Tanke - Helm abnehmen

  • Hi Marian,

    willkommen im Forum.

    Das Thema ist ja nun schon ein paar Monate alt.

    Tagsüber am Nachtschalter zahlen? Hm. Hört sich zu einfach an, das geht bestimmt nicht.

    Aktuell wurde ich gerade wieder in Berlin in der Schlange stehend aufgefordert, wenigstens die Sonnenbrille abzusetzen. Fand ich schon wieder ganz witzig und habe mir dann mit Handschuhen durch den Helm die Brille runtergefrickelt. Wenn`s das Sicherheitsgefühl der Kassierer fördert, seis drum...
    Achim
  • Geht mal so in den Supermarkt um die Ecke oder in die nächste Bankfiliale. Vielleicht noch besser Oktoberfest oder Weihnachtsmarkt.
    Good Luck.

    Gruß
    G.A.C.O.
    und verstehe nicht was so schwierig am Helm abnehmen ist
    "Der schnellste Inder westlich des Ganges" ;)

    Shops von Freunden
    bikes2speed
    Geile SD990R bei bikes2speed bikes2speed.com/shop/KTM-990R-Super-Duke-2008
    Kurvis Racingparts
    HZ-Bikeparts
  • H1tch3r schrieb:

    G.A.C.O. schrieb:

    verstehe nicht was so schwierig am Helm abnehmen ist
    Im Sommer (wenn man ja hauptsächlich unterwegs ist) empfinde ich es eher als Wohltat kurz den Helm abzusetzen ;)
    Ich auch, bin froh wenn ich das Teil mal runter tun kann, aber das wurde ja vorher in dem Thread schon erörtert daß manche ich sag jetzt mal einfach zu faul dazu sind :dumdiedum:
    Als ich noch Kind war mußte man ja nicht mal beim Tanken mit dem Auto aussteigen, da gab es an einigen Tankstellen noch einen Tankwart der das tanken erledigt hat, und man konnte direkt vom Auto aus bezahlen, in Bar versteht sich ;)
    Grüße aus dem Altmühltal, Chris :biker:
  • FireBlade Chris schrieb:

    Als ich noch Kind war mußte man ja nicht mal beim Tanken mit dem Auto aussteigen, da gab es an einigen Tankstellen noch einen Tankwart der das tanken erledigt hat, und man konnte direkt vom Auto aus bezahlen, in Bar versteht sich
    Gibt`s heute auch noch - in Spanien habe ich (fast) noch nie eine Zapfpistole in die Hand genommen. Da gibt`s den guten, alten Tankwart noch. ;)
    Wichti

    Nicht kneifen - schleifen! ;)
  • FireBlade Chris schrieb:

    Sogar in Italien gibt's das noch an kleinen Tankstellen.
    In Italien gibts das vor allem an fast allen großen Tankstellen.
    Dort gibt es oft Tanksäulen (-Spuren) mit Service und welche ohne Service.

    Preisunterschied bis 42 ct/l (bisher gesehen, da geht vll. noch mehr :-), durchschnittl. sinds so 20 ct/l Aufpreis ).
    Der gilt dann in der Spur unabhängig davon, ob man den Service in Anspruch nimmt oder nicht.

    helmfreie Grüße
    vom falo
    "Bitte wenden, danach bitte wenden!" (O-Ton Garmin auf diversen Pässen)


  • Scheit eher neu zu sein, ich war schon ein paar Jahre nicht mehr beim FTT. Früher gab es das immer nur an den kleinen Tankstellen die nur 3 Zapfsäulen hatten, für jede Spritsorte eine. Bei den größeren kenne ich das von früher eher nicht.
    Aber das auf den Liter Umzulegen ist ja nicht sehr gerecht, wenn ich mit dem Moped 12 Liter tanke hat der sogar mehr Arbeit als wenn ich mit meinen Q5 vorfahre wo vor Reserve auch mal 60 Liter rein gehen, und da braucht er nur den Rüssel rein tun und laufen lassen, und den nächsten an der anderen Säule bedienen.
    Grüße aus dem Altmühltal, Chris :biker:
  • Neu

    Wir tanken immer zu zweit oder dritt an einer Säule.
    Helm lass ich draußen meist auf (Brillenträger :( ). Es sei denn es dauert länger und ist sehr heiss.
    Der Tankwart kassiert dann von einem nach dem Vorgang.
    In Südtirol/Trentino kein Problem bisher :D .
    Gruss Blade54




    erledigt
    2017:
    25.+26.Mai Oschersleben beim 2. FRT
    31.7.+1.8. Sachsenring Triple m
    2018:

    12.-13.6. Oschersleben Hafeneger

    16.-17.8. Sachsenring Moto-Monster =)
  • Neu

    falo_ schrieb:

    Dort gibt es oft Tanksäulen (-Spuren) mit Service und welche ohne Service.

    Preisunterschied bis 42 ct/l (bisher gesehen, da geht vll. noch mehr :-), durchschnittl. sinds so 20 ct/l Aufpreis ).
    Was?! Aaalter.... X( =O
    Teneriffa vor zwei Wochen: Service überall (nur ein einziges Mal selbst zur Pistole gegriffen), Preis pro Liter Super zwischen 88,3 und 93 Cent. :)
    Außer der BP - Ableger Disa, der wollte an bestimmten Standorten auch schon mal über `nen Euro.
    Aber in Spanien fährt man gefälligst zu Repsol! :dumdiedum:
    Wichti

    Nicht kneifen - schleifen! ;)
  • Neu

    Ich lasse meine Mütze auch immer erstmal auffm Kopp :)

    Ich gehe aber immer auch mit Bargeld oder Kreditkarte gut sichtbar in die Tanke bzw. wenn ich mich in eine Schlange vor der Kasse einreihen muss.

    Ich habe mal überlegt...in den letzten Jahren wurde ich einmal gebeten den Helm abzuziehen...Shelltanke in Aachen war das....
  • Neu

    Muschelschubser schrieb:


    Aber die Frage bleibt. Was macht der Tankwart, wenn ich mich weigere, die Mütze abzunehmen? Sprit wieder absaugen? Wie gesagt, ich wollte ja bezahlen...
    Achim
    MWn. gibt es keine gesetzliche Verpflichtung sich zu entkleiden.
    Wenn er das Geld nicht entgegen nimmt und keine Quittung ausstellt kann er rein thereotisch den Sachverhalt auch als Benzindiebstahl darstellen.Deshalb braucht man zur Beweisführung Zeugen.
  • Neu

    ich verkaufe e-Biks, und finde es im Sommer unmöglich wenn Kunden mit dunkler Sonnenbrille in den Laden kommen, und diese nicht abnehmen, so dass ich im Gespräch den Leuten nicht in die Augen sehen kann.
    So finde ich es einfach höfflich die Mütze beim Tanken abzunehmen.