SC 57 2006 starke Vibration ab 4800U/Min

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • SC 57 2006 starke Vibration ab 4800U/Min

    Hi würde mich freuen wenn mir jemand nochmal Tipps bzw Erfahrungen mitteilt bzgl Abhilfe Vibrationen SC 57 ab ca. 4800 U/Min.

    Ich habe das Forum schon durchstöbert... es gab Vorschläge Ausgleichswelle und Unterdruckdose kappen.

    Meine macht diese Vibrationen kurz vor 5000 bis ca 9000 Touren . Sie hat jetzt 10.400 km runter und läuft gut. Nehme ich Gas weg merkt man diese Vibrationsgrenze genau. Es nervt mich gewaltig und Lenker Fußrasten sowie Sitzbank sind betroffen. Und bei längerer Fahrt auf der Autobahn zb. echt übel. Ich möchte noch erwähnen das eine komplett Akrapovic verbaut ist. Ich wäre euch sehr dankbar mir Erfahrungen und Tipps zu schildern
    Vielen Dank schon mal
  • Bollo239 schrieb:

    Hi würde mich freuen wenn mir jemand nochmal Tipps bzw Erfahrungen mitteilt bzgl Abhilfe Vibrationen SC 57 ab ca. 4800 U/Min.

    Sie hat jetzt 10.400 km runter und läuft gut.
    Kannst du ein bisschen genauer erklären. Seit wann bist du der Einhaber? 10tkm........ab 2006....?
    Wenn der Motor so viel Vibrationen ausweisst, dann muss auch Unwucht vorhanden sein.
  • Inhaber seit Februar 2018 aus Erstbesitz. Alles nachvollziehbar. Diese Vibrationen wurden hier im Forum schon 2008 beschrieben. Und manchmal vereinzelt auch später. Lt vielen Leuten soll angeblich beim 2006 er Modell eine Unterdruckdose ab 5000 Um dafür sorgen das irgendwie Ram/ Klappen offen stehen für mehr Luft/ Motor. Es gab den Hinweis die Unterdruckdose/ Schläuche tot zu legen aber die Klappen der Box sollten offen sein! Nur wie kann ich das prüfen das sie offen sind wenn der Motor aus ist ? Wird das Problem dann wirklich behoben? Gibt es irgendwo ne Anleitung usw?
  • meine vibriert auch. Allerdings so eher zwischen 5 und 7 tausend.
    Das Stilllegen der Klappe hat bei mir nichts gebracht. Kann mir auch nicht erklären wie das funktionieren sollte.

    Die Vibrationen sind definitiv stärker als bei meiner PC35 bin aber auch noch keine andere SC57 gefahren um einschätzen zu können inwiefern das normal ist.
  • Lt einer Honda Werkstatt wird es sich wahrscheinlich um eine Unwucht in der Kurbelwelle handeln... es sind hinsichtlich meiner Beschreibung mehrere Fälle bekannt... Optimierung soll bei ca 2000€ liegen... was so natürlich der Wahnsinn ist. Komme anscheinend nicht drum herum einen Mechaniker zur Probefahrt zu bitten :( .... zum kotzen!
  • Ich weiß nicht wie stark Deine Vibrationen sind aber die Aussage Deiner "Werkstatt" ist - gelinde gesagt - totaler Schwachsinn.

    Meine SC57 Facelift läuft bei 5000 - 6000U/Min auch etwas rau aber einen Defekt zu vermuten liegt bei mir fern. Die läuft einfach etwas rauer als meine 1200-er Bandit. Punkt.