Und noch etwas neues von Bridgestone - die Wachablösung für den RS10 ist da

  • Sonstige

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Und noch etwas neues von Bridgestone - die Wachablösung für den RS10 ist da

    Moin aus dem Berliner Umland,

    eigentlich müßte man ja schon ein wenig stinkig sein; da deckt sich meine Meinung komplett mit der von Graf Seitzmo im Editorial der aktuellen PS:
    Es kann nicht sein, daß auf der INTERMOT Dinge vorenthalten werden, die ein paar Wochen später in Mailand enthüllt werden.
    Immerhin ist Deutschland ein Riesenmarkt und der italienische eher problembehaftet.
    Die Reifenhersteller waren auf der Intermot bis auf Bridgestone gar nicht vertreten und selbst BMW spart sich die Enthüllung der neuen S1000RR für die EICMA auf. X(
    Aber zurück zu Bridgestone:
    Sie waren zwar in Köln, wollten uns aber irgendwie auch ein wenig verarschen:
    Auf dem Chef - Foto von deren Stand sieht man, daß da noch der RS10 die Lücke zwischen Rennpellen und Sportreifen füllt.
    Dabei ist der Nachfolger schon da und wird wohl auch in Mailand präsentiert. X/
    Der "neue Superkleber" (O - Ton PS) RS 11 wird u.a. Erstbereifung auf der 2019er GSX - R 1000 sowie der H2 von Kawasaki.
    Wichti

    Nicht kneifen - schleifen! ;)