Darf die Polizei bei einem zu lauten Auspuff, den Auspuff konfiszieren?

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Darf die Polizei bei einem zu lauten Auspuff, den Auspuff konfiszieren?

    Hallo,

    ganz einfache Frage.

    Man fährt mit DB Eater, der Beamte sagt, es ist zu laut. Darf er den Auspuff konfiszieren? Ist die Messung vor Ort nur ein Indiz oder eine verwertbarer Beweis?

    Und wie verhält sich das ganze, wenn kein DB Eater drin ist. Er also optisch schon frisiert aussieht?

    Wird das Standgeräusch oder das Fahrgeräusch laut Fahrzeugschein genommen? Bei mir stehen 98 db Standgeräuscht und 78 Fahrgeräusch im Schein.
    Meine DB Eater sind drin, aber der Auspuff hat schon etwas gelebt, hört sich also gut an.

    Hatte gerade eine Dikusstion mit einem Kollegen.


    Gruß

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von cyberz ()

  • Normal läuft das so:

    Messung vor Ort -> Standgeräusch. Wenn deutlich zu laut wird das Motorrad komplett, nicht der Auspuff, beschlagnahmt und es wird eine offizielle Messung vom Fahrgeräusch durchgeführt, in der Regel beim nächsten TÜV.
    Ob da ein DB-Eater drin ist oder nicht, ist erst einmal wurscht. Entweder ist es zu laut, oder nicht.

    Ist es zu laut und der Auspuff sieht manipuliert aus, machts das nicht einfacher.
  • Klar darf er. Gibt beide Varianten, Beschlagnahme des kompletten Fahrzeugs oder nur des Auspuffs.
    Begründet wird das mit "Beweissicherung", gerade wenn der Auspuff "original" aussieht aber eben gemessen zu laut ist liegt ja der Gedanke an eine Manipulation nahe.
    Kommt aber in der Praxis vermutlich nur äußerst selten vor... da müsste das Ding schon brüllen ohne Ende und gleichzeitig ne E-Nummer tragen. Immerhin gibts 5db Toleranz, das ist bereits gut das dreifache an Lärm, wegen nochmal 1oder 2db mehr werden die sowas auch nicht riskieren, da wirds ne Mängelkarte oder ne Owi geben... sollte das Ding noch lauter als 7db über Serie sein, sorry, aber damit fährt man dann gefälligst auch nimmer rum.
    Wir werden uns unsere Freiheit und unsere Grundrechte nicht von ein paar Terroristen wegnehmen lassen !! Wir machen das einfach selber..., ätsch.
  • claude_SC57 schrieb:

    Vor Ort abmontieren und ohne nach Hause fahren?
    Fast... du darfst die Mühle selber abtransportieren (lassen) oder nen legalen Auspuff besorgen.
    Schieben oder stehenlassen ginge natürlich auch :dumdiedum:
    Wir werden uns unsere Freiheit und unsere Grundrechte nicht von ein paar Terroristen wegnehmen lassen !! Wir machen das einfach selber..., ätsch.
  • Dr.Fireblade schrieb:

    claude_SC57 schrieb:

    Vor Ort abmontieren und ohne nach Hause fahren?
    Fast... du darfst die Mühle selber abtransportieren (lassen) oder nen legalen Auspuff besorgen.
    Oder schieben.
    Habe ich schon mal gesehen. Dachte zuerst, der Typ hat ein Problem und habe angehalten und gefragt. Er sagt, dass vorne unter der Brücke die Polizei steht und in rausgezogen hat wegen Lärmmessung. Deutlich zu laut und kein Eater. Haben wohl dann den Auspuff abgeschraubt und gesagt, dass er sich den abholen kann, wenn er den Eater mitbringt.

    Gruß
    G.A.C.O.
    "Der schnellste Inder westlich des Ganges" ;)

    Shops von Freunden
    bikes2speed
    Geile SD990R bei bikes2speed bikes2speed.com/shop/KTM-990R-Super-Duke-2008
    Kurvis Racingparts
    HZ-Bikeparts
  • Aus eigener Erfahrung hat mich ein selbstgebauter Auspuff damals 3 Punkte und 300 DM gekostet. Der Auspuff wurde zur Beweissicherung eingezogen. Und nachdem die Anzeige gefertigt wurde und ich schön artig meine Strafe bezahlt habe. Durfte ich mir das Ding wieder abholen.
    Aber das ist ja schon 19 Jahre her. :D
    :joint: Fehlende Leistung wird durch Wanhnsinn ersetzt
  • ne, das war mir ne Lehre :D . Mein Bruder hatte das Teil noch an seinem Stuntbike. Da war es eh egal. :D Aber das Teil war die Hölle . Aber wer braucht im Straßenverkehr schon so ein rabatz. Bringt eh nur Ärger . Und Diskussionen mit dem Trachtenverein die nie gut ausgehen.
    :joint: Fehlende Leistung wird durch Wanhnsinn ersetzt