Superbike

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • das sind alles Sachen die allgemein gehalten sind trifft nicht alles auf jedes bike zu.

    • Z.b. der Choke Zug muss verlängert werden. Bei der sc 44 bischen schwer machbar .
    • Also habe alles eingetragen und abgenommen. Je nachdem welchen Lenker du verbaust braucht man die verkleidung nicht kürzen nur die Scheibe an denn Ecke etwas. Lenkanschlag brauch ich keinen. Spiegel ist dir überlassen prüfzeichen müssen sie haben .der Rest liegt an dir ob und wie du was siehst.
    • Lenkungsdämpfer geht nur noch der von lsl der unter der gabelbrücke verschraubt ist.
    • Leitungen verlängern oder neu ist klar. Gaszug z.b ist lang genug
  • Hi,
    ich habe meine SC44 letztes Jahr auf Superbike Lenker Umgebaut von ABM und es wurde alles eingetragen beim TÜV die Gabelbrücke, Lenker und die Bremsleitungen alles was bei dem Umbausatzs dabei ist. Die scheibe habe ich durch zufall in Kleinanzeigen von MRA bekommen fertig ausgeschnitten. Die Scheiben kann man immer noch bei MRA bestellen und werden dann auf bestellung gefertigt kosten ca. 100 Euronen.
    Mann muss auch drauf achten es gibt Eintragungspflichtige ABE`s.

    Gruß Patrick
    Wer später bremst, fährt länger SCHNELL!
  • @ Patrick. Ja so war es bei mir auch.
    Abe s eintragungspflichtig ?
    Oder meinst du teilegutschten ?
    Z.b meine stahlflex Leitungen die hatten ein teilegutachten und mussten eingetragen werden. Wie such die gabelbrücke. Der Lenker hat ein Abe.
    Hab aber alles eintragen lassen was ich sonst noch geändert habe. Da spar ich mir das mitgeschleppe der ganzen
    Abe s.
  • @bastian123
    Ein guter Bekannter von mir ist Prüfer bei der Dekra und der hat mir gesagt das ABE nich gleich ABE ist. Es gibt auch ABE‘s in denen steht das es eingetragen werden muss. Aber das wäre selten.
    Also bei mir wurde der Lenker von ABM auch eingetragen weil der Umbau nur in der Kombination zulässig ist, sprich Gabelbrücke, Lenker und bremsleitungen, alles von ABM und Spiegler.
    Wer später bremst, fährt länger SCHNELL!
  • Hi nun ist der gröbste Teil geschafft , jedoch fehlt noch die Scheibe dauert 2 Wochen, hab hier was wegen Lenkereinschlag begrenzen gelesen wie geht das denn ?
    Es wird ziemlich knapp mit der Scheibe und dem Lenkeinschlag
    hab eine Gabelbrücke von Spiegler verbaut bekommen und den Lenker 0229 von ABM. Auf der kurzen strecke nach Hause hab ich schon gemerkt das das absolut richtig war , ist ja um Welten besseres entspannteres Fahren, fährt sich wie ein Fahrrad .
    Wir werden sehen wie es sich mit Scheibe so fährt warte dann bis Anfang Mai und mach gleich TÜV neu , hoffentlich krieg ich das alles reibungslos eingetragen .
    GRuß Stefan
  • 'Kleine Plättchen' sind bei mir: Felgenwuchtblei zum Kleben - paßt perfekt an die untere Gabelbrücke (bei der SC 33). Eintragung steht allerdings auch noch aus und wird demnächst in Angriff genommen.
    SC44 Tacho (blau),LSL-LKD,17"VR,Carbon USD Fender,SC50 Bremssättel,Radialpumpe,Stahlflex,Ganganzeige,Schaltblitz,LED-Spiegelblinker,LED-Rückleuchte mit integrierten Blinkern,BOS ESD Carbon kurz,HiRa-Abd.Carbon,Lukas Adapterplatten,WPR-Umlenkplatten,LSL SBLenker
  • hi danke für die antwort
    was müssen das denn für blättchen sein und wo gibts die ?

    bin jetzt etwas verunsichert weil der Lenker bei Spiegler und bei ABM etwas andere Maße hat, jedoch von der Bezeichnung 0229 gleich ist.

