Hab ne Frage zur funktionsweise eines Vergaser Motor?

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Hab ne Frage zur funktionsweise eines Vergaser Motor?

    Ich hab ne Frage zur Funktionsweise eines Vergaser Motor.

    Und zwar, wenn man im schiebe Betrieb ist ,also Gas zu ist , ist ja die Drosselklappen geschlossen, bedeutet keine Luft wird mehr angesaugt.

    Durch den Unterdruck im Zylinder wird aber weiterhin Benzin durch den Vergaser gesaugt und vaporisiert in den Brennraum gesaugt.

    Versucht die Zündkerzen jetzt trotzdem dieses über Fette "Gemisch" zu zünden?

    Wird durch den Unterdruck und die fehlende bzw. Verschlossenen Luftkanal jetzt nicht mehr Unterdruck auf die Benzin Seite des Vergaser aufgebaut so daß er mehr Sprit zieht?

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Simondo ()

  • Nein dafür sind die Vergasernadeln da um den Düsenstock mit HD (nahezu) zu verschließen. Die Drosselklappen sind ja beim abtouren auch nicht ganz zu, sonst hättest du ja kein Standgas im Stand. Und dann gibt es da noch die Standgasdüse die die "Benzinversorgung" im Standgas gewährleistet. Auf jeden Fall wird das Benzingemisch NICHT so Fett das es nicht zündet, denn wenn das so wäre hättest du jedes mal wenn du im Schiebebetrieb bist und abtourst eine ganz schlechte Gasahnahme da sie sich ja vorher ohne ende verschluckt (nach deiner Vorstellung)