Gabelsimmeringe

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Gabelsimmeringe

    Hi jungs. Ich glaube meine rechte Gabel lässt etwas Öl. Jetzt möchte ich gern übern Winter diese ausbauen und die ausgebauten Gabeln zum hh schaffen. Aber vielleich versuche ich mich auch selber dran. Habt ihr einen Link für mich wo ich welche finde die nach eurer Erfahrung die besseren sind als von Honda original?

    Mit freundlichen Grüßen :thumbsup:
  • Die original Simmeringe sind doch top was soll man da verbessern??? Wenn die undicht sind hat sie entweder sehr viele km runter, oder die Tauchrohre sind ungepflegt oder Standschaden . Ist ja auch nicht mehr die juengste.
    scribere non curo ego dolentes quod aliquis fals
  • Original oder evtl. diese hier:
    s-tech-racing.de/fahrwerk/gabe…tring-staubkappe-showa-43
    Hab davon in den letzten 3 Jahren 23-30 Sätze verbaut, sind von Ansprechen definitiv noch nen Hauch besser als Serie. Ausfälle gabs noch keine, aber über Haltbarkeit kann ich noch nicht viel sagen, der "Rekordhalter" hat mittlerweile damit knapp 10.0000km drauf.
    Eines Tages glaubte ein Koyote entdeckt zu haben, dass er nur lange genug heulen müsse um den Vollmond zu besiegen.... (keine alte Indianerweisheit sondern eher eine Erkenntniss des internet-Zeitalters)
  • Oft ist gar nicht erkennbar, wer tatsächlich der Hersteller der Simmerringe ist.

    Ich habe letztes Mal bei Zupin welche der Marke K-Tech gekauft. K-tech stellt die aber nicht selbst her, sondern tut die auch nur verpacken/vertreiben.

    Tatsächlicher Hersteller ist laut Prägung auf dem Dichtring NOK.

    Das Gleiche Stand auf denen, die ich ausgebaut haben.

    Honda Original ist also identisch mit K-Tech bzw NOK.
  • claude_SC57 schrieb:

    Honda Original ist also identisch mit K-Tech bzw NOK.
    stimmt so leider nicht zwangsweise... NOK stellt zwar für Honda die Siris her, aber m.W.n. gibt Honda spezielle Spezifikationen vor.
    Eines Tages glaubte ein Koyote entdeckt zu haben, dass er nur lange genug heulen müsse um den Vollmond zu besiegen.... (keine alte Indianerweisheit sondern eher eine Erkenntniss des internet-Zeitalters)
  • Habe sehr gute Erfarungen mit der SKF Simmerringe und Staubstreifer. Zahle gerne den Mehrpreis.

    Habe sehr often das Problem gesehen, dass man an dem Standrohr Streifen bekommt. Schlechte Staubstreifer sammelt sand und staub, die Folgen versteht jeder.

    SKF Simmerringe
    SKF Datenblatt
    SKF Info

    Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von Finn1000 () aus folgendem Grund: SKF Links

  • Ich bin kein Freund von diesen Verhüterlis.... wenn da Dreck drunter gerät wirkt das wie Schmirgelpapier.
    Aber das ist eine Glaubensfrage... manche schwören drauf, andere lehnen die wie ich strikt ab. Auf meine Gabeln gibts jedenfalls keine Garantie wenn sowas montiert wird...
    Eines Tages glaubte ein Koyote entdeckt zu haben, dass er nur lange genug heulen müsse um den Vollmond zu besiegen.... (keine alte Indianerweisheit sondern eher eine Erkenntniss des internet-Zeitalters)
  • jual schrieb:

    Händler montieren das nicht , weil Sie damit nichts mehr am ständigen Gabelsimmerring Tausch verdienen.
    Verdammt, durchschaut.
    Deshalb verhindern wir auch die ewige Rasierklinge oder das unendliche Streichholz.
    Ich werde sofort meine Händlerkollegen bei den Freimaurern und den Illuminaten anrufen und mehr Chemtrails anfordern.

    So... und nun mal ganz im Ernst, ich persönlich halte aus meiner persönlichen Erfahrung heraus das finanzielle Risiko eines Chromschadens für größer als den eines defekten Simmerings. Das darfst du gern anders sehen, Foren leben vom Meinungsvielfalt...
    Eines Tages glaubte ein Koyote entdeckt zu haben, dass er nur lange genug heulen müsse um den Vollmond zu besiegen.... (keine alte Indianerweisheit sondern eher eine Erkenntniss des internet-Zeitalters)
  • sturzflug schrieb:

    Wieso sollte da wohl kein dreck drunterkommen , schließlich liegen die Siri auch an, und es kommt was drunter...
    In der Regel sammelt sich Verschmutzung,Staub,Mücken etc. auf den Rohren der wird durch die Bewegung (eintauchen) trotz Staubkappe in den Siri gezogen und beschädigt diesen.
    Der Neopren hingegen deckt das Rohr komplett ab (zumindest den Arbeitsbereich) und kann durch die Elastizität der Bewegung folgen.
    Der Schmutz sammelt nur außen auf dem Neopren.
    Außerdem je länger diese montiert sind und gefahren wurden umso glatter werden die Rohre, durch einen Selbstpolierungseffekt.
  • Dr.Fireblade schrieb:

    Ich bin kein Freund von diesen Verhüterlis.... wenn da Dreck drunter gerät wirkt das wie Schmirgelpapier.
    Aber das ist eine Glaubensfrage... manche schwören drauf, andere lehnen die wie ich strikt ab. Auf meine Gabeln gibts jedenfalls keine Garantie wenn sowas montiert wird...
    Was steht denn in deiner Garanti, wenn Du die Siris montiere?
  • jual schrieb:

    am ständigen Gabelsimmerring Tausch
    Mal unabhängig davon ob diese Neoprendinger was taugen. Alle 20tkm+ oder 5Jahre + x mal nen defekter Simmerring nötigen den Besitzer wenigstens nach dieser Zeit mal nen Service an der Gabel vornehmen zu lassen... hat also nicht nur Nachteile.

    (Und nein ich bin nicht Händler, verkaufe keine Teile und ärgere mich jedesmal selber drüber...)
  • Ob die Verhüterlis nun so gut funktionieren wie gehofft oder nicht (mir kämen die nicht ran, aus den vom Doc o.g. Gründen), ein regelmäßiger Gabelservice sollte drinnen sein. Wenn die Dichtringe die Zwischenzeit regelmäßig nicht überleben (gelegentliche Defekte gehören leider dazu), sollte man evtl an seinen Fahr-, Schrauber-, und/oder Pflegegewohnheiten arbeiten.

    da muss ich an einen Facebookpost von Franz denken... :wow

    01.05.18 Padborg Park SwitchEvent
    12./13.05.18 Groß Dölln MotoMonster
    26./27.05.18 Oschersleben MotoMonster
    16./17.06.18 Groß Dölln MotoMonster
    13./14.07.18 Padborg Park SwitchEvent
    28./29.07.18 Spreewaldring Trackdays4You
    02./03.08.18 Groß Dölln MotoMonster
    16./17.08.18 Sachsenring MotoMonster
    20./21.08.18 Oschersleben MotoMonster

    15./15.09.18 Padborg Park SwitchEvent