Runde 12 - Silverstone

  • MotoGP

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Runde 12 - Silverstone

    Hallo zusammen,

    kommendes Wochenende geht´s wieder rund - ab nach Silverstone. Hier erwartet uns sicher wieder ein tolles Rennwochenende. Was meint Ihr, wer macht das Rennen?

    1. #JL99
    2. #VR46
    3. #AD04

    Bilder
    • Michelin_BritishGP_TyreAllocation.jpg

      482,95 kB, 1.600×707, 97 mal angesehen
    Dateien
  • 8o 8o 8o 46 auf dem Treppchen schätzt ihr :mad: :mad:

    Na schaun wir mal.... :rolleyes:

    Es wird auf jeden Fall wieder ein super spannendes Rennen in dem 93 in jedem Fall auf der Treppe stehen wird und seinen Vorsprung weiter ausbauen wird.

    46 steht nicht auf der Treppe. Maximal 5ter
  • Einen Tipp abgeben ist diese Saison (erfreulicherweise) sehr schwierig... :rolleyes: ... einen Podestplatz traue ich vielen Fahrern zu, neben MM93 - den man ja immer auf dem Zettel haben muss - tippe ich mal auf

    #93
    #04
    #46

    Bitte beachtet den geänderten Zeitplan am Sonntag wegen der F1! Die Moto2 startet nach MotoGP!

    Zeitplan für Silverstone (in MESZ) Sonntag, 26.08.2018:

    10:00 - 10:20 Uhr: Moto3 Warm-up
    10:30 - 10:50 Uhr: MotoGP Warm-up
    11:00 - 11:20 Uhr: Moto2 Warm-up

    12:20 Uhr: Moto3-Rennen über 17 Runden
    14:00 Uhr: MotoGP-Rennen über 20 Runden
    15:30 Uhr: Moto2-Rennen über 18 Runden

    Aktuelle Wettervorhersage für den Renntag: Es bleibt bewölkt und mit 18 Grad Celsius relativ kühl, Regenwahrscheinlichkeit 10%.
    MM93 #Level7
    There is grey blur, and a green blur. I try to stay on the grey one... - Joey Dunlop
  • ...das Wetter spielt verrückt in Silverstone... :/ ...die Startzeiten der verschiedenen Klassen wurden bereits geändert:

    12:30 Uhr: MotoGP-Rennen über 20 Runden
    14:00 Uhr: Moto3-Rennen über 17 Runden
    15:30 Uhr: Moto2-Rennen über 18 Runden

    Mal schauen, wann und ob überhaupt(!) die Rennen nun stattfinden werden...

    Richtig Pech hatte gestern auch Tito Rabat als er von Morbidellis Bike im Kiesbett getroffen wurde... Schien- und Wadenbeinbruch als auch ein offener Oberschenkelbruch... :S X/ . Ich wünsche dem Tito gute Besserung.
    MM93 #Level7
    There is grey blur, and a green blur. I try to stay on the grey one... - Joey Dunlop
  • Die Fahrer sehen größenteils entspannt aus und die Zuschauer lachen alle in die Kameras... wenigstens das.

    Ob das Rennen nun stattfindet oder nicht, Hauptsache es passiert nichts wie gestern.
    Die Schreie vom Tito gingen selbst am TV bis ins Mark und das wünscht man keinem.


    Crutchlow düst gerade durch die Boxen und hat Spaß :D macht ihn gerade echt sympathisch.

    01.05.18 Padborg Park SwitchEvent
    12./13.05.18 Groß Dölln MotoMonster
    26./27.05.18 Oschersleben MotoMonster
    16./17.06.18 Groß Dölln MotoMonster
    13./14.07.18 Padborg Park SwitchEvent
    28./29.07.18 Spreewaldring Trackdays4You
    02./03.08.18 Groß Dölln MotoMonster
    16./17.08.18 Sachsenring MotoMonster
    20./21.08.18 Oschersleben MotoMonster

