Lima Originalnummer

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Lima Originalnummer

    Guten Tag

    Ich bin seit 3 Tagen stolzer besitzer eine 1000RR.

    Naja , nach einer kleinen Ausfahrt war ich tanken. Nach dem Tanken sprang die kiste nicht mehr an weil die Batterie nicht geladen wurde.
    Habe sie dann überbrückt um wenigstens in meine WErkstatt zu kommen. Dort angekommen prüfte ich die Batterie,die soweit in Ordnung ist. Dann habe ich sie überbrückt um zu sehen welche Spannung von der Lima kommt. Es kommen bei 5000U/min nur 9 Volt an und bei Leerlauf 11.5V. Das heißt für mich das entweder die Lima einen weg hat oder der Regler. Ich würde wenn dann beides tauschen um auf nummer sicher zu gehen.

    Ich weiss leider nicht welche Originalnummer die Lima und der Regeler haben. Habt ihr da eine Idee?

    Ist es vielleicht diese hier: ebay.de/itm/Stator-Honda-CBR10…ksid=p2141725.m3641.l6368

    Danke für eure Hilfe!
  • ist wohl die woche des lima sterbens.
    meine hat sich auch gestern verabschiedet.
    meine ist voll durchgebrannt.
    regler hab ich durchgemessen.
    beim regler habe ich von rot zu den 3 lima eingängen auf allen durchgang.
    von grün zu den 3 lima eingängen nicht.
    ist der regler jetzt auch durch oder nicht?
    bin verwirrt!
  • Also wenn du Aico anrufst so heisst der, schickt der dir die an einem Tag zurueck wenn er deine alte hat. Denke der hat schon welche fertig weil die andauernd kaputtgehen bei der 57er. Ne es gibt nur 2 die das noch machen. Aber normal ausbauen hinschicken und zurueck. Kostet nicht viel so um die 150 euro und ist besser als neu. gibt noch ne andere Firma in Bielefeld

    motek.de/

    aber das dauert noch laenger dann denke ich, sind aber auch sehr gut. musst Du mal anrufen einfach. Ansonsten ist Luedeking ja gar nicht weit von Hamburg weg falls du hinfahren willst.
    scribere non curo ego dolentes quod aliquis fals
  • hooligan schrieb:

    ist wohl die woche des lima sterbens.
    meine hat sich auch gestern verabschiedet.
    meine ist voll durchgebrannt.
    regler hab ich durchgemessen.
    beim regler habe ich von rot zu den 3 lima eingängen auf allen durchgang.
    von grün zu den 3 lima eingängen nicht.
    ist der regler jetzt auch durch oder nicht?
    bin verwirrt!
    Den Regler kannst du nicht so einfach messen aber denke ist heile. Hat der durchgang in beiden Richtungen also Auch wenn du andersrum misst ? Messleitungen tauschen wegen Dioden.
    scribere non curo ego dolentes quod aliquis fals
  • dunlop schrieb:

    Also wenn du Aico anrufst so heisst der, schickt der dir die an einem Tag zurueck wenn er deine alte hat. Denke der hat schon welche fertig weil die andauernd kaputtgehen bei der 57er. Ne es gibt nur 2 die das noch machen. Aber normal ausbauen hinschicken und zurueck. Kostet nicht viel so um die 150 euro und ist besser als neu. gibt noch ne andere Firma in Bielefeld

    motek.de/

    aber das dauert noch laenger dann denke ich, sind aber auch sehr gut. musst Du mal anrufen einfach. Ansonsten ist Luedeking ja gar nicht weit von Hamburg weg falls du hinfahren willst.
    ALso sollte ich bei Motek mal anrufen und fragen ob die schon neue (instandgesetzte) Lichtmaschinen haben?
  • Ja aber das ist Unsinn seine Inet Seiten sind nur der schlimmste Fall. Ruf einfach an und alles ist anders .

    Ich kenne den persoenlich fahre selber seine Limas. Wenn du sagst ist eilig kriegst Du sofort neue.
    scribere non curo ego dolentes quod aliquis fals
  • So , habe mal die Lima ausgebaut um zu schauen wie diese aussieht....

    Ergebnis: Min 6 Wicklungen verschmort alle anderen fangen auch langsam an.

    Was mir noch aufgefallen ist, ist das der Lima Stecker schwarz ist...also angeschmort... Kommt das nun nur von der Lima oder hat der Regler auch einen ander Waffel?
  • Ne vom Regler kommt das zwar nicht. Aber interessant. Der Regler schliesst so oder so immer die Phasen kurz um abzuregeln. Das ist bei einer 57er nicht ueblich das der Stecker verschmort, das kann aber nur an schlechten Kontak liegen des Steckers. Musst Du mal sehen ob der Stecker vom Regler noch zu gebrauchen ist. Wenn Du unbedingt einen neuen Regler willst. Aico importiert die selber direkt aus Japan fuer guenstig, also originale. Sieht das der Stecker Reglerseitig noch gut aus ?


    Es koennte sein, das ist nun wichtiger das die Lima gar nicht original war sondern son Zubehoer Murks. Hoffentlich nicht.
    scribere non curo ego dolentes quod aliquis fals

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von dunlop ()

  • DIe Lima wurde schon mal getauscht. Jedenfalls würde Honda glaube ich nie soviel Dichtmasse nehmen wie da dran war ^^

    Der Stecker zum Regler ist ganz leicht angeschmort...aber die Kabel usw. sind noch in Ordnung.
    Ich werde abwarten bis die Lima wieder da ist und messe dann mal die Ladespannung.

    Im Forum hatte ich schon mal Bilder von dem Stecker gesehen der auch verschmort war. Da war es soweit ich weiss nur die Lima die das verursacht hat.

    Batterie entlädt sich immer

    Bisschen weiter runterscrollen. So sieht mein Stecker auch aus....also zum Regler ist soweit alles in Ordnung und das Kabel von der Lima sieht genauso aus wie auf dem Bild.
  • GonzooRR schrieb:

    DIe Lima wurde schon mal getauscht. Jedenfalls würde Honda glaube ich nie soviel Dichtmasse nehmen wie da dran war ^^

    Der Stecker zum Regler ist ganz leicht angeschmort...aber die Kabel usw. sind noch in Ordnung.
    Ich werde abwarten bis die Lima wieder da ist und messe dann mal die Ladespannung.

    Im Forum hatte ich schon mal Bilder von dem Stecker gesehen der auch verschmort war. Da war es soweit ich weiss nur die Lima die das verursacht hat.

    Batterie entlädt sich immer

    Bisschen weiter runterscrollen. So sieht mein Stecker auch aus....also zum Regler ist soweit alles in Ordnung und das Kabel von der Lima sieht genauso aus wie auf dem Bild.
    Wo hast Du die hingeschickt ? Wenn das keine original war bin ich nicht sicher ob er sie neu wickelt. Da bei der originalen nie der Stecker verkohlt vermute ich es ist keine echte. Uberigens wird die normal ganz ohne Dichtmasse eingebautz nur etwas Silikon an der Kabeldurchfuehrung. Du braucht eine neue Dichtung. Da ist Paperdichtung ne gruene original.
    scribere non curo ego dolentes quod aliquis fals