Reifen selbst wechseln

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Meiner Ansicht nach herrscht hier im Forum ein sehr freundschaftliches Klima, sodass man sich für einen flotten Spruch nicht rechtfertigen muss. Aber ich denke das ist jetzt aus der Welt und keiner weiteren Diskussion mehr wert :)

    Übrigens habe ich meine Reifen Gestern montiert und hoffe jetzt dass die mir heute nicht abfallen :whistling: wenn doch gehts nächstes mal zur Werkstatt :thumbsup:
  • Fireblader72 schrieb:

    Alex, es kommt immer drauf an wie es dein "Gegenüber" auffasst.

    Ich hab gestern 2 getroffen wo ich bei deren Begrüßung erstmal schlucken mußte. Einer sitzt im Rollstuhl, der andere kommt und sagt: "ja stirbst du jetzt endlich noch dieses Jahr?" Antwortet der im Rollstuhl: "Nö, hab das Schnaps saufen aufgegeben, aber schön dich mal wieder zu sehen." gaben sich dann die Hand und quatschten weiter.
    Genau so Leute braucht es aber mehr auf der Welt, die sich selbst einfach nicht so ernst nehmen. Was hier als Beleidigend aufgefasst wird, sorry aber das ist einfach lächerlich ist aber ne typische Forenkrankheit.
  • MaxRR schrieb:

    Fireblader72 schrieb:

    Alex, es kommt immer drauf an wie es dein "Gegenüber" auffasst.

    Ich hab gestern 2 getroffen wo ich bei deren Begrüßung erstmal schlucken mußte. Einer sitzt im Rollstuhl, der andere kommt und sagt: "ja stirbst du jetzt endlich noch dieses Jahr?" Antwortet der im Rollstuhl: "Nö, hab das Schnaps saufen aufgegeben, aber schön dich mal wieder zu sehen." gaben sich dann die Hand und quatschten weiter.
    Genau so Leute braucht es aber mehr auf der Welt, die sich selbst einfach nicht so ernst nehmen. Was hier als Beleidigend aufgefasst wird, sorry aber das ist einfach lächerlich ist aber ne typische Forenkrankheit.
    Genau so sieht es aus....wo manche hier den "freundschaflichen Umgang" erkennen, will sich mir nicht erschließen! Bei manchen denkst du sie sitzen in einer Beamtenstube und lesen nebenbei das Buch "ich bin toll, ich bin gebildet, lyncht den Pöbel" ;) Von Generation zur Generation der Blade wird das schlimmer. Früher rauh und herzlich, jetzt fühlt sich jeder sofort angegriffen, schreibt seitenlange Abhandlungen über das Fehlverhalten des anderen und einer versucht den anderen mit Pseudo-Gebildeten-Gequatsche zu übertreffen. Wenn Scheinmoral, auch Heuchelei und Großkotztum trifft, weiß man bescheid, man bewegt sich jenseits der SC57 :)

    Die Aussage "Geh lieber Werkstatt" oder "Ich lasse alles in der Werkstatt machen", ist zwar ein Segen für den heutigen Zweiradhändler für den es nichts schöneres Gibt als das Geräusch der durchgezogenen EC Karte, spiegelt aber auch das Klientel wieder, dass sich zunehmend ansammelt. Selbst schrauben, Erfahrungen machen, auch mal Mist bauen? Ohhhh Gott! Das ist fast noch schlimmer als zu behaupten ohne TC, ABS, EBR und Co. konnte man früher auch lebendig ans Ziel kommen. ;)

    Wenn der Jung sich weiterbilden will und stellt er auch 5 oder gar 10 mal die gleiche Frage oder will sich nicht mit einer Antwort zufrieden geben, dann isset halt so. Dann antwortet man ihm nicht, anstatt einen auf belehrenden Besserwisser zu machen.

    Und zum Thema Begrüßen...wenn sich zwei Freunde moralisch korrekt, höflich und sanftmütig begrüßen, sind sie homosexuell oder es stimmt was nicht. :D Echte Kerle die durch Dick und Dünn gingen, begrüßen sich immer so, aber manche würden sich in den Foren wohl an ihrem Biojogurt verschlucken bei soviel primitivem Männertum. :)
    Amen :D
    Wenn wir furzen riecht es nach Blumen! Willkommen bei Honda! ;)