Kauf der Fireblade ratsam?

  • SC28

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Kauf der Fireblade ratsam?

    Hallo ihr lieben,
    Ich bin neu hier im Forum und bräuchte mal den Rat der Gemeinde.

    Zurzeit fahre ich eine Kawasaki ZR-7, wollte sie zum Fighter umbauen, aber werde nun das Geld lieber in eine CBR 900 RR (SC28/SC33) investieren und diese dann umbauen.

    Nun zur eigentlichen Frage.
    Ich habe mich natürlich umgesehen und denke es ist besser eine Maschine zu kaufen die so wenig Vorbesitzer wie möglich hat.

    Nach umsehen auf Mobile etc. bin ich auf eine SC28 gestoßen die nur einen Vorbesitzer hat, von einem Händler verkauft wird und nur stolze 30.000 Km auf der Uhr hat. Veranschlagt sind 2500€.

    Teilweise sehe ich SC33 oder sogar SC44 die günstiger sind aber dafür mehr laufleistung haben und mehr Vorbesitzer.
    Was sagt ihr dazu?

    Anbei mal das Projekt der Begierde.
    suchen.mobile.de/fahrzeuge/det…ba-972e-e05a-13d29b378e62


    Ich danke schonmal im Voraus.

    beste Grüße :)
  • Eine offensichtlich unverbastelte SC28 im Original- und topzustand (sogar der originale ESD ist dran) aus Erstbesitz, ist wirklich was Besonderes, und m.E. auch die 2500 wert.

    Wie man allerdings auf die Idee kommen kann, dieses wunderschöne Moped zum Fighter umzubasteln, ist für mich absolut unvorstellbar.
    Aber jeder wie er's will.
    (Also nicht persönlich nehmen! :) )
  • Ruhrpotthansi schrieb:

    Für das Geld bekommst du auch eine SC33. Und wenn du nen Fighter bauen möchtest ist der original Zustand eh unwichtig.

    Sorry, aber ihm ging es ja nicht darum, ob er für das Geld auch was Neueres bekommt, sondern darum daß sie hauptsächlich techn. im Bestzustand ist.
    Aus erster Hand ist zwar keine Garantie, aber man kann davon ausgehen, daß wenn jemand 24 Jahre das Moped besaß und es noch so gut aussieht, es technisch auch gepflegt wurde.


    Noch ein Tip, falls es gekauft wird:
    Es ist von einem Händler, also hast du Gewährleistung.
    Fahr deshalb wenigstens noch ne Zeitlang, so wie du es gekauft hast, damit rum.
  • V3Honda schrieb:

    Wie man allerdings auf die Idee kommen kann, dieses wunderschöne Moped zum Fighter umzubasteln, ist für mich absolut unvorstellbar.
    Aber jeder wie er's will.
    (Also nicht persönlich nehmen! )


    V3Honda schrieb:

    Sorry, aber ihm ging es ja nicht darum, ob er für das Geld auch was Neueres bekommt, sondern darum daß sie hauptsächlich techn. im Bestzustand ist.
    Aus erster Hand ist zwar keine Garantie, aber man kann davon ausgehen, daß wenn jemand 24 Jahre das Moped besaß und es noch so gut aussieht, es technisch auch gepflegt wurde.


    Noch ein Tip, falls es gekauft wird:
    Es ist von einem Händler, also hast du Gewährleistung.
    Fahr deshalb wenigstens noch ne Zeitlang, so wie du es gekauft hast, damit rum.







    Da wuerde ich mir lieber eine SC44 kaufen zum umbauen . Ist technisch besser und nahezu unkaputtbar. Da nehme ich doch keine 28er fuer, das ist Schwachsinn hoch 99. Natuerlich nur eine 44er die eh schon optisch kaputt ist, keine schoene originale.
    scribere non curo ego dolentes quod aliquis fals

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von dunlop ()

  • SC44s hab ich mir auch schon angesehen, nur wird es mit der Mehrleistung teuer in der Versicherung und 2. gefällt mir nicht so gut dass bei der SC44 der Tank so hoch ausgeschnitten ist und so viel Platz zwischen Rahmen und Tank ist. Gibts da Lösungen ?

    Ist so eine Fireblade sowohl auf 48, als auch auf 98 PS drosselbar? Fahre aktuell noch auf A2
  • Platz zwischen Rahmen und Tank kann ich nicht nachvollziehen, da ist keiner. Aber ich habe schon unfassbar viele 44er Fighter gesehen auch als Stunt bike sehr beliebt. Das ist alles gut geeignet. Jagut mit der Mehrleistung das musst Du sehen wusste nicht, dass das Unterschied macht.


    Ah Du willst die drosseln. Ja selbst das muesste vom Gewicht noch passen.

    shop.alphatechnik.de/shop/inde…vs_info&products_id=33910

    auf 98 PS wuerde ich nicht machen, ist sinnfrei . Das kommt noch von frueher als es die freiwillige Leistungsbeschraenkung auf 98 PS gab.
    scribere non curo ego dolentes quod aliquis fals

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von dunlop ()

  • dunlop schrieb:

    lieber eine SC44 kaufen zum umbauen . Ist technisch besser und nahezu unkaputtbar.
    Ähm....mag ja Argumente für eine SC44 geben, aber höhere Zuverlässigkeit wäre mir da als letztes eingefallen.
    Ist dir bei deinem Rat bewusst dass die Abstimmung des Motors wegen der umgebauten Verkleidung/Auspuffanlage geändert werden muss?

    Greebo schrieb:

    Anbei mal das Projekt der Begierde.
    suchen.mobile.de/fahrzeuge/det…ba-972e-e05a-13d29b378e62
    Diese hübsche "Tiger" für deine Idee hinzurichten wäre ein Frevel.
    Wenns trotzdem unbedingt diese sein muss, dann lass uns wenigstens gegen Wertausgleich den Lacksatz tauschen, ich hab noch ne 93er stehen deren Lacksatz eh ziemlich gebraucht ist und mehr als den Tank wirst du für deinen Fighter doch eh nicht brauchen.
    Eines Tages glaubte ein Koyote entdeckt zu haben, dass er nur lange genug heulen müsse um den Vollmond zu besiegen.... (keine alte Indianerweisheit sondern eher eine Erkenntniss des internet-Zeitalters)
  • Dr.Fireblade schrieb:

    dunlop schrieb:

    lieber eine SC44 kaufen zum umbauen . Ist technisch besser und nahezu unkaputtbar.
    Ähm....mag ja Argumente für eine SC44 geben, aber höhere Zuverlässigkeit wäre mir da als letztes eingefallen.Ist dir bei deinem Rat bewusst dass die Abstimmung des Motors wegen der umgebauten Verkleidung/Auspuffanlage geändert werden muss?

    Greebo schrieb:

    Anbei mal das Projekt der Begierde.
    suchen.mobile.de/fahrzeuge/det…ba-972e-e05a-13d29b378e62
    Diese hübsche "Tiger" für deine Idee hinzurichten wäre ein Frevel.Wenns trotzdem unbedingt diese sein muss, dann lass uns wenigstens gegen Wertausgleich den Lacksatz tauschen, ich hab noch ne 93er stehen deren Lacksatz eh ziemlich gebraucht ist und mehr als den Tank wirst du für deinen Fighter doch eh nicht brauchen.
    Lol das war mir klar dass das kommt. Aber ich bin absolut ueberzeugt von der Zuverlaessigkeit einer 44er, wie jeder von seinem Favorit ueberzeugt ist. Ja Abstimmung je nach dem, denke nicht das man beim Fighter so sehr die Leistung braucht. Reagiert auch recht unkritisch solange man die Auspuffwalze behaellt.

    Allerdings gibt es evtl ganz andere Probleme mit dem drosseln. Ich glaube das geht gar nicht mehr weder mit der 28er noch mit einer 44er. Die duerfen doch nur noch maximal 95 PS offen haben damit man sie auf 48 PS drosseln darf glaube ich. Das haben die doch geaendert.
    scribere non curo ego dolentes quod aliquis fals

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von dunlop ()

  • Greebo schrieb:

    Ist so eine Fireblade sowohl auf 48, als auch auf 98 PS drosselbar? Fahre aktuell noch auf A2
    Wann hast du deinen A2 gemacht? Sofern das nach 12/2016 war, darfst du nämlich kein Mopped mit einer Ursprungsleistung >70kw/96PS fahren!

    Bedanken kannst du dich bei der EU, die Deutschland am Ende sogar verklagt hat weil eben jener Passus fehlte.

    01.05.18 Padborg Park SwitchEvent
    12./13.05.18 Groß Dölln MotoMonster
    26./27.05.18 Oschersleben MotoMonster
    16./17.06.18 Groß Dölln MotoMonster
    13./14.07.18 Padborg Park SwitchEvent
    28./29.07.18 Spreewaldring Trackdays4You
    02./03.08.18 Groß Dölln MotoMonster
    16./17.08.18 Sachsenring MotoMonster
    20./21.08.18 Oschersleben MotoMonster

    15./15.09.18 Padborg Park SwitchEvent
  • Ah Mist, hab den A2 Schein am 08.04.2017 gemacht, werde also die Zeit nutzen um den Umbau durchführen zu lassen.
    Was sagen die Experten denn zu der Abstimmung am Motor der SC44?
    Und wie ist die allgemeine Stimmung zu der Anzahl der Vorbesitzer ? Ab wann ist Schluss und wo sollte man vorsichtig sein?
    Habt ihr Tipps für das begutachten des Mopeds ?
  • Lass dir nichts einreden mit Abstimmung, alles ist gut. Mit Vergasern hast Du wesentlich mehr Probleme, meine Meinung lol, ich weiss dass das hier geteilte Meinungen gibt.

    AIRBOX Klappen aus- oder eingebaut?? Feedback ??
    liess hier dazu meine Beitraege.


