SC59 Kaufberatung Baujahr 2010

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • SC59 Kaufberatung Baujahr 2010

    Hallo an alle

    Ich möchte von einer GSXR K8 auf eine Honda CBR 1000 RR SC59 mit ABS umsteigen . Habe eine SC59 Baujahr 2010 gefunden (Repsol) 20Tkm gelaufen aus 2.Hand wirklich lückenlos Scheckft bei Honda . Der Verkäufer will noch 7000€ für die Honda ist der Preis so ok ?
  • warum keine sc59 ohne ABS ist vom fahren und günstigen Ersatzteilen das beste mopped mit einigen vernünftigen Änderungen perfekt auf Dich abgestimmt Preis Leistung Top wenn Du Hilfe brauchst helf ich Dir gerne aber wenn Du unbedingt ABS möchtest dann nicht
  • Titan schrieb:

    warum keine sc59 ohne ABS ist vom fahren und günstigen Ersatzteilen das beste mopped mit einigen vernünftigen Änderungen perfekt auf Dich abgestimmt Preis Leistung Top wenn Du Hilfe brauchst helf ich Dir gerne aber wenn Du unbedingt ABS möchtest dann nicht
    Wollte eigentlich ABS haben da meine Gixxer das nicht hat , vielleicht wird es doch eine Honda ohne ABS muss ich mir mal durch den Kopf gehen lassen
  • Honda-isy schrieb:

    Feuerfrei schrieb:

    Das ABS und die diebstahlsichere Verkleidung waren der Grund warum sich die Wege meiner SC59 und meiner Wenigkeit getrennt haben...
    Ansonsten war es ein tolles Moped!
    Diebstahlsichere Verkleidung ?
    sagen wir mal so, die Verkleidung ist nicht gerade schrauberfreundlich, wäre damals bei der ersten de Montage und Montage fast durchgefreht...
  • in meiner Garage steht eine 10er (ohne ABS) Bärenstarker Motor - mit angepasstem Fahrwerk - die würde ich nieundnimmer gegen eine mit ABS hergeben - ein geiles Moped ...

    daneben steht eine SP von 2015 (mit ABS) die würde ich sofort gegen eine ohne ABS tauschen wenn das möglich wäre ...
    nicht vergessen - anhalten vor dem Absteigen-
    Gruss - Othello
  • Leider schreiben hier nur die paar mit Problemen beim ABS. Die vielentausend wo es einwandfrei funktioniert schreiben nichts.
    Ich habe schon die zweite Masch.Bj.20014/2016 mit dem ABS, und habe auch noch nie Probleme gehabt, selbst bei großer Hitze habe ich in den Dolos nicht einmal ein Problem mit dem ABS gehabt, obwohl der Ventilator teilweise ewig lief.
    Ich, für meinen Teil kann die Masch. durchaus empfehlen.
  • Fireblade1948 schrieb:

    Leider schreiben hier nur die paar mit Problemen beim ABS. Die vielentausend wo es einwandfrei funktioniert schreiben nichts.
    Ob es wirklich nur " ein paar " sind weiß man nicht wirklich.Vielleicht gibt's auch den/die ein oder anderen/andere die ein Problem nicht ins Forum geschrieben haben. Die anderen bei denen das ABS störungsfrei funktioniert ( wie bei mir auch) werden das nicht unbedingt hier explizit niederschreiben.
    Warum auch ?
    Es schreibt ja auch niemand
    " Hey der Motor läuft sogar" oder hui " hinten wird das Licht heller wenn ich die Bremse betätige".
    Es ist doch so, das wenn ich mir nen Roller mit verbauten Fahrhilfen kaufe ich davon ausgehe das alles funktioniert und das ich das nicht einzeln lobend erwähnen muß.
    Ansonsten kann zur SC 59 nur sagen : Tolles Mopped.
    Aus fahrphysikalischen Gründen entsteht ein Sicherheitsrisiko,wenn die Motorleistung dem Leergewicht nicht angepasst ist und dadurch außerordentlich starke Beschleunigungen möglich werden.
    ( Der Deutsche Verkehrssicherheitsrat in seinem Beschluss zur Motorradsicherheit.)
  • chris16 schrieb:

    Feuerfrei schrieb:

    ... die diebstahlsichere Verkleidung ...
    Bei der Programmiererei gibt's ein ähnliches Konzept um dem Feind keine Chance zu geben.Nennt sich Obstrusication und dient dort dazu, möglichst viele WTF's zu erzeugen.
    Andere können das aber auch ganz gut. Ob's da im Studium extra Vorlesungen zu gibt?
    Hab den Text jetzt dreimal gelesen und immer noch nicht verstanden was Du mir damit sagen möchtest...

