Motor Geräusche - Steuerkettenspanner?

  • Motor Geräusche - Steuerkettenspanner?

    Hallo zusammen,


    ich bin mir zwar ziemlich sicher, möchte aber trotzdem das geschätzte Forum um Hilfe bei der Diagnose bitten . Meine Blade von 2012 mit mittlerweile 29.000km macht unschöne Rasselgeräusche . Sie kommen recht eindeutig von rechts hinter dem Motor, also Kupplungsnähe. Das Geräusch würde ich als rasselnd - scheppernd beschreiben. Zu Anfang (und es ist mir wirklich erst vor 2 Wochen aufgefallen ) war es nur nach kurzen Gasstößen zu hören, mittlerweile scheint es auch beim normalen Laufenlassen des Motors zu hören zu sein. Ein Soundfile (als zip von heute) des Geräusches habe ich angehängt. Die Ventile sind Anfang des Jahres beim freundlichen HH bei 22.000km überprüft worden (alles noch im Sollbereich), da war das Geräusch noch nicht vorhanden.

    Würdet ihr meine Diagnose bestätigen oder könnte es noch etwas anderes sein?

    Ich würde mir jetzt einen neuen Steuerkettenspanner (14520MFL013) bei KFM bestellen und einbauen. Habt ihr vielleicht noch Tipps? Der Einbau scheint ja recht fummelig zu sein. MUSS man den alten Spanner vor dem Ausbau ganz zurückziehen und arretieren oder kann man ihn auch durch gleichmäßiges Herausschrauben der beiden Befestigungsschrauben entfernen? Gibt es vielleicht Alternativen für den Spannen? Man liest ja teilweise von verstärkten Federn oder manuellen Spannern usw.

    Vielen Dank für eure fachkundigen Kommentare! :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup:

    Grüezi!

    20170913_102834.zip


    Four wheels move the body. Two wheels move the soul.
  • möchte Dir eigentlich nicht die Prognose sagen aber das ist nicht der Steuerkettenspanner das ist ein Pleuellagerschaden sicher habe das gleiche Geräusch und auch den Steuerkettenspanner neu, hat nichts gebracht das gleiche Geräusch
    dann Motor komplett zerlegt und dann die Gewissheit kann Dir gerne Bilder schicken.
    Wenn Du es trotzdem mit neuem Spanner erst probieren möchtest gib nicht so viel Geld aus schick Deinen alten nach Honda Cintulla in Berlin haben auch gleich Werkzeug dabei kostet die hälfte mit Dichtung usw.. 65 €
  • Aus einem hochwertigen Lautsprecher klingt das eindeutig nach einer rasselnden Steuerkette. Ich würde auch den SKS ausbauen, Cintula (mit nur 1 "L") anrufen, und einschicken. 2-3 Tage später ist der schon wieder da und funzt. Nur so nebenbei: In der Suche dieses Forums gibt es eine Falschauskunft von Jemandem der meint die Cintula Spanner müssen manuell eingestellt werden. Das stimmt nicht, die bleiben selbstnachstellend.
  • Ich denke auch dass hier ein Spannerdefekt vorliegt . Das Rasseln höre ich jedenfalls wenn die Drehzahl runterkommt , ergo Spanner defekt. Den Motor würde ich allerdings erst wieder starten , wenn der Spanner getauscht ist , das hört sich nicht pricklend an und schreit nicht nach Wiederholung zu Demozwecken.

    VG,
    Stephan
  • Hallo und vielen Dank für die hilfreichen Hinweise!

    Ich habe gestern Abend -nach einem entsprechenden Hinweis auf youtube 8| - den Steuerkettenspanner etwas bewegt (mit der zentralen Stellschraube) und konnte damit das Rasseln vollständig -aber leider nur kurzfristig- abstellen. Daher bin ich mir mittlerweile sicher, dass es sich hier um einen defekten Steuerkettenspanner handelt (bis zum Beweis des Gegenteils :D ). Aufgrund der Hinweise auf Honda Cintula habe ich abends noch dort angerufen und vereinbart, den defekten Spanner einzuschicken und mit einer härteren Feder versehen zu lassen. Das soll dann auch dauerhaft zum Abstellen des Rasselns führen :thumbsup: .

