Mit neuer Identität - Die CB1000R 2018

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Neu

    Ich finde sie häßlich und habe sie mir nach einer Probefahrt gekauft ,weil für meine Begriffe zwischen meiner SC 60 und der SC80 Welten liegen ,was Handlichkeit,Durchzug und Bremsleistung angeht. OB das Fahrwerk taugt werde ich wohl erst im Februar in Spanien merken... aber an der 60 hab ich ja auch alles geändert.
    Optisch werde ich im Winter noch einiges ändern und probieren... Aber jetzt kommt an die Blade erst mal das Plastik wieder dran,und die RSV 4 aus der Garage.
    Was mir an der 80 gefällt ist die deutlich höhere Sitzhöhe und die Vorderradorientierte Sitzposition. Da musste bei der 60 erst eine CNC Brücke und ein Crossbar drauf... Bei der 80 passt es auf anhieb.Auf den QS kann ich verzichten. Die Seilzug! Kupplung geht mega leicht und das Getriebe geht auch ganz ohne Kupplung butterweich.Mittwoch kommt der Auspuff und die Blinker mit dem Positionleuchten ab,und die Lifepo von der Aprilla rein...dann ist sie schon besser.
    Cuuuuu & Gruß Nappi

    :mh:...und 11 Gänge sind genug!!! :mh: