Gabelbrücke SC 44 und SC 50 gleich?

  • Gabelbrücke SC 44 und SC 50 gleich?

    Liebe Forumsmitglieder,

    ich hätte da eine Frage an euch, nachdem der Vorbesitzer meiner SC 44 leider einen Superbikelenker montieren musste und ein riesen A***loch ist und mir seit fast 4 Monaten! nicht die versprochenen Originalteile dazu gibt mache ich mich jetzt langsam selbst auf die Suche nach einer originalen gebrauchten Gabelbrücke und Stummellenker.

    Meine Frage dazu wäre (im Sinne der Teilebeschaffung) sind die Lenker und obere Gabelbrücke bei SC 44 und SC 50 gleich?
    Von Honda selbst her haben Sie unterschiedliche Teilenummern, angeboten wird aber oft passend für beide.

    Und mir ist natürlich bewusst das man nicht das billigste kaufen sollte aber was würdet ihr von diesen Stummeln halten:

    amazon.de/POSSBAY-Motorrad-Stu…ywords=lenkerstummel+50mm

    Hat da jemand ne Ahnung wie die so unfassbar billig sein können? Oder vl. einfach nur weil sie als Universal und nicht motorradspezifisch verkauft werden ?(

    Edit: Hab gerade nachgegoogelt, das ist ne China-Billigmarke, wenn man ned aufpasst zerbricht das schon beim Versand X/ :P


    PS: Falls jemand von euch noch eine originale Gabelbrücke und/oder Stummellenker rumliegen hat die er verkaufen will würde ich mich über eine Nachricht freuen ;) Im Marktplatz sollts auch schon stehen :D

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von IchbindasGhetto ()

  • Hallo,
    die Lenkerstummel haben keine zulassung deswegen sind die so Günstig, ist wohl ein China Teil oder so.
    Am besten bei ebay kleinanzeigen suchen nach Original Gebraucht Teilen!
    Die Kosten vieleicht etwas mehr aber die können was, nicht so wie die billigen China sachen.

    Ich würde dir ja meine Gabelbrücke und Stummel von der SC44 verkaufen aber die brauche ich leider noch fals ich wieder zurückbaue.
    MFG
  • Vielen Dank für die Antwort,

    habs jetzt auch schon gegoogelt, von denen ist wirklich abzuraten <X
    Ich habs mir schon gedacht aber wer weiß, vl. hat ja schon jemand positive Erfahrungen damit gemacht.

    AAAABER ich hab gerade zugeschlagen bei einer Gabelbrücke von einer SC 50 inkl. Rennstummeln. Damit hätte sich das Thema erledigt, falls es jemanden intressiert oder nicht sowieso noch eine Antwort kommt das die zusammenpassen werde ich gerne Rückmeldung geben ob alles bei mir draufgepasst hat :D
  • Die sollten passen. Bei Zubehörteilen z.b Spiegler SB Gabelbrücke ist ja auch die 44/50 aufgeführt . Die untere sieht etwas anders aus. Was aber Evtl. Mit dem angeblichen Lenkerschlagen :gruebel: zu tun hat.
    :joint: Fehlende Leistung wird durch Wanhnsinn ersetzt
  • bastian132 schrieb:

    falls es nicht passt hab noch die obere gabelbrücke und die Stummel hier bei mir liegen. Da ich auch auf sb umgebaut habe.
    Vielen Dank für das Angebot, bei Bedarf komme ich gerne darauf zurück :thumbup:


    LoggoRR schrieb:

    Die sollten passen. Bei Zubehörteilen z.b Spiegler SB Gabelbrücke ist ja auch die 44/50 aufgeführt . Die untere sieht etwas anders aus. Was aber Evtl. Mit dem angeblichen Lenkerschlagen :gruebel: zu tun hat.
    Ich glaube es auch, was mich nur stutzig gemacht hat ist das gesehen habe das die komplette Einheit (also Gabelbrücke unten und oben) für die SC44 und SC50 verkauft wird, wenns nur die obere ist dann aber oft auch wieder nur für die 44er, meine minimale befürchtung die ich noch habe ist das die evtl. zwar aufs Moped passen aber man nicht oben und unten von 44er und 50er Mischen kann :gruebel: :gruebel:




    Auf jeden Fall ist gestern mein Packerl angekommen und ich werd heute wahrscheinlich herausfinden obs zusammenpasst :D
    Die Lenker sind von PP Racing Parts, hat mit denen schon mal jemand Erfahrungen gehabt?


    Und was gleich meine Frage dazu wäre, da sind keine Lenkergewichte drinnen sondern nur so Plastikstoppeln, wisst ihr ob Lenkergewichte auch auf der Rennstrecke Sinn haben (gegen Lenkerschlagen oder so) oder nur rein für den Komfort da sind? :whistling: Nur das ich weiß ob ich mir welche besorg oder ich mir damit nur unnötiges Gewicht dranhängen würde ;)
  • Also, des Rätsels Lösung: Sie passt :D






    Das Lenkkopflager war auch unfassbar locker, man konnte die Gabel gute 2cm nach vorne Bewegen, zum Glück aber nicht beschädigt, für alle die Lenkkopflager einstellen wollen aber keinen passenden Heber zur Verfügung haben hier ein Tipp wie man bequem hebt:


    Mit Spanngurten beim Rahmen durchfädeln, hochratschen und dann kann auch schon mit der Hebebühne einfach rauf und runter fahren ;)
  • Neu

    chris16 schrieb:

    was passiert denn wenn jemand oder etwas am losen Ende des linken Spanngurtes zieht?
    Da passiert nichts, das ist nur die Überlänge vom Spanngurt die könntest auch oben um die Bühne wickeln wenns dir im Weg liegt, damit kann man ihn aber nicht lösen, und wenn man anzieht kommt die Maschine auch nicht aus ;)