    15./15.09.18 Padborg Park SwitchEvent
  • Satz mit x war wohl nix. :regen:
    Gut Sicherheit geht vor,aber das man dort bei Regen nur bedingt fahren kann :thumbsup: aufgrund des neuen Asphalt,sollen sie die Strecke doch rauskicken Brexit. :D ;)
    motorsport-magazin.com/motogp/…am-montag-in-silverstone/
    Ein Leben ohne Blade ist zwar möglich,aber für mich so gut wie
    unmöglich! :D :corky: :D
  • So einfach währe das nicht gewesen, so wie ich das mitbekommen habe, da -obwohl Feiertag in GB morgen ist - etliche Streckenposten und ehrenamtliche Helfer nicht mehr zur Verfügung standen und es auch Probleme mit der Vermarktung gegeben hätte ( TV Übertragung, Zuschauer die für Sonntag bezahlt haben aber Montag nicht mehr dort sein könnten usw.)
    Ich hätte es befürwortet, wenn sie gestartet wären. Auch mit 280PS kann man nur 10 % geben, dann geht es eben nicht so schnell vorran wie sonst. Das sind schliesslich keine Kinder die man vor sich selber schützen muss sondern Profis wissen, worum es geht, erst recht nach dem Unfall in FP4
  • Oldie-Blade schrieb:

    So einfach währe das nicht gewesen, so wie ich das mitbekommen habe, da -obwohl Feiertag in GB morgen ist - etliche Streckenposten und ehrenamtliche Helfer nicht mehr zur Verfügung standen und es auch Probleme mit der Vermarktung gegeben hätte ( TV Übertragung, Zuschauer die für Sonntag bezahlt haben aber Montag nicht mehr dort sein könnten usw.)
    Ich hätte es befürwortet, wenn sie gestartet wären. Auch mit 280PS kann man nur 10 % geben, dann geht es eben nicht so schnell vorran wie sonst. Das sind schliesslich keine Kinder die man vor sich selber schützen muss sondern Profis wissen, worum es geht, erst recht nach dem Unfall in FP4
    Ich finde es zwar auch sehr schade, dass es auch nach 3 Stunden Warten und Desorganisiation nicht zum spannenden Rennen kam. :motz:
    Aber Du vergisst da vielleicht. dass es um Punkte und viel Geld geht.
    Die Piloten haben ausserdem auch nen Ruf zu verlieren.
    Tito Rabat hat den mangelhaften Asphalt (Entschuldigung) "ausgebadet". Stellt Euch vor, es wären noch mehr auf dem Asphalt verunfallt.
    Die Schadensersatzansprüche.....
    DA liegt m.E. der Hund begraben.
    Mich hat daneben geärgert, dass bei uns tolles Wetter war und ich nicht selbst Mopped gefahren bin.
    Wollte das Rennen unbedingt live sehen, obwohl ich auch EUROSPORT Player- Zugriff habe ;( .
    Gruss Blade54

    ImKreisfahren 2019:
    20.-21.6. Hafeneger- Oschersleben
    29.-30.8. Moto Monster- Sachsenring
    =)
  • Wie sollen Rennfahrer in einem Rennen nicht das Maximum geben? Das widerspricht jeglicher Logik....
    Wären sie gefahren, dann hätten sie sich auch die Köpfe abgefahren. Eben weil jeder gewinnen will und gerade im gefährlichen Abschnitt mehr Zeit auf die anderen rausholen will.

    Der Regen selbst war ja auch nicht das Problem, sondern die neue Strecke in Verbindung mit eben jenem Regen. DAS war ja das Gefährliche... Dass dort Wassermassen liegen bleiben die nicht mehr von den Regenreifen bewältigt werden können. Die Fahrer sind schon bei deutlich stärkerem Regen gefahren - sind ja immerhin auch Vollprofis.

    01.05.18 Padborg Park SwitchEvent
    12./13.05.18 Groß Dölln MotoMonster
    26./27.05.18 Oschersleben MotoMonster
    16./17.06.18 Groß Dölln MotoMonster
    13./14.07.18 Padborg Park SwitchEvent
    28./29.07.18 Spreewaldring Trackdays4You
    02./03.08.18 Groß Dölln MotoMonster
    16./17.08.18 Sachsenring MotoMonster
    20./21.08.18 Oschersleben MotoMonster

    15./15.09.18 Padborg Park SwitchEvent