Mini LED Rücklicht

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • So ganz und gar bin ich mit der Lösung auch nicht zufrieden. Allerdings geht es kaum anders. Es wäre ein extremer Aufwand gewesen, die Carbomoto Heckunterverkleidung umzuarbeiten und ein Rücklicht einzufügen. Carbomoto hatte ein rücklichtloses Heck vorgesehen. Dafür sollten dann Kellerman Rhombus Blinker mit Rück- und Bremslicht verbaut werden. Abgesehen vom Verkabelungsaufwand hätte da aber wieder die Frage nach der Kennzeichenbeleuchtung angestanden. Die meisten Nachrüstlösungen für Kennzeichenbeleuchtungen sind aber nur unwesentlich kleiner, als jetzt das gesamte Rücklicht.

    Eine bessere Lösung für das Rücklicht habe ich einfach nicht gefunden.
    Honda CBR 1000 RA SC59 ABS (NH-124 achilles black metallic), Honda VTR 1000 F SC36 (NH-1 schwarz/rot), Yamaha Bulldog BT1100 (midnight black)
  • Upps, hatte nicht gesehen, dass da nur ne kleine Funzel als Rück- und Bremslicht fungieren soll.
    Ich dachte, das wäre die Nummernschildbeleuchtung und das Rücklicht sei im Heckbürzel!
    Der nachfolgende Verkehr sollte nen Fahrer mit guten Augen haben.

    Alles Geschmacksache!!!
    Bei meiner SC 60 muss ich auch noch korrigieren. Der Winkel des KZ ist zu flach :/
    Gruss Blade54

    ImKreisfahren 2019:
    20.-21.6. Hafeneger- Oschersleben
    29.-30.8. Moto Monster- Sachsenring
    =)
  • Raik RR schrieb:

    also mir gefällts. was kostet das und wo giebts sowas?
    Das Teil habe ich mir bei Tante Louise besorgt. Für die knapp 30 € ist das Ding ziemlich wertig. Gefrästes Aluminium, kein fadenscheiniger Plastikkram.

    m.louis.de/artikel/universal-l…c786f9b91219e32b4f12a97ad

    Den Kennzeichenhalter muss man sich dann zurechtdengeln.
    Honda CBR 1000 RA SC59 ABS (NH-124 achilles black metallic), Honda VTR 1000 F SC36 (NH-1 schwarz/rot), Yamaha Bulldog BT1100 (midnight black)
  • Phoenixblade schrieb:

    Ist mal was Neues. Recht klein aber bestimmt auch brutal hell. Das Originale ist aber auch eher mein Fall.

    Der Winkel des KZH wär mir allerdings zu steil. Da kann man ja noch alles lesen
    Auf den Handycam Fotos wird die Helligkeit immer rausgefiltert. Im Original sind die viel heller. Vergleichbar mit der Helligkeit der Kellermann Rhombus Blinker.

    Das LED Rücklicht hinten im Bürzel wäre mir auch lieber gewesen. Aber dafür hätte ich die Heckunterverkleidung von Carbomoto hinten aufschneiden müssen. Ein Adapter zur Anbringung im richtigen Abstand wäre auch noch nötig gewesen.

    Trotzdem passt mir die Formensprache irgendwie nicht richtig. Wenn es etwas in oval gegeben hätte, vielleicht hätte das besser ausgesehen. Aber woher nehmen?

    Für Rennstrecken Trainings ists aber ideal. Eine Schraube und 3 kleine Steckverbinder lösen... ab ist die ganze Mimik.
    Honda CBR 1000 RA SC59 ABS (NH-124 achilles black metallic), Honda VTR 1000 F SC36 (NH-1 schwarz/rot), Yamaha Bulldog BT1100 (midnight black)
  • Das Ding ist für meinen Geschmack zu weit oben und zuweit nach vorne gerückt. Vielleicht siehst es besser aus, wenn ich das Rücklicht an einer etwas weniger exponierten Stelle anbringe... :gruebel:

    Na mal sehen... sobald mir der A**** in der Garage nicht mehr abfriert, schaue ich, was sich ändern lässt.
    Honda CBR 1000 RA SC59 ABS (NH-124 achilles black metallic), Honda VTR 1000 F SC36 (NH-1 schwarz/rot), Yamaha Bulldog BT1100 (midnight black)
  • Ganz sicher nicht! Das sah vorher richtig beschissen aus. Spaltmass und Passform war sowas von schei55e, daß kommt mir auf keinen Fall mehr ans Heck. Das Carbomoto Teil bleibt drin. Und wenns mir selber nicht mehr gefällt, kommen Kellermann Rhombus Blinker mit Rück- und Bremslicht dran. Dann habe ich eben nix mehr am Heck, daß nach Rücklicht aussieht. Bis dahin versetze ich das Mini Rücklicht und schaue, ob ich das besser hinbekomme.
    Honda CBR 1000 RA SC59 ABS (NH-124 achilles black metallic), Honda VTR 1000 F SC36 (NH-1 schwarz/rot), Yamaha Bulldog BT1100 (midnight black)
  • Furz0815 schrieb:

    Die SC59 hat von Haus aus doch schon ein schönes Heck. Verstehe nicht warum man da herum doktern muss. ;) Gut, das Rücklicht kann man ja gegen ein weißes orig. Honda Teil tauschen plus KZH natürlich.
    Da bin ich anderer Ansicht. Das Heck der 2008-2010'er SC59 finde ich etwas klobig. Bürzel und Blinker macht wohl jeder anders als original. Zumal meine SC59 beim Kauf schon mit diesem TechBike Heck ausgestattet war. Auf den Bildern sah das schön schlank aus. Aber in der Realität tun einem die Spaltmasse und die Passform in den Augen weh.

    Das Carbomoto Heck ist dafür genau der richtige Kompromiss... Nur eben ohne die Möglichkeit ein "normales" LED Rücklicht anzubringen. :|
    Honda CBR 1000 RA SC59 ABS (NH-124 achilles black metallic), Honda VTR 1000 F SC36 (NH-1 schwarz/rot), Yamaha Bulldog BT1100 (midnight black)
  • Da mir dieses mini Rücklicht selber nicht gefallen wollte und es hier auch nicht auf überschäumende Zustimmung gestossen ist, mache ich das jetzt anders.

    Sobald ein paar Taler übrig sind, kommen da Kellermann micro Rhombus DF dran. Da ist dann Rück- und Bremslicht in den blinkern integriert.
    Honda CBR 1000 RA SC59 ABS (NH-124 achilles black metallic), Honda VTR 1000 F SC36 (NH-1 schwarz/rot), Yamaha Bulldog BT1100 (midnight black)