Kopie 17 Zoll Eintragung

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Habe eine PC 31 Felge eintragen lassen und dazu dem TÜV-Ingeneur eine Kopie eines Brief vorgelegt.

    Komentar: "Das ist zu unseriös. Das wird nicht akzeptiert."

    Erst anrufen und einen termin ausmachen.
    Da solltest du vorher mit Ihm sprechen was du vorhast.
    Ob er dein Vorhaben unterstützt oder nicht. Denn er muss bei einem Unfall dafür gerade stehen. "Warum wurde sowas überhaubt eingetragen"...?"
    Dann Builder machen von den Einzelteilen.
    Die Masse dazu liefern.
    Wenn du z.B: ein Gewinde schneiden willst, oder ein Gabelschaft auswechseln willst dann will er dass i.d.R. vorher wissen.
    Wenn du Pech hast dann musst du nachweisen, dass der Umbau von einer Fachperson (z.B. Zweirad-Meister) durchgeführt wurde.
    Materialnachweis nicht vergessen wenn du etwas vom Schlosser anfertigen lässt.

    Es führt kein Weg an einer Einzelabnahme vorbei.
    Bei mir hat es mit Eintragung so 280€ gekostet.

    Viel Erfolg
  • 280€ nur für die 17" Felge? Krass.... schönes Beispiel für den "Ermessensspielraum" des TÜVs, bei uns kostet sowas ca. 50€ und geht völlig problemlos. Vorher fragen ist zwar immer ne gute Idee, aber dieser 17" Umbau ist ja nun alles andere als exotisch.

    @'Thomas S. : Wenn ichs richtig verstehe willst du den kompletten Vorderbau der SC44 übernehmen, also Gabel, Brücken, Stummel, Kotflügel, Bremse etc.?
    Wenn du hier keine geeigente Kopie findest, ich würde übrigens mal in der Fighterrubrik anfragen, dann fahr zum nächsten Hondahändler und lass dir dort ein Schreiben bestätigen dass alle diese Teile "plug´n´play" in den SC33 Rahmen passen. Mit dem Wisch dann zum TÜV, das sollte eigentlich genügen. Da die SC44 mehr Leistung als die SC33 hat und diese Teile dort ja ne ABE haben gibts bei diesem Weg normalerweise keinerlei Probleme. Wenn doch, such dir n anderen TÜV.

    Im allergrößten Notfall schreib mir ne PN, wir machen n Termin aus und ich regel das hier vor Ort.
    Eines Tages glaubte ein Koyote entdeckt zu haben, dass er nur lange genug heulen müsse um den Vollmond zu besiegen.... (keine alte Indianerweisheit sondern eher eine Erkenntniss des internet-Zeitalters)