    Wer weiß mehr darüber ?
    Danke euch allen im Vorraus
  • Danzo48 schrieb:

    Hi nun ist der gröbste Teil geschafft , jedoch fehlt noch die Scheibe dauert 2 Wochen, hab hier was wegen Lenkereinschlag begrenzen gelesen wie geht das denn ?
    Es wird ziemlich knapp mit der Scheibe und dem Lenkeinschlag
    hab eine Gabelbrücke von Spiegler verbaut bekommen und den Lenker 0229 von ABM. Auf der kurzen strecke nach Hause hab ich schon gemerkt das das absolut richtig war , ist ja um Welten besseres entspannteres Fahren, fährt sich wie ein Fahrrad .
    Wir werden sehen wie es sich mit Scheibe so fährt warte dann bis Anfang Mai und mach gleich TÜV neu , hoffentlich krieg ich das alles reibungslos eingetragen .
    GRuß Stefan
    Hallo,
    also zuerst muss ja mal die scheibe ausgeschnitten werden laut ABM Montageanleitung und dann Brauch man auch keinen Lenkanschlag.
    Durch den Lenkanschlag erhöt sich auch der Wendekreis was in manchen situationen echt Nerven kann.
    Es gibt auch die Möglichkeit bei MRA eine Scheibe die passend ausgeschnitten ist zu bestellen, die wird dann auf bestellung gefertigt.
    Fals interesse besteht ich hätte noch eine ausgeschnittene MRA Scheibe abzugeben.
    Mich würde ja mal interessieren ob du die kombination Spiegler und ABM eingetragen bekommst.
    Ich weiß das das bei mir echt stress war und da war alles von ABM außer die Bremsleitungen.
    MFG
    Patrick
    Wer später bremst, fährt länger SCHNELL!
  • hallo nun wird heute die ausgeschnittene scheibe kommen für spiegler gabelbrücke. nun klar werd mal sehen was der tüv zur kombination spiegler gabelbrücke und abm lenker sagen wird , zur not brauch ich halt noch einen spiegler lenker dazu obwohl die bezeichung 0229 ja die gleiche ist und der lenker nur in den ausmassen minimale unterschiede aufweist. wir werden sehen und wahrscheinlich hängt es auch davon ab wo ich hinfahre zum TÜV oder zur DEKRA , wo bei ich letzteres favorisiere.
    ich halte euch auf dem laufenden
    Gruß
  • Patricksv1 schrieb:

    Danzo48 schrieb:

    Hi nun ist der gröbste Teil geschafft , jedoch fehlt noch die Scheibe dauert 2 Wochen, hab hier was wegen Lenkereinschlag begrenzen gelesen wie geht das denn ?
    Es wird ziemlich knapp mit der Scheibe und dem Lenkeinschlag
    hab eine Gabelbrücke von Spiegler verbaut bekommen und den Lenker 0229 von ABM. Auf der kurzen strecke nach Hause hab ich schon gemerkt das das absolut richtig war , ist ja um Welten besseres entspannteres Fahren, fährt sich wie ein Fahrrad .
    Wir werden sehen wie es sich mit Scheibe so fährt warte dann bis Anfang Mai und mach gleich TÜV neu , hoffentlich krieg ich das alles reibungslos eingetragen .
    GRuß Stefan
    Hallo,also zuerst muss ja mal die scheibe ausgeschnitten werden laut ABM Montageanleitung und dann Brauch man auch keinen Lenkanschlag.
    Durch den Lenkanschlag erhöt sich auch der Wendekreis was in manchen situationen echt Nerven kann.
    Es gibt auch die Möglichkeit bei MRA eine Scheibe die passend ausgeschnitten ist zu bestellen, die wird dann auf bestellung gefertigt.
    Fals interesse besteht ich hätte noch eine ausgeschnittene MRA Scheibe abzugeben.
    Mich würde ja mal interessieren ob du die kombination Spiegler und ABM eingetragen bekommst.
    Ich weiß das das bei mir echt stress war und da war alles von ABM außer die Bremsleitungen.
    MFG
    Patrick
    Hallo nun ist alles vom DEKRA abgenommen plus gleich neu TÜV
  • fein läuft doch....

    Übrigens ABM und Spiegler gehören irgendwie zusammen und werden auch vom gleichen importeur vertrieben..

    Manchmal bisschen verwirrend So ein teilegutachten..


    Ich habe meine superbike lenker geschichte gleich ein 2. mal abnehmen lassen.. 1mal 2010 und 2018 haha sowas passiert wenn man nicht richtig gucken kann..
  • Könnte auch der 0239 passen? Habe zur Zeit auch den 0229 drauf. Binnaber am überlegen ob der 0239 ( etwas niedriger Mund etwas weiter vorne ) ein Kompromiss zwischen Stummel und SB Lenker ist. Für meine Lendenwirbelsäule hätte ich gerne die Stummel, für meine Halswirbelsäule den SB-lenker. Fahren nach mit dem 0229 aber auch riesig Spass, habe leider nur keinen Vergleich zum Stummel, da es meine erste Fireblade ist. Als Scheibe habe ich die ( ,etwas beschnittenen ) Ratingscheibe von MRA drauf, teste aber noch die Tourenscheibe. Sehr gerade der Threads ist für die SC 44.... Habe die SC 33 ....
    Gruss Uwe

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Opa25867 ()