Most 102 db + db Killer Pflicht

    • Most 102 db + db Killer Pflicht

      Hallo

      Scheinbar haben sie die Regeln für Most dieses Jahr geändert?

      Jetzt ist die Frage 102db standgeräusch oder fahrgeräusch

      Wenn es fahrgeräusch ist, wäre doch keine db Killer Pflicht ?(

      Wollte eig dieses Jahr nochmal nach Most mit hafeneger und habe das nun gelesen.

      Db Killer rein oder nicht

      Ist evtl einer bei der cup Veranstaltung und hat einen Platz in der Box frei?
    • Gitsch schrieb:

      Betriebsordnung Most schrieb:

      Für Motorräder und Roller ist die maximale Lärmgrenze 102 dB + 2 dB Abweichung, gemessen bei 4.500 Umdrehungen/Minute und/oder bei ¾ maximaler Umdrehungen (gemessen 1 Meter hinter dem Auspuff - Ausgang beim 45° Winkel).
      ....bedeutet für mich: Standgeräusch
      > Quelle < (zu finden unter II/11)


      Grüße,
      Gitsch
      Danke
      Soweit hab ich nicht gedacht. Dass ich da mal nachschau :tougue:

      Am besten nun fährt orginal, hat man am wenigsten Ärger :thumbdown:
    • Was viele immer mit der Krachproblematik hadern :mad: .
      Als ob das bei uns Amateuren was bringen würde, ohne db eater zu fahren.
      Oder habt Ihr den Motor auf dem Prüfstand -ohne- einstellen lassen :dumdiedum:
      Ich kümmere mich eher um Verbesserung meiner Fahrtechnik und wie ich heile ankomme :weg:
      Gruss Blade54


      2018:

      12.-13.6. Oschersleben Hafeneger

      16.-17.8. Sachsenring Moto-Monster =)
    • Neu

      Blade54 schrieb:

      Oder habt Ihr den Motor auf dem Prüfstand -ohne- einstellen lassen :dumdiedum:
      Ja. Und mit dem langen super gedämmten Akra kann ich sogar ohne DB-Eater volle Pulle in Assen unter der Messstelle (88DB ist dort die Grenze) durchbrennen. In der Standgeräuschmessung ist sie 2db leiser als Serie auf dem Typschild.
      Mit verpflanztem DB-Eater ist sie kaum leiser, fährt aber wie nen Sack Nüsse... von daher wäre die DB-Eater Pflicht für meinen Fall totaler Blödsinn und schon ziemlich ärgerlich.