    Wie gesagt, die SC 59 ist ein geiles Moped, würde mir dennoch ehr wieder ne SC57 holen, hatte beide und bei der SC57 ist für mich das gesamt Paket etwas besser und deswegen suche ich momentan nach einer.
    :saint:
  • 2004 habe ich meine VTR-SP (leider) eingetauscht gegen eine erste SC57 ...

    den Fehler mache ich nicht nochmal und behalte meine beiden 06er ...

    und mit meiner SP und dem ABS habe ich nicht wirklich Probleme - über den erheblichen Wartungsaufwand war ich mir vorher im klaren ...

    wenn SC59 mit ABS - dann würde ich mir eine ab 2014 kaufen ...

    wenn ich aber die Wahl hätte würde ich mir eine SC59 ab 2010 ohne ABS kaufen ...
    nicht vergessen - anhalten vor dem Absteigen-
    Gruss - Othello
  • Feuerfrei schrieb:

    chris16 schrieb:

    Feuerfrei schrieb:

    ... die diebstahlsichere Verkleidung ...
    Bei der Programmiererei gibt's ein ähnliches Konzept um dem Feind keine Chance zu geben.Nennt sich Obstrusication und dient dort dazu, möglichst viele WTF's zu erzeugen.Andere können das aber auch ganz gut. Ob's da im Studium extra Vorlesungen zu gibt?
    Hab den Text jetzt dreimal gelesen und immer noch nicht verstanden was Du mir damit sagen möchtest...
    de.wikipedia.org/wiki/Security_through_obscurity ;)

    Ganz soo schlimm ist es allerdings nun auch nicht, nen youtube Video ansehen und ne Skizze haben hilft aber ungemein. Das einzig wirklich ätzende sind ja diese Unterdruckschläuche. Die musst aber ab Bj2012 nicht mehr abnehmen, da haben sie die Verkleidung so geändert, dass die Ramairs nämlich am Möppi bleiben, wenn du die Seitenverkleidung runter nimmst.

    PS: SC57 vs. 59: ganz klar 59. Optik, Sound, Handling, Power,... alles besser. Ersteres ist vll nur meine Meinung, der Rest sind Messwerte. :)
  • Hallo

    Also ich bin einer der ziemlich viel mit dem Thema ABS und Fireblade zu tun hat.
    Ich möchte jedoch trotzdem hier die Behauptung aufstellen das die Blade SP für mich das absolut geilste Moped aller Zeiten ist.
    Ich besitze eine mit und eine ohne ABS. Und im direkten Vergleich komme ich zur Erkenntnis das die mit ABS wesentlich schöner zu fahren ist als die ohne.

    Wartungsaufwand beim ABS war mir bewusst. Mache es jedoch selber und hab dadurch keine Kosten ausser der BF. Somit gibts im Frühjahr immer ein fröhliches Schrauber WE mit Freunden.
    Kosten fürs BF tauschen sind beim HH irre. Aber wir leben nur einmal und unser Hobby kostet nun mal Geld.

    Wenn das System ordentlich gewartet ist und die BF jährlich getauscht gibts so gut wie keine Probleme mit der Blade.
    Ist und bleibt eines der ausgewogensten Mopeds am Markt was es gibt. Schön, Ausgereift, geil und sehr Verlässlich.

    Für mich gibts zur Zeit nichts anderes. und an zweiter Stelle gleich die SC57 und SC50. Bin vor Jahren von Kawa auf Honda umgestiegen und habs bis jetzt nicht bereut.
    Auch positive Argumente sollten hier einmal geschrieben werden.

    Gruß Fredirossi

    PS: Wie sich die SC77 schlagen wird kann man erst in einiger Zeit beurteilen. Optisch ist sie für mich zumindest mal durchgefallen.