Was neues für den Wichti :-)

  • Sonstige

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Danke für die Nachricht, Olli.
    War zwei Wochen auf meiner Lieblingsinsel und habe nix mitbekommen.
    Und nun, zurück in Deutschland zwar mieses Wetter aber DIESE Nachricht! :thumbsup: :freu: :trampolin:
    Kommt nun doch endlich ein würdiger Nachfolger für den guten, alten SportSmart...? :?zeichen:
    Hört sich so an. :perfekt3:
    Wichti

    Nicht kneifen - schleifen! ;)
  • So langsam wird es Zeit zum Wechseln; ein bißchen geht mit dem Power RS noch, aber bald ist Schluß.
    Bei Dunlop mal reingeschaut: Ooops - noch keine Freigabe für die SC57.
    Die brauche ich aber, da ich zwar keine Reifen-, wohl aber eine Größenbindung im Fahrzeugschein stehen habe.
    Also kurz mal in Hanau angeklingelt. :handy:
    Antwort: Nach Ostern werden weitere Freigabefahrten gemacht.
    Na mal schauen, wie lange die brauchen.
    Zur Not hat mir mein Reifenhändler auf meinen Wunsch hin schon einen Satz Diablo Rosso Corsa 2 bereitgelegt.
    Dafür gibt`s schon lange eine Freigabe - und zwar als 50er und 55er... X/

    P.S.:
    Hat aber noch Zeit - fahren kann man hier wohl noch lange nicht... :motz: :kalt3:
    Wichti

    Nicht kneifen - schleifen! ;)
  • So, Freigabe ist da und bestellt ist der Satz auch.
    Da der Hinterreifen frühestens am Freitag beim Lieblingsreifenhändler eintrudelt, wird es wohl die Woche nix mehr mit dem Aufziehen.
    Mal schauen, wenn der TT drauf ist, werde ich berichten. ;)
    Wichti

    Nicht kneifen - schleifen! ;)
  • Ja, werde berichten.
    Kann allerdings noch ein Weilchen dauern; wird diese Woche wohl nix mehr mit dem Aufziehen (Hinterrad frühestens morgen Mittag beim Händler).
    Schade - diese Woche hätte ich Zeit gehabt, nächste Woche eher nicht. :(
    Zum Power RS:
    Er hat bei mir gut 7000km gehalten.
    Wobei ich dazu sagen muß, daß ich wohnortbedingt sehr von den immer härter werdenden Mischungen in der Mitte profitiere.
    Da es hier auf dem Weg zu nennenswerten Kurven oft lange geradeaus geht, kommen mir diese verschleißmäßig sehr entgegen.
    Und obwohl in der Mitte hinten jetzt 1,6mm erreicht sind, fehlt an den Flanken schon mehr.
    Vorn sieht es ähnlich aus; bemerkenswert ist, daß er auch hier fast keinen Angststreifen mehr hat (sonst immer so 2 - 3mm, hinten bei jedem Reifen 0) und die Flanken hier schon teils nur noch bei einem guten Millimeter sind.
    Also kann ich sagen, daß er hier im Brandenburger Land für 6000 - 7000km gut ist, wenn man zügig unterwegs ist, aber nicht zu denen gehört, die mit 200km/h auf der Landstraße die Dorfbewohner malträtieren (alles schon erlebt...).
    Letztes Jahr in Oschi war einer aus dem Harz mit `ner SC50, der mir erzählt hat, daß die Pelle bei ihm ca. 4000km hält.
    Für einen Sportreifen in stets kurvigem Geläuf ein ordentlicher Wert.
    Und das Geschreibsele der Gazetten, daß er wahnsinnig schnell verschleißt, ist Unsinn, aber erklärbar:
    Als ich ihn neu drauf hatte, verschliß er wirklich dramatisch.
    Ich dachte, das Teil wird meinen Negativrekord mit dem S20 (3000km) noch über- (oder besser unter-) bieten, aber das gibt sich mit der Zeit.
    Schon `ne tolle Pelle! :perfekt3:
    Und ich habe noch eine schöne Erinnerung, wenn er mal weg ist: Michelin hat seinerzeit ein Buff dazu spendiert . Und zwar ein doppellagiges, richtig schön kuschelig - angenehm. :perfekt:
    Wichti

    Nicht kneifen - schleifen! ;)
  • Servus,
    habe den 4. Power Rs Hinterradreifen drauf. Haben alle 3 zwischen 2000 und 2500 km gehalten, reiner Landstrassenbetrieb.Der VR wird bei jeden 2.HR mit gewechselt.Weiss nicht wie ihr es schafft, so eine lange Reifenlebenssauer zu erreichen.Der Reifen ist für LS echt top.
    Gruss
    hahniman
  • Gegenfrage (ernst und nicht despektierlich gemeint):
    Wie richtet man einen Straßensportreifen in 2000km auf der Landstraße hin?
    Digitale Gashand? Nur feinste Kurven mit Rennstreckenasphalt vor der Tür? Nur mit Topspeed unterwegs und kein Bulle weit und breit? :?zeichen:
    Fragen über Fragen... :nixwiss:
    Wichti

    Nicht kneifen - schleifen! ;)
  • Hab den Power RS jetzt ca. 4000km auf der SC 60 drauf.
    Davon etwa 2500 Dolotour (Stressprobe) letztes Jahr.

    Kurzes Fazit:
    Bei den Temperaturen von 20 + bis 35 Grad.
    Klebt hervorragend.
    Jetzt außen noch ca.1,5-2,0 mm.
    Mittig ca. 3-3,5mm
    Bestätigt also Wichti´s Erfahrungen.
    Werde den jetzt noch bis Mitte Juni in den erlaubten Bereich abrubbeln, um dann den bestellten CRA 3 drauf zumachen.
    Dann gehts wieder nach Südtirol/Trentino =)
    Werde dann auch berichten.
    Gruss Blade54

    ImKreisfahren 2019:
    20.-21.6. Hafeneger- Oschersleben
    29.-30.8. Moto Monster- Sachsenring
    =)

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Blade54 ()

  • Rein für die LS für normale bis zügige Fahrweise, welcher der beiden wäre denn nun geeigneter? Ich kann mich echt nicht entscheiden, Power RS oder Dunlop treu bleiben mit dem TT (aktuell noch den Sportsmart drauf; für diesen gibt es leider keine 55er Freigabe)?