Versicherung Krad kostet ein vermögen

  • Das kommt nun total auf die Versicherung, dein Mopped und die Schadenfreiheitsklasse an.... zu vergleichen ist das schwierig.

    Ich zahle für März-Oktober für die SC59 inkl Teilkasko (150€ SB) irgendwas um 200€ pro Jahr.

    Dein Preis klingt stark nach Vollkasko, welche ich der Regel tatsächlich unfassbar und dadurch unrentabel teuer ist.
  • Vollkasko kann man am Mopped zu 99% knicken.


    Ich zahle für meine 59er bei der HUK24, SFK2, 6.000km/Jahr, ebenfalls 03/10, gut 200€ pro Jahr. Inkl. TK.

    Große Faktoren sind auch der Wohnort und das Fahreralter (25 ist bei den meisten Versicherern eine magische Grenze). Ein Bekannter von mir hat identische Versicherungsdaten, wohnt aber in Berlin. Bei ihm sind es über 400€ reine Haftpflicht, also ohne TK! die kommt mit gut 300€ bei ihm oben drauf.
  • Blutschlumpf schrieb:

    Vollkasko kann man am Mopped zu 99% knicken.


    Ich zahle für meine 59er bei der HUK24, SFK2, 6.000km/Jahr, ebenfalls 03/10, gut 200€ pro Jahr. Inkl. TK.

    Große Faktoren sind auch der Wohnort und das Fahreralter (25 ist bei den meisten Versicherern eine magische Grenze). Ein Bekannter von mir hat identische Versicherungsdaten, wohnt aber in Berlin. Bei ihm sind es über 400€ reine Haftpflicht, also ohne TK! die kommt mit gut 300€ bei ihm oben drauf.
    und wieso kann man die Vollkasko knicken ? ( bin Vollkasko und über 25 )
  • Blutschlumpf schrieb:

    Vollkasko kann man am Mopped zu 99% knicken.

    mister_funk schrieb:

    Fakt ist, ne Vollkasko ist bei einem Motorrad so teuer, dass es sich de facto nicht lohnt.
    Kipp son Ding nur mal vom Ständer, mal sehen wie du das dann siehst....vor allem wenn die Mühle neu ist und es keine Gebraucht- oder Nachbauteile gibt, oder wenn gar auch noch ne Finanzierung läuft.
    Ich denk mal der Kollege wird sich schon was dabei gedacht haben....

    @Hondawonda Mach Preisvergleiche über Internetportale, check24 z.B., vielleicht lassen sich noch paar € sparen.
    Wir werden uns unsere Freiheit und unsere Grundrechte nicht von ein paar Terroristen wegnehmen lassen !! Wir machen das einfach selber..., ätsch.
  • Hondawonda schrieb:

    Blutschlumpf schrieb:

    Vollkasko kann man am Mopped zu 99% knicken.


    Ich zahle für meine 59er bei der HUK24, SFK2, 6.000km/Jahr, ebenfalls 03/10, gut 200€ pro Jahr. Inkl. TK.

    Große Faktoren sind auch der Wohnort und das Fahreralter (25 ist bei den meisten Versicherern eine magische Grenze). Ein Bekannter von mir hat identische Versicherungsdaten, wohnt aber in Berlin. Bei ihm sind es über 400€ reine Haftpflicht, also ohne TK! die kommt mit gut 300€ bei ihm oben drauf.
    und wieso kann man die Vollkasko knicken ? ( bin Vollkasko und über 25 )
    Öööööhm.... Wenn du so denkst, wieso fragst du dich dann wegen der Kosten?
    Mein Auto hat einen mehrfachen Neuwert einer SC77, steht immer der "Gefahr" draußen am Straßenrand ausgesetzt und da zahle ich VK bei weitem keine 1000 Kröten im Jahr. Einziger Unterschied: Es kann nicht umfallen (naja, zumindest nicht so leicht... :whistling: ).

    @Dr. Fireblade.... naja, "einfach" mal nicht umschmeißen ;)
    Ich habe meine Moppeds bisher neu gekauft und dennoch nicht VK-versichert. Bei meiner ersten 600er ist durch einen Umfaller die linke Seite beschädigt worden. Die Reparatur (selbst erledigt) war um Welten günstiger als eine VK für mich. Obwohl es eine limitierte Edition war.
    Natürlich sprechen wir bei einer SC77 von einer anderen Preiskategorie -Honda geht ja nun mittlerweile die BMW-Preise mit- doch die Versicherung bleibt im Verhältnis.
  • @blumentroll mein Gott was ist nur kaputt bei dir ! Deine Kommentare sind echt ein schuss in Ofen ! Bitte bitte ! sei so freundlich und antworte nicht mehr auf meine fragen ! ich kann mit deinen Komis nicht anfangen ausser mir auf den kopf hauen. Langweile ? spiel auf der Autobahn Blindekuh aber geh mir nicht auf den Senkel das ist schon das 2 mal !

    Leider muss ich auf die Vollkasko zurückgreifen bin noch Fahranfänger. ( Erstes Motorrad )
    Vielen dank ! check 24 hat mir echt weiter geholfen :) spare nächstes Jahr ca 700 Euro !
  • Hi Hondawonda versuch mal die Cosmosdirekt !
    Ich glaube die sind derzeit mega günstig ! zahle 740 mit einer selbstbehalt von 500.
    Die Huk coburg wollte 1750 ! also hole dir mal ein Angebot ein.

    lass dir da nichts einreden das Sie zu 99 % nichts bringt ist zu 99 % Unsinn ! nimm dir das nicht zu herzen leider darf hier jeder seinen Senf dazu posten.

    Erst recht nicht wenn du ein nagelneues Bike hast.
    Habe mich schon öfters hingelegt und war wirklich froh das ich die Vollkasko hatte.
    Der günstiges fall war ein 3200 Euro Schaden.
    Ich habe es sogar geschafft mal das Moped zu verziehen und das hat fast 8.000 euro gekostet.

    Als Fahranfänger ! bist du auf der sicheren Seite und überschätze ich nicht als Fahranfänger so ein Motorrad ist wirklich zu extrem taste dich langsam an deine grenzen bevor du dich tot fährst !
    Vielleicht ein ADAC Fahrkurs meine Frau hat es auch gemacht und ich muss sagen Sie fährt seither nicht mehr so steif und sicherer.

    Viel spass beim fahren noch !

    Lg SkyRider

    Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von SkyRider ()

  • Ich hab meine aktuelle auch VK versichert,weil sie über 12000 gekostet hat.
    Zahle für Saison 3/11 460€ komplett,nur TK hätte sie 220€ im gleichen Zeitraum gekostet.
    Bin mit fast allem bei der Allianz versichert,dann bekommt man auch nen anderen Preis im Gegensatz zu 15 Verträgen bei 15 verschiedenen Gesellschaften.
    Bin nur dort weil der Vetreter im Schadensfall ALLES zu unserer Zufriedenheit reguliert,hatten schon mehrfach Schäden gehabt, nicht nur KFZ betreffend, traumhafter Service von ihm.
    Für mich ist das den monatlichen Mehrpreis von nicht mal 30€ im Vergleich zu nur TK wert.
    Da stellte sich mir die Frage gar nicht.
    Bin aber auch kein Fahranfänger,aktuelle SF hab ichbgerade nicht im Kopf,aber 2000€ nur fürs Moped ?( da würde ich mir wohl kein 17000 € Moped hinstellen,weil mir dann die VK auch zu teuer wäre,aber das ist ja nicht das Thema.
    Gruß Olli
    Man(n) wird nicht erwachsen - nur die Spielsachen werden teurer :D
  • Hoi,
    Hab über die internetvergleiche für meine SC77 nur recht hohe Preise für eine VK gefunden.
    Tatsächlich habe ich dann telefonisch bei dem Aussenvertrieb meiner Autoversicherung (Barmenia) nachgefragt und der hat mir ein in meinen Augen gutes Angebot gemacht.
    VK mit 1000 € SB für die SC77 für 1.100€ im Jahr. SF5 und 27 Jahre alt.

    VG
  • Zahle für die R 1200 RS (gut, sie hat nur 125 PS aber 125 Nm)

    Haftpflicht SF8 150€ SB
    Vollkasko SF8 1000SB
    über 9000km im Jahr

    362,33€ fürs ganze Jahr.

    Allianz Versicherung

    Bei dem Kurs braucht man nicht überlegen.
    Scheiß Herbst...und dabei war noch garnicht richtig Sommer :(
  • mixxer schrieb:

    Zahle für die R 1200 RS (gut, sie hat nur 125 PS aber 125 Nm)

    Haftpflicht SF8 150€ SB
    Vollkasko SF8 1000SB
    über 9000km im Jahr

    362,33€ fürs ganze Jahr.

    Allianz Versicherung

    Bei dem Kurs braucht man nicht überlegen.
    Ich bin auch seid ein paar Jahren bei der Allianz..was die wenigsten wissen ( da sie eigendlich als rel. teuer gilt)....das sie sehr günstig ist.

    Ich zahle für meine SC 57 bei SF 14 ...Haftpflicht und Teilkasko mit 150 SB.....nur 95 € für 8 Monate :)