Hab mir ein SC28 Federbein eingebaut.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Hab mir ein SC28 Federbein eingebaut.

    So, hatte langeweile, und dachte: komm mach endlich den Umbau.
    Hätte ich gewusst, was ich mir für arbeit antue, hätte ichs gelassen !!!
    Als erstes hab ich beide federbeine zerlegt, was mit KFZ federspanner, die ich hatte, auch gut geklappt hat.
    Hab dann das 28er Federbein geputzt und lagerungen neu gefettet.
    So, dann hab ich ne Stunde gebraucht, für den Versuch, die 33er Feder in das 28er Bein zu bekommen.
    Resultat, keine schorse, da es länger ist als das der 28er.
    Dachte mir egal, dann bleibts erstmal rot, und irgendwann lass ich das rote in gelb Pulvern.
    Nachdem ich über 2 Stunden rumgefummelt,geflucht und gekotzt hab, hab ich es dann auch mit den Dämlichen KFZ Federspannern geschafft, die Feder wieder reinzubekommen.
    Also dann, da es ja die 33er um 3cm höherlegen würde, und das zuviel ist, hab ich die 20mm tieferlegungsdreieckbleche eingebaut.
    Auch das war der Horror, aber ok.
    Hab jetzt über 5 Stunden für den umbau gebraucht ! Gerechnet hab ich mit einer oder eineinhalb, aber ok.
    Vom Probesitzen, und vom Federn her, macht es einen super Eindruck. Hoffe uch kann morgen mal testen.
    Hoffe das alles hat sich gelohnt, war echt der Horror.

    Eine Frage hab ich aber noch.
    Das 28er Federbein ist länger, aber die Feder ca. 1-2 cm kürzer als 33er.
    Also sollte man die 33er lieber nicht einbauen oder ?
    Das 28er bein soll 3mm länger sein als 33.
    Das soll 3cm heck höher machen ?
    Habs nicht genau Messen können, aber für mich ist das 28er an die 10-20mm länger.
    Werde morgen nochmal nachmessen, heute war meine laune nach den gefic.. zu weit im Keller dafür.
    Mann von FireBladeGirlSC33
  • Wenns von der Federlänge her nicht passt geht's nicht. Das sind ja 150kg pro cm Unterschied in der Vorspannung.
    Aber haben die nicht auch unterschiedliche Durchmesser (erst ab 98?)?

    So günstige Gewindestangen Spanner hast du, nehme ich an.
    Das ist nix. Entweder gutes Werkzeug oder Ratschenspanner mit Handschuhe, Gummizwischenlage und Gehirn.

    Das sc28 FB ist 10mm länger als das der 98, bei 97 keine Ahnung.

    Sag mal bescheid wie/ob der Unterschied der Dämpfung beim fahren ist.
  • 97 ist 12mm kürzer, also Heck 36mm höher.
    Meine tieferlegung müsste dann ne 20mm sein.
    Von Radachse auf Punkt am Heck, sind es jetzt ca. 10mm höher.
    Das 28er Federbein, war in meiner 28er schon Super zum einstellen, wahrscheinlich ist mein 33er schon ausgelatscht. Werde später traten, und melde mich dann.
    Bin aber sehr zuversichtlich.
    Wenn alles passt, werde ich mal wenn Dr. Zeit hat ihn besuchen, und die Feder wieder ausbauen und in gelb pulvern lassen.
    Ich mach den mist nicht mehr ohne Presse.
    Mann von FireBladeGirlSC33
  • chris16 schrieb:

    oder Ratschenspanner mit Handschuhe
    Das würde ich DRINNGEND lassen... da sind beim spannen mehrere 100kg drauf. Ihr habt eure Finger dran und den Rüssel drüber. Wenn da was fliegen geht könnt ihr euch schrecklich verletzen.
    Schickt mir das Zeug, kost 5€ in die Kaffekasse, ich hab mir ein spezielles Spannwerkzeug nur für diese Federbeine gebaut.
    Das geht spät. am nächsten Tag wieder zurück per Post....

    chris16 schrieb:

    Das sc28 FB ist 10mm länger als das der 98, bei 97 keine Ahnung.
    Stimmt nicht ganz:
    98/99er: 306mm
    96/97er: 308mm
    92/95er: 320mm

    Das SC28 ist besonders in der Druckstufe deutlich härter. Das 98er ist das weichste, hat aber eine etwas andere Hebelgeometrie.
    Eines Tages glaubte ein Koyote entdeckt zu haben, dass er nur lange genug heulen müsse um den Vollmond zu besiegen.... (keine alte Indianerweisheit sondern eher eine Erkenntniss des internet-Zeitalters)
  • chris16 schrieb:

    Verletzen: Ja das ist so. Ich nehm's zurück. Vielleicht bin ich da zu.... hab auch mal bisschen Landmaschinen gemacht
    Versteh mich nicht falsch, ich finds toll wenn sich jemand mitten in der russischen Taiga mit improvisierten Werkzeugen helfen kann eh ihn die Wölfe fressen. Aber ohne Not sollte man solchen Risiken eben nicht eingehen...
    Eines Tages glaubte ein Koyote entdeckt zu haben, dass er nur lange genug heulen müsse um den Vollmond zu besiegen.... (keine alte Indianerweisheit sondern eher eine Erkenntniss des internet-Zeitalters)
  • So bin über 200km gefahren, und bin baff !!! Unfassbar geil in allen Belangen.
    Ich fühle mich wie auf meiner alten geliebten SC28.
    Das Federbein ist einfach perfekt !
    Super einstellbar, und die 10mm höher ist Welklasse.
    Kann es nicht fassen, wie das fahren jetzt Spaßmacht, und bin überglücklich und zufrieden.
    Bin mit der 33er irgendwie nie klargekommen mit dem Federbein.
    War mur immer zu schwammig und zu unstabil.
    Kann es nur jedem Empfehlen, ist ne top und günstige Alternative zu teuren Federbeinen.
    Und es reicht allemal.
    Bei den 33er Federbeinen kann man druck und zu bis anschlag zumachen, und es reicht immer noch nicht.
    Ob es an dem alter liegt oder nicht, kann ich nicht beurteilen, aber bei meiner Frau und bei mir ist es einfach nix.
    Das 28er ist einfach auch im alter noch top. Neu eventuell zu hart, aber davon kann man jetzt Profitieren.
    Mich hats voll überzeugt !!
    Mann von FireBladeGirlSC33