Mit neuer Identität - Die CB1000R 2018

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Ein unmögliches Teil, grausig. Ich weiß auch nicht, warum man in solche Art Motorräder immer wieder den Begriff "Cafe-Racer" reininterpretieren muss . Das ist Alles , aber kein Cafe-Racer . Ein Cafe-Racer neueren Datums ist z.B. eine Triumph Thruxton. Die neue Z 900 RS von Kawa ist auch kein Cafe-Racer sondern ein stinknormales Motorrad, welches an seinen Urahn erinnern soll , zum Glück nur optisch , der Z 900.

    Gruß,
    Stephan
  • Und am seligen SC57 Motor von 2004 haben sie laut MOTORRAD Newsletter anscheinend auch weiter fest gehalten :S naja,wem das Teil gefällt.......mir jedenfalls nicht :thumbdown: die SC60 gefällt mir optisch um einiges besser,bis auf die hintere Felge
    Gruß Olli
    Man(n) wird nicht erwachsen - nur die Spielsachen werden teurer :D
  • Tut mir leid, aber ich habe das Gefühl daß Honda uns einfach nur verarschen will-
    absolute Dreistigkeit uns so etwas zu präsentieren. Auf der Intermot letztes Jahr
    haben uns die Honda - Fuzzis erzählt das nächstes Jahr eine neue CB1000R,
    auf der Basis der SC77 - nur halt ohne Verkleidung, ja eben als Naket Bike kommt!
    Und dann auch noch mit dem SC57 Motor? Mich würde es nicht wundern, wenn das auch
    nur ne aufgepeppelte SC60 ist! Mit einem modernen Naked Bike hat das mal nix zu tun-
    siehe Tuono, MT10 oder andere.
    Gruß Dieter
    Bilder
    • $_57.jpg

      586,08 kB, 1.600×1.200, 41 mal angesehen
    Kopfjucken ist kein Zeichen für Hirnfunktion...
  • Dieter Hesterberg schrieb:

    Tut mir leid, aber ich habe das Gefühl daß Honda uns einfach nur verarschen will-
    absolute Dreistigkeit uns so etwas zu präsentieren. Auf der Intermot letztes Jahr
    haben uns die Honda - Fuzzis erzählt das nächstes Jahr eine neue CB1000R,
    auf der Basis der SC77 - nur halt ohne Verkleidung, ja eben als Naket Bike kommt!
    Und dann auch noch mit dem SC57 Motor? Mich würde es nicht wundern, wenn das auch
    nur ne aufgepeppelte SC60 ist! Mit einem modernen Naked Bike hat das mal nix zu tun-
    siehe Tuono, MT10 oder andere.
    Gruß Dieter
    Und dann ist der Motor der SC57 noch in der Leistung reduziert. Honda hat wieder das Naket Bike mit der geringsten Leistung. Schade aber dann muss man sich wohl bei anderen Herstellern umschauen nach eienm neuen Bike.
  • hhmmmmm, alle meckern nur, ich finds aber gut. Evtl. fährt sich das Ding sogar ganz Toll und wird ein Verkaufsschlager....
    Und vom 57er Motor (wenn er es den wirklich ist) merkt man bei dem heutigen Elektronikzeugs doch nichts mehr.
    SIE will nicht mitfahren - mein Glück 8)
  • Sicherlich gibt es auch viele denen die neue gefällt, aber das sind meistens die, denen die alte CB1000R mit ihrem sportlicheren Design nicht gefallen hat.
    Die meisten denen die alte gut gefallen hat, können der neuen dagegen nichts abgewinnen so wie ich.
    Aber die Geschmäcker sind ja zum Glück verschieden.
    Honda wollte scheinbar mit dem neuen Modell nicht die Klientel ansprechen denen das alte Modell gut gefallen hat, sondern einen neuen Kundenkreis.
    Grüße aus dem Altmühltal, Chris :biker:
  • CandyBlade schrieb:

