Mischbereifung unproblematisch, oder lieber Finger davon lassen??!!

  • SC57

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Mischbereifung unproblematisch, oder lieber Finger davon lassen??!!

    Hi Leute, fahre momentan auf Empfehlung eines Kumpels Michelin Pilot Power 3 in 120/70 und 190/50 auf der SC57.
    Ich kann jetzt allerdings nach 1500km seine Begeisterung nicht so teilen, der Reifen hat kein schlechtes Handling, wird aber meiner Meinung nach im Grenzbereich schnell gefährlich, mir geht eigentlich regelmäßig beim gefühlvollen Gas aufziehen im Scheitelpunkt das Hinterrad weg (schmiert), fühlt sich für mich gefährlich an, möchte einen Reifen der das nicht tut^^

    Jetzt ist meine Frage, wenn ich auf einen anderen Hinterreifen umsteige und den Vorderreifen drauf lasse, wirkt sich das negativ auf mein Fahrverhalten aus, oder ist das eher latte?!
    Ich fahre sportliche Landstraßen Hatzen mit schleifenden Knien, allerdings keine Renne! Gedacht habe ich jetzt an einen Michelin Power RS, oder Pirelli Diablo Rosso 3 !?

    Ich danke euch vorab, MFG Patrick :thumbup:
    Wide Open :thumbsup:
    Tschüss, ciao, 16V
  • Habe auch vom PIPO3 auf PIPO2CT (Hinterrad) zurückgewechselt, klappt wunderbar (SC59). Hatte die gleichen Erfahrungen wie du gemacht, bin mit dem 3er ein paar mal weggerutscht bis mirs dann gereicht hat, vorne ist der 3er aber interessanterweise nicht schlecht, fahre ihn noch runter und wechsle dann auch vorne wieder auf 2CT.