Reifenempfehlung Straße/Rennstrecke

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • utiltiy schrieb:

    Um es vorweg zu nehmen, das musst Du selbst herausfinden
    Kann ich nur beipflichten.
    Da ich Späteinsteiger bin habe ich als ich die CB hatte auch mal die "Jungs" gefragt die schon länger fahren (alle keine SC60 und auch unterschiedliche Marken).
    In der Hauptsache viel Michelin bekam ich als Antwort.
    Habe dann die Pilot Power und danach die Pilot Power 2CT gefahren und die Begeisterung ist nicht sehr groß.
    War dann eigentlich am Metzeler M7 dran habe aber am Abend vor der Bestellung noch einen weiteren Test gelesen da hießes Landstraßenfahrer werden ihre helle Freude daran haben.
    Deshalb wurde es dann der Conti RoadAttack 2 EVO.
    Ich bin aktuell mit den Contis sehr zufrieden (bin aber reiner Landstraßenfahrer) und nicht der"Brenner"(zumindest meine ich das :dumdiedum: )
    Als ich vom RoadAttak 2 EVO auf den RoadAttak 3 gewechselt habe meine meine Frau ich sei doch mit dem zufrieden warum ich eine anderen nehme.
    Antwort: Der Feind des Guten ist das Bessere und für mich ist der 3er besser und trotzdem werde ich sicher noch was anderes probieren weiß auch nur nicht was :gruebel:
    Hallo haben wir Probeleme :streichel: :perfekt3:
    Grüße Michael
    allzeit gute Fahrt und immer heile ankommen :thumbsup:

    In meinem Alter muß ich nicht jedem in jeder Kurve hinterher "schießen" :schildgroete:
    Es steht der Spaß im Vordergrung :wavey:
  • RPHA77 schrieb:


    möchte das Thema bei Saisonanfang nochmal hochkramen :)

    Was wären jetzt so die besten Reifen was Grip/Laufleistung/Handling, P/L angeht, die auch auf der SC 59 sehr gut funktionieren?

    Metzeler M7RR,
    Metzeler racetec K3
    Pirelli Supercorsa SP
    Pirelli Diablo Rosso Corsa 2
    Michelin Power RS
    Also wenn ich Saisonanfang (noch frisch, kühler Asphalt, feuchte Stellen) und Laufleistung lese,
    fallen K3 und Supercorsa schonmal raus...

    Mit dem M7 machst du garantiert nichts falsch- der kann eigentlich alles recht gut

    Der RC2 ist im Handling agiler und präziser als der M7, braucht aber etwas länger zum warmwerden und bei kalten Temperaturen hab ich ihn noch nicht gefahren. Mehr Trockengrip und hält erstaunlicherweise länger als ein M7.

    Beim Power RS scheiden sich die Geister- die einen finden ihn super-andere scheiße...
  • RPHA77 schrieb:

    Hallo,

    möchte das Thema bei Saisonanfang nochmal hochkramen :)
    Habe mich nach euren Meinungen entscheiden den Pipo 2ct runter zu werfen.

    Was wären jetzt so die besten Reifen was Grip/Laufleistung/Handling, P/L angeht, die auch auf der SC 59 sehr gut funktionieren?

    Metzeler M7RR,
    Metzeler racetec K3
    Pirelli Supercorsa SP
    Pirelli Diablo Rosso Corsa 2
    Michelin Power RS
    Grundsätzlich müsste man mal deinen Fahrstil wissen und was du für Ansprüche an den Reifen stellst. Nur Landstraße oder auch mal Track ?

    Für mich als Landstraßeraudi kommen folgende Modelle in Frage: Fahren ich und meine Jungs .

    Bridestone S21 / S22
    Michelin Power RS
    Michelin Road 5
    Continental Road Attack 3
    Metzeler M7RR



    Metzeler racetec K3
    Pirelli Supercorsa SP

    Die beiden Kollegen sind eigentlich nur was für n Sommer und wenn du richtig hart am knallen bist.


    Gruss
  • Ist zwar stark Rennstreckenlastig, aber vielleicht hilft es ja dem Ein oder Anderen:
    Im folgenden könnt Ihr die Datenblätter (Stand Februar 2019) der einzelnen Hersteller bzgl. Rennreifen herunterladen.Darin enthalten unter anderem: Mischungen, Einsatzbereiche, Luftdruck, etc etc.
    racing4fun.de/tipps.html


    Gruß

    Chris
    www.racing4fun.de
  • @utiltiy

    Reifen/Bridgestone2-2019.pdf schrieb:

    The recommended pressures are for Circuit use only.

    If the tyres are used on the road, please refer to vehicle manufacturer's recommendation.
    ... steht ganz unten und das passt m.M.n. auch so.


    ... remember the times, when sex was safe and bikes were dangerous?

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von erixx ()

  • utiltiy schrieb:

    Wenn ich das so lese, 190/55-17 bei Michelin 2,5 auf der Landstraße und vorne entsprechend 2,3 oder der Bridgestone mit v 2.1 und h 1.9 ist schon ein deutlicher Unterschied zu den "Werkswerten"
    Reden wir aneinander vorbei?

    Du wunderst dich doch, dass Bridgestone von den Honda-Werksangaben deutlich stärker abweicht, als Michelin - oder?

    Deshalb schreibe ich, dass in den Bridgestone-Angaben der Druck NUR für den Streckeneinsatz angegeben ist und eben keine Druckangaben für den Straßeneinsatz angeführt sind und deshalb der Unterschied verhältnismäßig größer ist.


    ... remember the times, when sex was safe and bikes were dangerous?