    hhmmmmm, alle meckern nur, ich finds aber gut. Evtl. fährt sich das Ding sogar ganz Toll und wird ein Verkaufsschlager....
    Und vom 57er Motor (wenn er es den wirklich ist) merkt man bei dem heutigen Elektronikzeugs doch nichts mehr.
    Wie kann man eigentlich konkret erfahren, was das für ein Motor ist???
    Könnte denn der SC57 Motor überhaupt mit den elektr. Gimmiks nachgerüstet werden; ich habe keine Ahnung?!
    Wer hat Kenntnisse? :/
    Gruss Blade54




    erledigt
    2017:
    25.+26.Mai Oschersleben beim 2. FRT
    31.7.+1.8. Sachsenring Triple m
    2018:

    12.-13.6. Oschersleben Hafeneger

    16.-17.8. Sachsenring Moto-Monster =)
  • Evtl, wäre es wie beim alten Modell optisch besser gewesen, wenn man die Einarmschwinge in freundlichem Schwarz gefärbt hätte, wirkt so irgendwie sehr unproportional klumpig, oder wollte man so die Schwinge mehr ins Blickfeld rücken bzw. hervorheben ????? Ich denke das wäre mit einem anderen Endtopf schon einmal ein Anfang, dann einen kurzen Kennzeichenhalter dran eine schwarze Fußrastenanlage samt schwarzem Lenker und und und,,,,,,, =) ?(
  • Applaus :clap:

    ... nur schon dafür, das Honda seine Hausaufgabe gemacht hat und ein NEUES Bike hinstellt!
    (Nicht wie bei der, von euch gehypten SC77! Ja... es ist LEIDER wirklich nur eine 59er mit bisschen mehr (alten) Krimskrams.

    ... jeder 2te negative Kommentar von euch, bezieht sich auf Bauteile, die unter normalen umständen, als erstes gegen Zubehörartikel getauscht werden. Warum sich also das M... wegen einem ESD zerreissen?
    (Setzt euch doch heut Abend mal ans Zeichenbrett und malt eine Euro4 taugliche Under-Engine-Auspuffanlage! Wenn ihr das Formschlüssig, ohne 25% Leistungsverlust hinbekommt, habt ihr sicher nächste Woche einen neuen Job bei Akrapovic in der Design Abteilung. :D )

    ... Ich Persönlich finde die BASIS gar nicht so verkehrt! Mit einem neuer Scheinwerfer, etwas Liebe fürs Detail und 1000,-euro könnte man da schon was ansehnliches und vor allem FAHRBARES Zaubern!

    :up: :up: :up:
  • Tut mir leid, Rainer, sie gefällt mir immer noch nicht besser.
    Außerdem ist da wohl Einiges an -kostenpflichtigem- Zubehör verbaut. :D

    Was soll das Teil eigentlich kosten???

    P.S.
    unter Dir sieht sie aus wie ein Pocket Bike :weg:
    Gruss Blade54




    erledigt
    2017:
    25.+26.Mai Oschersleben beim 2. FRT
    31.7.+1.8. Sachsenring Triple m
    2018:

    12.-13.6. Oschersleben Hafeneger

    16.-17.8. Sachsenring Moto-Monster =)
  • Honda möchte mit dem Gerät nicht gegen die Power-Nackeds antreten und eröffnet eine neue Sparte. Des Weiteren werden die Kunden immer Älter und wollen mehr solche "Retrobikes".

    Sie hat sehr schöne Details und ich bin mal gespannt wie sie fahrerisch drauf ist. Mit der "alten" CB1000R kann und darf man sie nicht vergleichen.

    @Blade54
    In der Tat ist das die CB1000R+ mit einigen edlen Teilen - machen andere Hersteller ja auch nicht anders. Preise gab es noch keine - erst soll mal das "habenwill" generiert werden und dann sprechen wir von Preisen.