Termin zum 14.FTT 2018 ist fixiert

  • Hallo zusammen,


    Alle Jahre wieder ist die Terminfindung nicht ganz einfach, da zum einen Ferien und zum anderen das überdimensionale Radrennen es erschwert einen perfekten Termin zu finden.


    2018 kommt nun eine weitere Komponente hinzu - unser Stammhotel wird (endlich) umgebaut. Gerd und seine Familie wollen direkt nach der Wintersaison beginnen und am 30.06.2018 fertig sein. Also genau zu unserem Stammtermin. Problem ist nun, dass wenn wir direkt die ersten Gäste wäre, ggf. nicht alle Zimmer vollkommen fertig sind. Des Weiteren haben Edith und Michi in den beiden unteren Hotels auch bereits ganze Gruppen drin, sodass ein ausweichen schwer wird.


    Idee 1 war dann, dass ich unseren Stammtermin stehe lasse und wir im Pütia und Antermoia alle sind. Ginge mit Mühe und Not, wenn wir Gerd´s Ferienwohnungen bekommen würden. Größeres Problem wäre allerdings, dass max. 100 Leute gleichzeitig essen könnten und der Essenssaal keinen Platz mehr hätte. Ggf. wären es noch 2 oder 3 Tische weniger wegen Stammgäste. Erfahrung der vergangenen Jahre zeigte, dass dies immer zu Stress führte.


    Idee 2 wir gehen mal in eine andere Gegend. Hab hierfür auch tolle Tipps von Euch bekommen, die ich angefragt habe. Problem hier ist, dass wir mind. 45 Zimmer benötigen und eben eine Essensmöglichkeit für 100 Leute. Oft schränkten die Hotels die Essensgelegenheit ein, da wir auch alle gleichzeitig kommen würden. Des Weiteren sind 45 Zimmer Plus quasi unmöglich.


    Idee 3 war das Treffen ausfallen zu lassen - niemals!!!!!!


    Idee 4 ist nun, das Treffen in den September direkt nach allen Ferien zu legen. Hier haben wir wahrscheinlich keine 35 Grad mehr, aber das stört ja mal gar nicht. Vorteil hier ist, dass wir das komplette neu umgebaute Hotel Fontanella haben (dann über 70 Betten) und mit Zimmern vom Antermoia und Pütia ergänzen. Wir haben unser gewohnt tolles Essen und alles für uns allein. Also, sind wir zum 14.Fireblade-Touren-Treffen vom 08. bis zum 16.09.2018 in den Dolomiten.


    Schöne Grüße
    Rainer

  • Sind jedes Jahr im September- meist um die geplante Zeit - in Südtirol.
    Hatten da noch nie Wetterprobleme! Wobei wir im Norden seltener sind.
    Waren Ende September d.J. auch auf der Seiser Alm (liegt so um 2000m) wandern.
    Noch angenehme Temperaturen und trocken.
    Im Unterland hatten wir ca. 20-23 Grad.
    Wünsche Euch viel Spass! :thumbsup:




    Ich bin mit unserer Truppe :biker2: Ab 16.6. 1 Woche Nähe Kalterer See =) .

    Gruss Blade54


    ImKreisfahren 2019:
    20.-21.6. Hafeneger- Oschersleben

  • Moin :-)


    Schade :-( ........... wir sind mit 4 Moppeds vom 1.9.18 bis zum 8.9.18 in Riva del Garda. ICH für MEINEN TEIL würde ja gerne eine Woche dran hängen, nur macht da meine oberste Heeresführung sicher nicht mit :-/


    Viel Spass euch :thumbup::thumbup:

  • @H1tch3r
    Erinnere Dich, wir hatten auch schon am Sommeranfang massig Schneefall!


    @Lord Fireblade
    Schade Mensch - keine Chance?


    @Rennzicke
    Ja leider - ich bin da dann auf jeden Fall nicht, aber Du könntest ja am Donnerstag direkt hochflitzen (und einige sind ja schon ab 05.09.2018 unten)


    @Lonnes
    Die Heeresführung kann ja runterkommen und Dich dort treffen ;-)


    @Richie Rockabilly
    Gerne - gibt wohl schöne romantische Zimmer.

  • Also, sind wir zum 14.Fireblade-Touren-Treffen vom 08. bis zum 16.09.2018 in den Dolomiten.



    Schöne Grüße
    Rainer

    Schade, paßt leider nicht.

    Aus fahrphysikalischen Gründen entsteht ein Sicherheitsrisiko,wenn die Motorleistung dem Leergewicht nicht angepasst ist und dadurch außerordentlich starke Beschleunigungen möglich werden.
    ( Der Deutsche Verkehrssicherheitsrat in seinem Beschluss zur Motorradsicherheit.)