    Werde weiter berichten!

    Grüezi!


    Four wheels move the body. Two wheels move the soul.
  • leon-23 schrieb:

    ch habe gestern Abend -nach einem entsprechenden Hinweis auf youtube - den Steuerkettenspanner etwas bewegt (mit der zentralen Stellschraube) und konnte damit das Rasseln vollständig -aber leider nur kurzfristig- abstellen. Daher bin ich mir mittlerweile sicher, dass es sich hier um einen defekten Steuerkettenspanner handelt
    Danke....
    Ich hab hier auch schon zigfach ne Testmethode beschrieben... du ahnst nich wie sehr es mich freut wenn mal einer vorher testet statt einfach auf Verdacht zu tauschen... und das in mind. 2/3 der Fälle unnötig.
    Wir werden uns unsere Freiheit und unsere Grundrechte nicht von ein paar Terroristen wegnehmen lassen !! Wir machen das einfach selber..., ätsch.
  • @ Dr. Fireblade: hab' ich doch gerne gemacht! :thumbup:

    @ RRcbrRR:

    ist zugegebenermaßen nicht unbedingt als Lehrvideo zu gebrauchen, aber man versteht halbwegs worum es geht :mad: (-: :respekt:

    Zum Prüfen -es ist wirklich SEHR eng- habe ich ein Sonderwerkzeug kreiert, das ich einige Male nacharbeiten musste, da "immer noch zu groß". Um euch diese überflüssige Arbeit zu ersparen, habe ich mal ein Bild angehängt. Bei der Schrauberklinge handelt es sich um einen EX-Phasenprüfer (r.i.p.), das Blaue ist Isolierband, da man nur auf dem Rundmaterial nicht genug Kraft zum Spannen der Feder aufbringen kann. Bitte den Abstand des Klebebandes zum oberen Ende der Schauberklinge beachten ;) . Und: nach dem Lockern des Spanners nicht vergessen, die Zentralschraube wieder einzuschrauben und festzuziehen bevor ihr den Motor zum Test startet da der Spanner mit Drucköl versorgt wird !

    Vielen Dank noch mal. Ich werde berichten, wenn ich den Cintula-Spanner bekommen und eingebaut habe. :D

    Grüezi




    edit: youtube Fundstelle Blade mit (wahrscheinlich) Pleuellagerschaden:

    Sound-Datei:
    2008 Honda CBR1000 Noise-l9A-KtgEHzM_Segment_0.zip


    Four wheels move the body. Two wheels move the soul.

    Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von leon-23 ()

  • Neu

    Melde Vollzug!

    Der Steuerkettenspanner von Cintula ist eingebaut =) . Zusammen mit Dichtung (4,06€) und Arretierwerkzeug (2,14€) 47,50 incl. Porto :thumbup: . Zurück hatte ich das gute Stück nach 6 Tagen übers Wochenende. Nach Gefühl ist die Feder etwas stärker (ca. 30%) als die original verbaute, ich hatte jedoch keinen Vergleich zur Hand. Der Einbau ist zwar fummelig, aber wenn man den Tank abgenommen hat (Luftfilterkasten kann drauf bleiben) gehts einigermaßen. An die untere Schraube kommt man leidlich von rechts unter dem Rahmen hindurch ran. Anschließend den Motor ein paar mal durchdrehen (-: .
    Die Reparatur war glücklicherweise auch erfolgreich, will heißen, der Motor ist nun wieder leise, man hört nur noch die Ventile rasseln, was sie auch sollen :D . Eine kleine Sounddatei zum Vergleich anbei ebenso wie eine Skizze des Arretierwerkzeuges aus 1mm dickem Stahlblech.

    Vielen Dank noch mal für die hilfreichen Kommentare!

    Grüezi
    Bilder
    • 20170920_222636.jpg

      423,03 kB, 1.836×2.073, 12 mal angesehen
    Dateien


    Four wheels move the body. Two wheels move the soul.