Bilder ABM Multiclip

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Bilder ABM Multiclip

    Tach,
    gibt's hier jemanden der die ABM-Stummel schon mal verbaut hat? Mich würde interessieren wie die positioniert werden und wie es sich mit dem Ausgleichsbehälter und dem Geweih verhält. Der Umbau steht bei mir jetzt dann an und komplett unvorbereitet dauerts halt doch etwas länger und kostet mir wieder unnötig Nerven. Wenn da jemand Fotos hätte wäre es eine coole Sache.
    :yeh: Lieber Heavy Metal hören als Schwermetall essen! :yeh:

  • Stummel sind dran. Mann was hab ich fluchen dürfen! Kupplungszug nach allen Regeln der Kunst verlegt und zum Schluss draufgekommen das er original verlegt eindeutig am Besten liegt. Dafür ist er aber jetzt zu kurz. Bremsleitungen gehen. Das ein oder andere Kabel könnte noch etwas länger sein. Falls ich noch weiter rauf will muss ich da verlängern und den Ausgleichsbehälter auswechseln.
    Ingesamt fast zwei Zentimeter höher, die Enden der Stummel sind ca sechs Zentimeter weiter hinten und ohne diese ekelhafte Kröpfung. Erstes Probehocken war angenehm, ob das Ding auch gut einlenkt seh ich wenn der längere Kupplungszug da ist.
    Auf alle Fälle leidet die Optik des Mopeds nicht durch die Stummel, sehr unauffällig.
    :yeh: Lieber Heavy Metal hören als Schwermetall essen! :yeh:

  • Setz doch mal Bilder aus verschiedenen Perspektiven rein.
    Eines Tages glaubte ein Koyote entdeckt zu haben, dass er nur lange genug heulen müsse um den Vollmond zu besiegen.... (keine alte Indianerweisheit sondern eher eine Erkenntniss des internet-Zeitalters)
  • Danke.
    Scheint mir ne interessante Alternative zum Serienstummel.
    Eines Tages glaubte ein Koyote entdeckt zu haben, dass er nur lange genug heulen müsse um den Vollmond zu besiegen.... (keine alte Indianerweisheit sondern eher eine Erkenntniss des internet-Zeitalters)
  • Ach ne.
    Wennst dich da einmal draufsetzt schickst die Originalen auf Reise. Das ist momentan ja auch nur die erste Einstellung damit ich da mal alles fertig montieren kann. Ist aber so schon um Längen angenehmer. Bin auf das Fahrverhalten gespannt.
    :yeh: Lieber Heavy Metal hören als Schwermetall essen! :yeh:

  • Hab gestern mit dem längeren Kupplungszug so meine Erfahrungen gemacht. Zug ist von einer CB750 und ca. 20cm länger. Hauptproblem war hier dass das gebogene Rohr am oberen Ende fehlt. Den Zug brachte ich zwar halbwegs gut auf Spannung aber er wackelte oben in der Armatur. Auf Dauer ist das nix für das Seil. Da der Zug so viel länger ist musste ich auch ewig rumexperimentieren wie ich den verlegen muß. War alles nicht das Gelbe vom Ei. Hab dann den originalen Zug nochmal eingezogen, die Armatur nochmal bisschen nachgestellt und dann hat er ganz knapp gepasst. Das Spiel am Hebel geht jetzt gerade so. Eventuell wäre der Zug einer 33er besser passend. Die haben ja andere Stummel und die Kupplungszüge auch andere Teilenummern.

    Nachtrag meinerseits:
    Heute erste Probefahrt erledigt. Deutlich bequemer aber war nicht das Gelbe vom Ei. Hab dann festgestellt dass weniger die Kröpfung Ursache allen Übels ist sondern mehr die Pfeilung der Stummel. Hab sie dann etwas weiter aufgespreizt und schon bin ich ungefähr da wo ich hin will. Jetzt muss ich nur noch schauen ob es einen Tick längeren Kupplungszug gibt damit ich noch etwas mehr probieren kann.
    Alles in allem ist der Umbau vollends zu empfehlen!
    :yeh: Lieber Heavy Metal hören als Schwermetall essen! :yeh:

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Richie Rockabilly ()