wenn hier wieder ein längerer Text von dir stand. So bekommt man mal einen kleinen Einblick in das geschehen ;)
    Ich hoffe natürlich das es nicht die letzte teilnahme war und noch weitere texte folgen. Aber jetzt entspann dich erstmal und genieße ein paar freie wochenenden
  • Neu

    Tolle Sache Deine Kolumne. Wir haben Dir sämtliche Daumen gedrückt und freuen uns mit Euch, dass es am Ende besser gelaufen ist, als Du zu Beginn erwartet hattest. Das Wichtigste aber ist der Umstand, dass Du alles ohne ernsthafte Schäden meistern konntest.

    Die Schreibe ist excellent, laß Dir das von einem ehemaligen Berufsschwätzer gesagt sein. Ich hoffe und wünsche mir, dass man sich in jedem Fall mal wieder auf dem Kringel trifft. War geil mit Euch.

    Gruß Bernd und Anne
    If there's more than one possible outcome of a job or task, and one of those outcomes will result in disaster or an undesirable consequence, then somebody will do it that way. (Captain Edward A. Murphy, jr.)