Ankündigung Honda belebt das Mittelfeld 2019

  • Sonstige

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Honda belebt das Mittelfeld 2019

    Während wir in den letzten Monaten nur von Hightech Supersportern und Adventure-Bikes sprachen, mit deren Technik wir in den sechziger Jahren locker zum Mond hätten fliegen können, beschäftigte Honda sich mit der Mittelklasse. Und das ist auch gut so, denn nicht jeder möchte den Wert eines halben Golfs in seine Garage stellen! Und so kommen 2019 gleich 4 interessante Neuheiten in diesem Segment auf den Markt.

    ...hier weiterlesen.

  • Neu

    Kraftrad schrieb:

    Während wir in den letzten Monaten nur von Hightech Supersportern und Adventure-Bikes sprachen, mit deren Technik wir in den sechziger Jahren locker zum Mond hätten fliegen können, beschäftigte Honda sich mit der Mittelklasse. Und das ist auch gut so, denn nicht jeder möchte den Wert eines halben Golfs in seine Garage stellen! Und so kommen 2019 gleich 4 interessante Neuheiten in diesem Segment auf den Markt.

    ...hier weiterlesen.


    Es ist eine Sünde! Selten habe ich Motorräder erlebt die mir so gut gefallen haben wie die CB500R oder die CBR650R. Tolles Design, tolle Technik...gut die Verarbeitung von Tawain Hondas (Klettband um Verkleidungen zu fixieren oder nicht wirklich gute Beschichtungen von Rahmen und Schwinge) ist nicht ganz so perfekt wie bei einer "echten" Japanerin, aber es macht schon einen top Eindruck. Die Gabelbrücke mit den SHOWA Elementen, das etwas kleine aber geil gemachte Display, die Front mit den LED Scheinwerfern wie eine kleine Blade. Egal wohin man schaut, das Teil sieht edel und schnell aus, nach dem Motto 250 aus dem Stand. ABER da ist das Problem, Honda mit seinem verfluchten Konservativen Kurs. 95PS?????? Oh verzeihung 95 EURO4 und mit Sicherheit EURO 5 taugliche PS????

    Das fährt sich wie früher eine 70 PS Vergaser Maschine. Tolle Technik hin oder her, tolles Design hin oder her..aber wenns ab 170 wieder zäh wird du kaum die 2 vor den beiden Nullen auf dem Tacho siehst, und dich der stinkende VW Dieselbrenner abledert (so wie Zonko es so schön sagen würde), dann macht das keinen Spaß. Mit Sitzbankabdeckung und Felgenstreifen denkt man, ein rassiger Supersportler steht da, sogar für zwei Mann geeignet, genau das was der Markt seit JAhren fordert. Aber 10.000 stolze Euro.....für ein Motorrad des Top Speed und Drehmoment auf gleichem Niveau einer popeligen Zweizylinder Suzuki mit 76 PS liegt und die ist sogar mit 205 angegeben nicht mit 195 wie die "noch"aktuell CBR650?

    Hätte man diesem tollen Bike nicht wenigstens 110 bis 120 PS spendieren können? Dieser krankhafte Wahn alles auf A2 drosseln zu können........die Jugend steht doch gar nicht mehr auf diese Rennbüchsen, die bevorzugen doch Hochlenker-Gurken. Die alten Hasen finden sowas geil..aber nicht die Leistung. So mutiert dieses Moped, so traurig es ist, wieder zum A2 Wegwerf-Motorrad, was auch den Spunden schnell langweilig wird. R sieht anders aus......
    Wenn wir furzen riecht es nach Blumen! Willkommen bei Honda! ;)