Federbein alt (bj2008) gegen neues (2012)

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Federbein alt (bj2008) gegen neues (2012)

    Hallo
    Kann man die federbeine zwischen den Baujahren tauschen

    Ist das neuere besser? Hatte hier schonmal was gelesen finde es aber leider nichtmehr

    Oder doch lieber sparen und gleich Öhlins einbauen?

    Hätte aber die Chance günstig an ein federbein ranzukommen deswegen die Frage


    Vielen Dank

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von DrCrasher ()

  • Kraftrad schrieb:

    Naja; die Antwort wär hier sicher auch sehr interessant :bussi:
    Hatte keine direkte Antwort auf die Frage sondern etwas anderes vorgeschlagen. Deshalb nicht im Forum geschrieben. Wollte nicht schon wieder "schleich"(fix) werbung machen.

    Gruß
    G.A.C.O.
    "Der schnellste Inder westlich des Ganges" ;)

    Shops von Freunden
    bikes2speed
    Kurvis Racingparts
    HZ-Bikeparts
  • Blade54 schrieb:

    Warum heisst der eigentlich "Porno-Peter"? :]


    Warum der Porno Peter Porno Peter heißt? :gruebel:


    Dafür gibt es zwei Begründungen. :flüster:


    Die erste ist die Wahrheit aber langweilig. :müde2: Als Peter damals aktiv im RMS geworden ist, hat er alles, was er geil fand als Porno bezeichnet, also zum Beispiel, das Mopped ist aber Porno oder die Reifen sind Porno, etc.
    Porno war zu ziemlich das meiste Wort, was er benutzte und damit wurde er zu PornoPeter.


    Die zweite ist erstunken und erlogen aber dafür unterhaltsamer. :cool3:

    Es war einmal ein junger Peter und der hatte wenig Geld und war darüber sehr betrübt. Da er wenig Geld hatte, war er viel in Parks unterwegs zum Spazieren gehen. Eines Tages kam er zu einer Hundewiese und dort spielten und tobten einige Hunde herum. Das Toben wurde immer wilder und einer der Rüden fing dann an auf einem anderen Hund herum zu juckeln. Dann fingen auf einmal andere Hunde an, dass auch zu tun. Eine Hundebesitzerin, die neben Peter stand, war ganz begeistert, als ihr Rüde das auch machte und sagte laut, dass ihr Hund das noch nie gemacht hat, wenn er eine Hündin besteigen sollte. Es stellte sich heraus, dass es eine Züchterin war, die eine tollen Rüden hatte, der aber wohl erst animiert werden musste. Laut ihrer Aussage ging es auch vielen anderen Hundezüchtern so. Da hatte Peter eine Idee. Am nächsten Tag ging Peter wieder zu der Hundewiese und hatte eine Kamera dabei. Mit dieser Kamera machte er Aufnahmen von den Hunden, die sich bestiegen und machte daraus einen kleinen Film, also quasi einen Hundeporno. Diesen Hundeporno verkaufte er dann an die Züchter, die Rüden hatten, die nicht im richtigen Moment in Fahrt kamen. Das Ergebnis war überraschend gut. Die Züchter zeigten ihren Rüden, den Hundeporno, wenn diese eine Hündin besteigen sollten. Die Rüden kamen dann so richtig in Fahrt und zeugten die tollsten Welpen. Peter vermarktete sein Hundeporno und drehte immer neue Filme ("Komm her du geiles Fellviech", Zehn sexsüchtige Schäferhundrüden und eine eine Zweipinscherdame auf einer einsamen Insel", "Lass juckeln Rex!" und viele mehr), die er zum Verkauf anbot und wurde bald als der Hundepornokönig kurz Porno Peter bekannt. Nachdem Peter den deutschen Markt beherrschte und dann nach Übersee vermarktete, bekamen seine Hundepornos sogar mehrere goldene Leinen (wichtigster Preis) bei der jährlichen und internationalen Tierpornogala für den Bereich Hundepornos in Wien. Irgendwann bekam Peter jedoch aus Tierschutzgründen Gewissenbisse, da es viele Nachahmer gab, die mit unlauteren Mitteln, Hundepornos herstellten. Deshalb stellte er die Produktion der Hundepornos ein und suchte sich einen ehrlichen Job. Da er dann auch noch angefangen hat mit dem Motorradfahren und Rennstrecke fuhr (sein großes Vorbild war "Der schnellste Inder westlich des Ganges", dem er ständig nacheiferte) und ihn das Thema Rennstreckenmotorräder begeisterte, gründete er eine kleine Firma namens Bikes2Speed die unter www.bikes2speed.com zu finden ist.
    Bis auf das PornoPeter einen ehrlichen Job und natürlich bikes2speed hat, ist alles unwahr aber so hätte PornoPeter auch seinen Namen erhalten haben können.


    Gruß
    G.A.C.O.
    "Der schnellste Inder westlich des Ganges" ;)

    Shops von Freunden
    bikes2speed
    Kurvis Racingparts
    HZ-Bikeparts
  • ich finde die 2. Geschichte einfach glaubwürdiger :D und besser :P

    Zu dem federbein
    Habe es mir mal gegönnt und werde es mal in mein Straßen Bike einbauen und testen :thumbup:
    Wenn es gefällt bleibt es sowie es ist. Falls nicht kann man dieses ja auch umbauen lassen bei holzhauer.
    Oder es wird wieder verkauft und ich werde mir was neues überlegen :)

    Umbauen kann ich ja selber also da schonmal keine Kosten :thumbsup: