Nachfolger für Conti Sport Attack II

  • Sonstige

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Nachfolger für Conti Sport Attack II

    Guten Morgen,
    der Conti Sport Attack II ist ein super Reifen (Handlichkeit , Lenkpräzison, Spurtreue, Aufwärmverhalten, Grip....) nur die Haltbarkeit ist echt grausam.....
    Wer kann einen Sportreifen empfehlen, der länger hält aber genauso gut ist wie der Conti?

    Gruß klaf
  • Moin,
    hab den Michelin Power RS seit ca. 5.000 km drauf.
    Wollte den eigentlich vor unserer Dolo Tour in 4 Wochen runtermachen, weil ich den Conti Road Attack III schon bestellt hatte.
    Gestern nochmal Restprofil gechecked:
    Vorn 3,5-4 mm hinten 3-3,6 mm.
    In Italien darf ich den bis auf 0,8 runterfahren.
    War bisher gut zurecht gekommen damit.

    Meine Kumpels sind mit CRA III bisher seeehr zufrieden. Ein Speed Triplefahrer hat den Sport Attack III drauf und schwärmt von Haftung auf den Pässen in Südtirol.
    Ich nehme den neuen Satz mal mit. Wechsel geht dort auch zügig.
    Es gibt wohl schon vereinzelt Lieferprobleme, vielleicht wegen der guten Erfahrungen und/oder der Rabattaktion vom Frühjahr mit EUR 20,-- :D .
    Achso, fahre die SC 60 auf der Strasse, hat hinten 180/55-17.
    Gruss Blade54
  • Bei mir hat der CSAII-Satz über 5000km gehalten, dann war der HR nicht mehr TÜV-fähig.
    Bin mit dem neuen Satz CSAIII in der 2. April-Woche nach Turin und weil auf dem Rückweg wegen Neuschnee über Maloja wegen Lawinengefahr gesperrt war, bin ich zurück über Passo Tonale / Mendola / Brenner.
    Waren also insgesamt sicher über 1500km, über die Hälfte davon zwar Regen, aber die Attack-Prägung ist in der Mitte gerade so nicht mehr erkennbar.
    Insofern wird der Reifen sicher deutlich über 5000km bei mir halten, aber wenn man einen Reifen in 2000km runter fährt, bin ich auch keine Referenz.