Lima Regler funktioniert nicht

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Lima Regler funktioniert nicht

    Spyke1201 - Gestern, 13:13

    Hallo Leute, ich hab mal ein Problem. Hab bei meiner Blade die Lima und den Regler gewechselt. Problem ist, wenn ich dann an der Batterie den Ladestrom Messe hat sie im Stand 14,2V und wenn ich auf 4000 Touren hoch Dreh geht der Ladestrom runter auf 13,5V. Eigentlich sollte es ja andersherum sein. Jetzt hab ich den Regler Reglamiert und hab einen neuen bekommen, is aber immer noch genau der selbe Mist!!!
    Hat vielleicht jemand einen Plan was das sein könnte???

    Danke im Voraus

    Gruß Spyke
  • Mion Moin,

    Ich habe einen Freund der hatte das mal bei einer Yamaha R1 gehabt und da war das Problem das die Lichtmaschiene nicht richtig montiert war.
    Bei der R1 sitzt die Lichtmaschiene auf einem Konus auf der Kurbelwelle da der nicht Fett und Öl frei war ist die Lichtmaschiene bei hohen Drehzahlen über den Konus Gerutscht und hatte nicht die gleiche Drehzal wie der Motor. Ergebnis davon war das der Ladestrom bei höheren Drehzahlen runter ging, da der Motor schneller Drehte wie die Lichtmaschiene.
    Wer später bremst, fährt länger SCHNELL!
  • Spyke1201 schrieb:

    Danke erst mal für die Antwort!
    Ich hab auch ne neue Lima eingebaut, dann werd ich die noch mal ausbauen und schauen ob da was nicht richtig ist!

    Danke noch mal!!
    Ist das eine original Lima ?. Falls das so ein China Nachbau ist, koennten es Streuinduktivitaeten bzw. Wirbelstroeme sein. Man kann mit dem Scope mal messen was die macht sonst. Wenn die 13,5 volt auch bei hoeheren Drehzahlen haellt koennte man so mit Leben .
    scribere non curo ego dolentes quod aliquis fals
  • Die Lima ist ein Nachbau. Die 13,5V hält sie bei Drehzahl schon, reicht aber nicht. Hab wie gesagt ne neue Batterie reingemischt, Ausfahrt gemacht ca 4Std. Wollte dann zwei Tage später wieder fahren, da bin ich noch 15km weit gekommen dann ist sie stehen geblieben.
  • Das ist nichts unnormales!
    Haben ganz viele Mopeds, dass die Ladespannung bei 2000 höher ist als bei 5000Umdrehungen.
    Das einzig Wichtige ist:
    Die Ladespannung sollte immer noch höher sein, als die Ruhespannung der Batterie.
    Also:
    -Batteriespannung messen (Zündung aus) z.B. 12,8V
    -bei 2000 Umdrehungen 14,0V
    -bei 5000 Umdrehungen 13,5V

    Ist alles völlig ok!
  • Spyke1201 schrieb:

    Die Lima ist ein Nachbau. Die 13,5V hält sie bei Drehzahl schon, reicht aber nicht. Hab wie gesagt ne neue Batterie reingemischt, Ausfahrt gemacht ca 4Std. Wollte dann zwei Tage später wieder fahren, da bin ich noch 15km weit gekommen dann ist sie stehen geblieben.
    Also da stimmt aber dann was anderes nicht, die Spannung bestimmt sich ja auch durch den Ladezustand der Batterie, ist diese leer saugt sie mehr Ladestrom und die Bordspannung ist niedriger, ist die Batterie voll ist die Spannung höher. Und bei 13,5V an der Batterie ist diese aber schon relativ voll, und wenn es problemlos zum starten gereicht hat, dann dürfte wenn die Lima/Regler den selben Strom wie vorher liefert nach 15km nicht Schluss sein, weil da dürften dann ja keine 13,5V mehr an der Batterie gewesen sein.
    Vielleicht ist irgendwo ein schlechter Kontakt, daß die Batterie auch nicht immer geladen wird, weil 13,5V sind eigentlich genug zum laden.
    Grüße aus dem Altmühltal, Chris :biker:
  • @Chris: zustimmung

    @Ralf: Mein erster Bauchtipp wäre der Limastecker. Schau Dir den mal an, der vergammelt gerne und erzeugt dann höhere Widerstände, die die ganze Elektrik durcheinander bringen.
    Zweiter Tipp: Bitte mal alle Lastzustände messen, wie hier schon extrem oft beschrieben
    Dritter Tipp: Masseanschluss

    und als viertes und letztes: Schneit's schon wieder? (kl. Insider, nicht bös gemeint)
  • Ich bitte um Vorsicht bei Verwendung der neuen Unsitte:" Dieses und jenes seien bekannte Schwachstelle.".
    Das ist natuerlich sinvoll wenn dem wirklich so ist. Aber immer oefter schreiben hier Superschlaue, weil sie mal von einem verkohlten Stecker z.B. ect. gehoert haben, " Das ist bekannt, da zuerst gucken!!!". Betrifft ueberings mehrere Beitraege in letzter Zeit. Die SC 44 z.B. hatte niemals probleme mit dem Lima Stecker oder dem Laderegler !!!!!!, dafuer aber mit dem Stator.
    Nun ja, da ich davon ausgehe dass nun sowohl Lima als auch Regler und Stecker China Kopien sind, ist natuerlich nichts mehr klar. Man redet nun ueber gaenzlich undefinierbare Ersatzteile.

    Richtig ist jedoch so oder so:, wenn tatsaechlich 13,5 Volt Gleichspannung anliegen an der Batterie waehrend der Fehler auftritt, wird 1. selbige geladen und das Mopped bleibt keinesfalls deswegen einfach stehen.

    Na ja, viel Spass beim suchen,

    Liebe Gruesse, Joe
    scribere non curo ego dolentes quod aliquis fals
  • dunlop schrieb:

    Ich bitte um Vorsicht bei Verwendung der neuen Unsitte:" Dieses und jenes seien bekannte Schwachstelle.".
    Stimmt 100%... für ALLE Modelle.

    dunlop schrieb:

    Die SC 44 z.B. hatte niemals probleme mit dem Lima Stecker oder dem Laderegler !!!!!!,
    Sagen wir mal lieber "nur sehr selten"... unmöglich ist auch da nichts.

    Ansonsten bin ich 100% bei dir... bei 13,5V kann sich eine Batterie nicht entleeren.
    Und China-Teile können von absolut einwandfrei bis absolut unbrauchbar ausfallen... weiß man eben nicht vorher.
    Eines Tages glaubte ein Koyote entdeckt zu haben, dass er nur lange genug heulen müsse um den Vollmond zu besiegen.... (keine alte Indianerweisheit sondern eher eine Erkenntniss des internet-Zeitalters)
  • 13,2V reicht für die Bordelelektonik
    Das ist Dir ja nun schon mehrmals beschrieben worden.
    Mit diesem Wert kann die Maschine nicht ausgehen und die Batterie könnte nicht platt sein.
    Da stimmt was anderes nicht.


    Wenn Du schon
    - Lima
    - Regler (zweimal)
    - Batterie

    getauscht hast, sollte man diese Kandidaten ausschließen können.

    Ich habe schon sehr verrückte Sachen mit der Spannungsmessung erlebt.

    Überprüfe auf alle Fälle die Stecker an der Lima und am Regler.
    Und, wie schon geschrieben, bitte mal die Spannungen bei allen Lastzuständen prüfen und posten:
    Also:
    - aus: mit/ ohne licht
    - Standgas: mit/ ohne licht
    - 5000 U/min: mit/ ohne licht