    Ansonsten werden die leider total unter Wert verkauft. Vorbesitzer ect. sagt nicht viel aus.

    Begutachten kommt auf das Modell an was du haben willst. Musst du erstmal wissen.

    Die letzen PS brauchst du bei naked fighter sowieso nicht, ist hoffnungslos ueberpowert sowieso. Ansonsten kann ich dir genau sagen worauf du achten musst wenn Du dich entschieden hast.
    scribere non curo ego dolentes quod aliquis fals

    Dieser Beitrag wurde bereits 5 mal editiert, zuletzt von dunlop ()

  • Greebo schrieb:

    Ah Mist, hab den A2 Schein am 08.04.2017 gemacht, werde also die Zeit nutzen um den Umbau durchführen zu lassen.
    Was sagen die Experten denn zu der Abstimmung am Motor der SC44?
    Und wie ist die allgemeine Stimmung zu der Anzahl der Vorbesitzer ? Ab wann ist Schluss und wo sollte man vorsichtig sein?
    Habt ihr Tipps für das begutachten des Mopeds ?
    Tach,
    zu all den guten Ratschlägen, würde ich empfehlen, die verschiedenen Bikes (Jahrgänge) erstmal zu fahren.
    Man kann zwar ein Bike allein anhand der tehn. Daten kaufen, aber Freude machts dann selten.
    In Münster steht mom. ein SC28 Fighter. Da kanst Du gleich mal testen was dich erwartet und
    schlachten müsstest Du denn auch nicht mehr.....

    Glück auf! :D
  • Das wäre schon die sinnvollste Richtung so etwas anzugehen. Ausserdem ist es um einiges günstiger und oft einfacher eine bereits umgebaute Maschine umzubauen, da viele Sachen normalerweise bereits eingetragen wurden. Das spart Zeit und wenn man es machen lässt enorm viel Geld. Die Zahl der Vorbesitzer ist nur bedingt aussagekräftig. Es gibt Hirschen die zwar jedes Jahr das Öl wechseln aber noch nie das Ventilspiel kontrollieren ließen. Nach jeder Ausfahrt wird geputzt und die Mühle ist dann in ihren Augen top gepflegt.
    Aber grundsätzlich finde ich es auch völlig daneben, eine dem Inserat nach top gepflegte und komplett originale 28er aus Erstbesitz so zu vergewaltigen. Hier fehlt es offenbar an der Wertschätzung von mittlerweile seltenem Material das neu nicht mehr verfügbar ist und dementsprechend teuer wird/ist. Speziell diese Farbkombi ist relativ selten, guter Zustand dessen noch seltener.
    :yeh: Lieber Heavy Metal hören als Schwermetall essen! :yeh:

  • Mit einem neuen Fahrzeugbrief weiß kein Mensch mehr wer die Karre alles besessen hat. Da kannst dann mal zu fühlen anfangen.
    Und für den TE nebebei bemerkt, einen Fighter lässt man nicht bauen sondern baut man sich.
    :yeh: Lieber Heavy Metal hören als Schwermetall essen! :yeh:

  • Ja alles richtig mit bauen und bauen lassen.

    Aber ich hab einfach nicht die möglichkeiten und technisches Know How zum Beispiel einen Heckumbau zu vollziehen.

    Ich hab mich nun entschieden und habe mir eine SC33 mit dem Baujahr 98 gekauft. Sie wurde bereits auf Naked umgebaut dadurch dass einer der Vorbesitzer sie wohl hat umfallen lassen. Motortechnisch schien alles in Ordnung und habe noch einiges runterhandeln können. Die aktuelle Vorbesitzerin hatte keine Zeit mehr, und ich hab sie für relativ schmales Geld geschossen. Eine Win - Win Situation wenn ihr mich fragt.
  • Greebo schrieb:

    >>>Aber ich hab einfach nicht die möglichkeiten und technisches Know How zum Beispiel einen Heckumbau zu vollziehen.

    Ich hab mich nun entschieden und habe mir eine SC33 mit dem Baujahr 98 gekauft. Sie wurde bereits auf Naked umgebaut dadurch dass einer der Vorbesitzer sie wohl hat umfallen lassen. Motortechnisch schien alles in Ordnung und habe noch einiges runterhandeln können. Die aktuelle Vorbesitzerin hatte keine Zeit mehr, und ich hab sie für relativ schmales Geld geschossen. Eine Win - Win Situation wenn ihr mich fragt.<<<
    Ist das nicht ein Widerspruch, keine umgebaute zu kaufen, wennman selbst nicht umbauen kann?? :)
    Wie auch immer: viel Spass mit dem neuen Bike und hoffentlich scheint mit dem Motor nicht nur alles in Ordnung!
  • Gratuliere auch zur Wahl, ist sicher die bessere Lösung als eine schöne im Originalzustand zu "verschandeln"

    Wenn man keine 2 linken hat ist sowas bestimmt lernbar und mit Hilfe von Freunden, Forum und Motivation ein schöner Fighter zu bauen, hab ich auch noch in weitere Zukunft mal geplant :D