Blitzer

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • CBF-Hotte schrieb:

    ..das hat einen ganz einfachen Grund - und der heißt: Verkehrspolitik.

    Da zählt die "Blitzerseuche" nun einmal dazu - so auch das Thema des Stranges.
    Der lautet nun einmal "Blitzer" - und nicht Saison-, H- oder kleinere Kennzeichen... . ;)

    Eigentlich schon.....
    Waren nicht zwischenzeitlich auch Suzuki RG 500 und Honda NS 400 R Thema...??? :)
    Und wer hat gerade dabei auch etwas geschrieben...??? 8)
  • ...wenn man sich die Mühe machte, dann wird man erkennen, daß auch diese Beiträge stets im Themenzusammenhang standen.
    Z.B. bei der Vermutung, daß diese Kräder - aufgrund ihrer geringen Zulassungsbestände und - im Gegensatz zum aktuellen Japanesen-Kram - besser einem Halter zuzuordnen
    wären, wenn man eben damit - "geblitzt"oder "verfolgt" würde... .

    Die sind eben nicht mehr so leicht austausch-/verwechselbar. Abgesehen davon, daß sie wohl niemand - Stichwort Halterhaftung - verleihen würde.
    Ausrede: "Ich bin nicht gefahren.... - das war jemand anders auf Probefahrt..."
    Gefährlich wird es, wenn die Dummen anfangen, fleißig zu werden...
  • CBF-Hotte schrieb:

    ...wenn man sich die Mühe machte, dann wird man erkennen, daß auch diese Beiträge stets im Themenzusammenhang standen.
    Z.B. bei der Vermutung, daß diese Kräder - aufgrund ihrer geringen Zulassungsbestände und - im Gegensatz zum aktuellen Japanesen-Kram - besser einem Halter zuzuordnen
    wären, wenn man eben damit - "geblitzt"oder "verfolgt" würde... .

    Die sind eben nicht mehr so leicht austausch-/verwechselbar. Abgesehen davon, daß sie wohl niemand - Stichwort Halterhaftung - verleihen würde.
    Ausrede: "Ich bin nicht gefahren.... - das war jemand anders auf Probefahrt..."
    Hat - wie eigentlich so vieles im Leben - natürlich einen gewissen Interpretationsspielraum.
    Aber so ist das in Diskussionen oder in persönlichen Gesprächen.
    Man kommt - wie man in Westfalen so schön sagt - von "Hölzken auf Stöcksken" und entfernt sich mitunter vom eigentlichen Ausgangspunkt. So ist es nun mal. :D

    Ich bin mir nicht so sicher, ob ein Mitarbeiter oder eine Mitarbeiterin einer Bußgeldstelle so viel Zweiradkenntnis hat um ein seltenes Bike wirklich auf so einem Bild zweifelsfrei auszumachen.
    Für die meisten sieht ein Motorrad aus wie das andere.
    Gerät man natürlich an Leute, die Ahnung haben, könnte es allerdings eng werden.

    In meinem Umkreis gibts wohl auch nur zwei SC 45. Da würde die Identifizierung zumindest des Fahrzeuges recht einfach sein.
    Auch ohne Halterhaftung - sein Motorrad verleiht man doch ebenso wenig wie die bessere Hälfte. 8) ;)