SC77 Getriebeprobleme bekannt ?

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • SC77 Getriebeprobleme bekannt ?

    Hallo liebe Forenuser,

    ich habe Gestern neue Pellen auf meine SC77 ziehen lassen. Dabei hatte mir mein Reifenhändler mitgeteilt das es angeblich Getriebeprobleme mit der SC77 geben soll. Ich habe dahingehend noch nichts gehört und Frage auf diesem Weg mal hier nach.
    Ist Euch da etwas bekannt ? Vielleicht in Verbindung mit Quickshifter ? Würde mich mal interessieren. ?(
    Rasante Grüße aus der Eifel :thumbsup:
  • Exxes schrieb:

    Hallo liebe Forenuser,

    ich habe Gestern neue Pellen auf meine SC77 ziehen lassen. Dabei hatte mir mein Reifenhändler mitgeteilt das es angeblich Getriebeprobleme mit der SC77 geben soll. Ich habe dahingehend noch nichts gehört und Frage auf diesem Weg mal hier nach.
    Ist Euch da etwas bekannt ? Vielleicht in Verbindung mit Quickshifter ? Würde mich mal interessieren. ?(
    Hallo Exxes,

    Jawohl ich hatte letzten Herbst in Mugello ein Getriebeschaden. Dritter Gang sind drei Zähne rausgebrochen und zwar nicht während dem Schalten sondern als ich das Gas zu machte. Somit war dieser Event für mich Geschichte. Die Ursache kann ich dir nicht sagen, die Aussage von Honda Suisse war, ich sei der einzige in der Schweiz :S , Europaweite sei das Problem bekannt. Ich habe es ersetzt und hoffe nun es hält. :saint:
  • Naja, der dritte Gang ist auch bei der SC59 in Hockenheim gebrochen, ich denke manchmal hat man einfach Pech. Nach der Reparatur gab es seit 15000km keine Schäden mehr. Der dritte Gang scheint wohl etwas am Limit konzipiert zu sein, aber vielleicht weiß der Reifenhändler was ;) . Aber mal Spaß bei Seite, oft wird viel erzählt und der Betroffene ist natürlich sauer, aber bis jetzt kenne ich nur Einzelfälle ( genau einen bei der SC59).
  • Hallo zusammen,
    schreibe meine Frage mal hier rein, da es sich bei mir um ein deutlich spürbares hackliges Schalten geht...
    Da ich aufgrund diverser Probleme und Wechsel mittlerweile die dritte SC77 habe, kann ich behaupten, dass sich meine aktuelle etwas zickig schalten lässt, mit den anderen war das nicht so.
    Habe das Gefühl, dass die Gänge mal sanft und mal hacklig rein gehen.
    Kilometerstand beträgt aktuell 1700 Kilometer und habe bei der 1000 Kilometer Inspektion das Motul 7100 10W30 einfüllen lassen.
    Absolut sorgsam wurde die Blade natürlich von mir eingefahren.
    Bin mir nur gerade nicht sicher, ob ich das Gras wachsen höre oder da wirklich etwas nicht stimmt
    ?(
  • Das komische ist, mal ist es butterweich und mal hacklig und da ich die Stiefel nicht während der Fahrt wechsle, schließe ich diese mal aus
    :D
    Habe das auch schon beim Freundlichen angemerkt und werde das erstmal weiter beobachten und bei Zeit wohl mal checken lassen.
    Frage mich nur, was da Abhilfe bringen könnte
    ?(
  • Passiert das mit oder ohne Quickshifter und wie empfindlich ist er eingestellt?
    Mir ist schon ab und an passiert dass ich beim Runterschalten mit Blipper das Gas noch nicht ganz zu hatte, das mag sie nicht...
    Always keep the rubber side down