Die Hobbyrennfahrer sind los

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Die Hobbyrennfahrer sind los

    Hier schneit es wie blöd und von meinem Küchenfenster aus kann ich schön auf eine Kreuzung und eine Kurve schauen.
    Es ist echt beinahe lustig zu sehen wie die Leute (wie jedes Jahr)mit dem Schnee nicht gut zurecht kommen.

    Weiß nicht wieviele sich schon an den Bordsteinen die Felgen masakriert haben.
    Man kann schon von weitem sehen. Dat wird nix! ...und schon ist vorne rechts die Felge i.A.

    Ist echt schräg zu sehen wie dann an der Ampel schnell ausgestiegen und kontrolliert wird.

    Besser sie zahlen ihr Lehrgeld am Bordstein als in einem anderen Auto.
    ...und bald ist schon wieder Weihnachten.....
  • Hier hat`s gestern Abend auch erstmals massiv geschneit.
    Schön - konnten wir mal die neuen Conti TS 860 auf dem Ibiza der besseren Hälfte testen.
    Von Hobbyrennfahrern leider nix zu sehen gewesen; eher im Gegenteil - mußte dann doch ein paar Autos überholen, die mit 20km/h herumgekrochen sind. :motz:
    Jedes Jahr das selbe Bild; man staunt immer, wie es dann doch zu Unfällen kommt, obwohl sich die meisten kaum bewegen... :kopfdreh:
    Wichti

    Nicht kneifen - schleifen! ;)
  • Ich vermute mal, dass diejenigen die dann mit 20 km/h durch die Gegend schleichen auch diejenigen sind, die immer stolz berichten, dass sie gar keine Winterreifen benötigen ....??
    Leider (oder erfreulicherweise ?) musste auch hier erst wieder der Gesetzgeber einschreiten um der Unvernunft Einhalt zu gebieten.


    Winterliche Straßenverhältnisse kommen wohl, genau wie Weihnachten, für manche Zeitgenossen gänzlich überraschend.


    Kleine Anekdote am Rande:
    Ein mir gut bekannter Gespannfahrer ist auch einmal hier im Harz bei reichlich Schnee unterwegs gewesen, als er sich einem gerade in den Straßengraben gerutschten PKW näherte und anhielt um nachzufragen, ob Hilfe erwünscht ist:
    "Aber junger Mann, ist es nicht viel zu gefährlich im Schnee - mit dem Motorrad ?"
    Passende Rückfrage dazu: "Wer liegt denn nun im Graben? Sie oder ich ?"


    In jedem Fall wünsche ich allen Forumsmitgliedern eine gute und unfallfreie Fahrt durch die winterlichen Schönheiten dieser Jahreszeit - auf 2, drei oder vier Rädern !


    Mit Grüßen aus dem verschneiten Harz !
    "Sir, we're surrounded! ......................." ?(
    "Excellent!! We can attack in any direction now !" :thumbup:

  • celta schrieb:

    Am Samstag bei Regen und 2 Grad: 125er Aprilia vor dem Baumarkt. Respekt!
    Ähm.... ohne jetzt trommeln zu wollen:
    Ich fahr bei jedem Wetter mit der 125er zur Arbeit, auch wenn der Schnee 20cm hoch liegt oder es -10 Grad sind.
    Winterreifen gibts auch für Mopeds und nichts ist geiler als wenn man mit lächerlichen 15PS Powerslides fahren kann.
    Eines Tages glaubte ein Koyote entdeckt zu haben, dass er nur lange genug heulen müsse um den Vollmond zu besiegen.... (keine alte Indianerweisheit sondern eher eine Erkenntniss des internet-Zeitalters)