SC77 (Standard) Batterie laden

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • SC77 (Standard) Batterie laden

    Hallo zusammen,


    Ich hatte zuvor immer die Batterie mit dem CTEK MXS 5.0 geladen LINK

    Darf ich die neue Batterie damit auch laden? Mein Händler meinte sie hätten selbst gerade erst neue Ladegeräte kaufen müssen, wegen den neuen Batterien die verbauten werden.
    Das hat mich ein wenig verunsichert.

    Danke
  • Die normale SC77 hat mWn eine normale Gelbatterie drinnen.
    Erst die SP sollte ab Werk eine LiFePo4 verbaut haben und braucht ein anderes Ladegerät.

    01.05.18 Padborg Park SwitchEvent
    12./13.05.18 Groß Dölln MotoMonster
    26./27.05.18 Oschersleben MotoMonster
    16./17.06.18 Groß Dölln MotoMonster
    13./14.07.18 Padborg Park SwitchEvent
    28./29.07.18 Spreewaldring Trackdays4You
    02./03.08.18 Groß Dölln MotoMonster
    16./17.08.18 Sachsenring MotoMonster
    20./21.08.18 Oschersleben MotoMonster

    15./15.09.18 Padborg Park SwitchEvent
  • Da wir gerade eine LiFePo Thema bei einer Sc57 haben:
    Wieso soll man eine spezielles Ladegerät für die Lithium Akkus benötigen, wenn sie in einem für Blei-Akkus vorgesehenen Motorrad angeblich problemlos funktionieren?
    Oder umgekehrt, wie kann man erwarten, dass der Regler einer fast 15 Jahre oder noch älteren Maschine mit einem LiFePo klarkommt, wenn dazu ein eigenes Ladegerät erforderlich ist?

    Hat die SC77 SP einen andern Regler als das Basismodell?
  • Nein ....
    Es geht dabei auch nicjt um die Zusammensetzung sondern um die Spannung.
    Es muss ja bei gel Batterien schon bei vollständiger Entladung ein spezielles Ladeprogramm benutzt werden zum aufladen. Die liti muss man mit einem speziellen Gerät laden weil die Landesplanung eine andere ist und sie die Energie anders speichern. Die haben aber trotzdem die gleiche Energie Abgabe somit kannst du diese Batterien in Motorrädern benutzen wenn die Spannung passt.
  • Die Lithium Batterien haben in der Regel einen Anschluß für einen Balancer so das jede Zelle einzeln auf das entsprechende Spannungsniveu gebracht wird ohne das es Potenzialunterschiede zwischen den einzelnen Zellen gibt.
    Mann bedenke das eine Lithium Zelle 3,6 Volt hat