Steuerkettenspanner wechsleln

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Steuerkettenspanner wechsleln

    guten tag leute =)


    ich habe das forum abgesucht und suche eine kleine anleitung für den wechsel des SKS =)

    was habt ihr hier so da? bisschen schrauben kann ich wohl, hat nur alles sein eile =P, reicht der abbau der airbox oder muss ich noch mehr runter ?

    in dem verbund denke ich gucke ich schon nach dem passenden ölwechsel. Habe nun nur nebenebei gelesen das der wechsel mit 15W da schon etwas besser sein soll.
  • Normal langt wohl der Austausch von der Seite.
    Ist beides anscheinend recht fummelig.
    Werd es nach meinem Urlaub wohl auch machen. Hab davor leider keine Zeit mehr.

    Beim Öl gibt es tausend verschiedene Meinungen.
    Ich hab mobil 15 w 50 und bin voll zufrieden
    Was ist das? Blaues Licht! Was macht das? Es leuchtet blau!
  • VFRler schrieb:

    Normal langt wohl der Austausch von der Seite.
    Ist beides anscheinend recht fummelig.
    Werd es nach meinem Urlaub wohl auch machen. Hab davor leider keine Zeit mehr.

    Beim Öl gibt es tausend verschiedene Meinungen.
    Ich hab mobil 15 w 50 und bin voll zufrieden
    okay... naja weil ich mir das bislang noch nicht ganz genau angucken konnte, sehe ihn so zmd nicht von der seite, dachte daher zumindest die airbox abnehmen,

    muss eh ein wenig auseinander nehmen, kühlwasser mitmachen und dann mal gucken was noch anliegen könnte.

    weisst du wo sich zufällig das Blinkerrelais befindet =)? denke ich habe da einen massefehler und will nicht gleich alles abbauen um es zu suchen =D
  • Das gute Teil ist leicht durch den rechten Rahmen verdeckt.
    Ist glaub generell nix für Wurstfinger :D .

    Blinkerrelais ist schon wieder was mit Strom. Das ist nicht so meine Stärke.
    Wenn aber dein Blinker nicht immer geht, würde ich auf Kontaktproblem im Schalter tippen. War bei mir so.
    Was ist das? Blaues Licht! Was macht das? Es leuchtet blau!
  • VFRler schrieb:

    Das gute Teil ist leicht durch den rechten Rahmen verdeckt.
    Ist glaub generell nix für Wurstfinger :D .

    Blinkerrelais ist schon wieder was mit Strom. Das ist nicht so meine Stärke.
    Wenn aber dein Blinker nicht immer geht, würde ich auf Kontaktproblem im Schalter tippen. War bei mir so.
    okay da muss ich mal gucken wie ich den da weg bekomme ohne gleich alles auszubauen :/
  • LoggoRR schrieb:

    Blinkrelais ist im Tacho mit verbaut. Tippe auch auf Schalter. Solltest Du mal reinigen. Und ausnahmsweise mal nicht mit WD 40 Fluten. Sondern vernünftiges Kontaktspray.
    moin,

    Ähmm Blinker geht aber nur auf Standlicht, mit Abblendlicht Leuchtet links der Blinker dauerhaft.

    Das Abblendlicht q blinkt beim blinken dann auch mit wenn der Schalter auf Standlicht steht
  • Manuel24 schrieb:

    LoggoRR schrieb:

    Blinkrelais ist im Tacho mit verbaut. Tippe auch auf Schalter. Solltest Du mal reinigen. Und ausnahmsweise mal nicht mit WD 40 Fluten. Sondern vernünftiges Kontaktspray.
    moin,
    Ähmm Blinker geht aber nur auf Standlicht, mit Abblendlicht Leuchtet links der Blinker dauerhaft.

    Das Abblendlicht q blinkt beim blinken dann auch mit wenn der Schalter auf Standlicht steht
    Dann ist da ein Massefehler in jedem Fall. du musst den Lichtschalter mal zerlegen und reinigen als erstes. Das liegt nicht am Relais.
    scribere non curo ego dolentes quod aliquis fals
  • Manuel24 schrieb:

    kann ich beim wechsel des SKS denn irgend etwas falsch machen ..? Rausdrehen reindrehen, wie beim auto (BMW Erfahrung )

    ?? Da bin ich mir nicht ganz so sicher
    Und den Spanner kannst du natuerlich einfach abschrauben kan absolut nichts passieren. du musst halt den neuen vorspannen das ist ja logisch. Also nicht vorspannen sondern entspannen. na ja damit er nicht auf die Kette drueckt berim einbauen ist ja klar. Man muss hier immer vorsichtig sein was man schreibt sind einige choleriker unterwegs.
    scribere non curo ego dolentes quod aliquis fals
  • ähm joa ... das kann sein =) müsste man sich angucken, so schwer kann das ja nicht sein =P wenn man ein wenig schrauben kann.

    tausche gerade nach mehrfachem lesen, das öl 10w 40 gegen 15w 50 und dann mal gucken was passiert =)

    sonst sind fast alle wartungen abgeschlossen.


    das nächste wäre dann erst wieder 45tkm ventile zündkerzen evtl. joa..
  • VFRler schrieb:

    Wieviel km hast du jetzt eigentlich drauf?
    Bei mr hat das Öl im kalten Zustand Vorteile gebracht. Gänge gehen leichter, Motor klappert nicht so
    habe nun 30.000 , habe sie nun für mich gewartet =) und mal alles angeguckt.

    leider habe ich noch immer einen massefehler in der beleuchtung wenn der schalter auf "abblendlicht" steht.
  • Manuel24 schrieb:

    VFRler schrieb:

    Wieviel km hast du jetzt eigentlich drauf?
    Bei mr hat das Öl im kalten Zustand Vorteile gebracht. Gänge gehen leichter, Motor klappert nicht so
    habe nun 30.000 , habe sie nun für mich gewartet =) und mal alles angeguckt.
    leider habe ich noch immer einen massefehler in der beleuchtung wenn der schalter auf "abblendlicht" steht.
    Zur Not musst du mal provisorisch ein Massekabel direkt an den Scheinwerfer anschliessen zum testen dann geht sicher alles. Iregndwo kriegt das Licht keine Masse.
    scribere non curo ego dolentes quod aliquis fals