Anmeldung zum 15.Firebalde-Touren-Treffen 2019

  • 15.FTT

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Leto89 schrieb:

    Warum einen Schleifstein kaufen, wenn man eine Reserve- oder Wohlfühlcoach will?

    Ich werde es nie verstehen.
    Vielleicht weil derjenige nur auf der Strasse fährt und da finde ich auch sollte man sich etwas Reserve lassen um im Notfall noch Platz zu haben, wenn man am Limit ist und dann was ist dann ist ende.
    Strasse ist keine Rennstrecke, wer auf der Renne noch nen Angststreifen hat der sollte Mopedfahren lassen.
  • Lukas78 schrieb:

    Vielleicht weil derjenige nur auf der Strasse fährt und da finde ich auch sollte man sich etwas Reserve lassen
    Genau so ist es.

    Lukas78 schrieb:

    Strasse ist keine Rennstrecke,
    Das haben viele noch nicht begriffen sonst würden nicht dauernd die Diskusionen um Streckensprrungen geführt.
    Wobei ich mich nicht zu den Schleichern zähle und der Bodis auch nicht von der flüster Fraktion ist
    Grüße Michael
    allzeit gute Fahrt und immer heile ankommen :thumbsup:

    In meinem Alter muß ich nicht jedem in jeder Kurve hinterher "schießen" :schildgroete:
    Es steht mein Spaß im Vordergrung :wavey:
  • Der Bodis frisst Leistung (wenn man die Kennwerte nicht anpasst, was bei den meisten der Fall ist) und ist laut. -> Lautstärke hat auf der Straße nix verloren, Leistungsfresser haben auf der Rennstrecke nix verloren -> Sinn des Bauteils ist wohl nur auf tierische Instinkte des lauten Brusttrommeln zurück zu führen

    Ich werde es nie verstehen.

    Fahrt eure Reifen kantig. Ist euer Geld. Angesprochen wurden:

    Richie schrieb:

    Da sind zum Teil Mopeds mit 180 PS vor Ort deren Angststreifen als Werbeflächen dienen können. Locker bleiben.
  • Leto89 schrieb:

    Der Bodis frisst Leistung (wenn man die Kennwerte nicht anpasst, was bei den meisten der Fall ist) und ist laut. -> Lautstärke hat auf der Straße nix verloren
    Da gibt es doch aber einige die Ihre Klappen an den Fireblades im Original Auspuff aushängen.Da frage ich mich auch was dann die Lautstärke macht.
    Meine Frau ist auch nicht angetan von lauten Mopeds aber als ich den Bodis dran hatte und das erste mal nach Hause gekommen bin sagte Sie daß sich das viel besser anhört und auch zum Moped viel besser passt als der Originale.
    Und bei uns an der Staße fahren schon die einen oder anderen vorbei also hat Sie schon einen Vergleich.
    Abgesehen davon fahren jetzt immer mehr Autos mit Klappenauspuff rum die einen heiden Lärm machen vor allem in der Ortschaft.Ganz zu schweigen von den V8 Ammischlitten die die letzten Jahre wie Pilze aus dem Boden schießen.
    Haben die wohl bei den Harleys mit hren Kestech oder sonstigen Kappenauspuffen abgeschaut.
    Grüße Michael
    allzeit gute Fahrt und immer heile ankommen :thumbsup:

    In meinem Alter muß ich nicht jedem in jeder Kurve hinterher "schießen" :schildgroete:
    Es steht mein Spaß im Vordergrung :wavey:
  • Merkst Du jetzt aber schon selbst, wie Du verzweifelt versuchst Dir Deine Schuld klein zu reden.
    Egal welches Beispiel Du darlegst: Lärm ist eine Umweltbelastung und sollte vermieden werden. Nur weil es Diebe gibt, gehe ich nicht klauen.

    Ich hoffe auf Elektro-Motoren und wieder Ruhe, denn das ist der wahre Luxus.
  • Leto89 schrieb:

    Merkst Du jetzt aber schon selbst, wie Du verzweifelt versuchst Dir Deine Schuld klein zu reden.
    Ich weiß daß der Bodis kein leisetreter ist somit brauche ich es nicht kleinreden.
    Ich bin mal gespannt wenn alle Fahrzeuge ohne Lärm durch die Gegend fahren wie laut dann das Geschrei wegen den Unfallzahlen wird wenn heute schon viele den Motorrenlärm nicht mehr hören vor lauter Ablenkung.
    Und erst die Flugzeuge :zaehneputzen:
    Und wenn das Thema Umweltbelastung angeführt wird sollte man mal etwas genauer hinschauen wie für die Rohstoffgewinnung der Batterien mit der Umwelt umgegangen wird.
    Aber das ist ja wie so vieles weit weg.
    Grüße Michael
    allzeit gute Fahrt und immer heile ankommen :thumbsup:

    In meinem Alter muß ich nicht jedem in jeder Kurve hinterher "schießen" :schildgroete:
    Es steht mein Spaß im Vordergrung :wavey:
  • Wieder zurück zum FTT.

    Da ja die Vorfreude fast die schönste Freude ist, habe ich mal ein paar Touren geplant.
    Wer Zeit und Lust hat kann sie sich ja mal anschauen und gerne kommentieren.

    m.calimoto.com/r/M1lp5tOfOY
    m.calimoto.com/r/QrHsQQrsUx
    m.calimoto.com/r/6EJvCo6sx8
    m.calimoto.com/r/KIHn7Yzzth
    m.calimoto.com/r/6rG04sHpoU
    m.calimoto.com/r/edLbMUKniL

    Gruß,
    Oliver
  • @oradmann: Hast doch ganz schicke Touren rausgesucht. Wie lange, bzw. wieviel Km wollt ihr (du und dein Sohn) pro Tag max. unterwegs sein?

    @Phoenix77: oradmann ist mit seinem Sohn unterwegs, welcher mit einer 125er unterwegs ist. Ich denke daher schaut er nach "relativ" kurzen Touren... ;)
    MM93 #Level7
    There is grey blur, and a green blur. I try to stay on the grey one... - Joey Dunlop
  • Phoenix77 schrieb:

    @oradmann: Die sind alle viel zu kurz, man will doch nicht schon zur Mittagszeit wieder zurück sein ;) In der Gegend gibt es viele gute Strecken die man sich nicht entgehen lassen sollte
    Das ist schon richtig, der eine so, der Chris so ( 400 KM+ x ) :whistling:

    @ oradmann
    Ich glaub fürn Anfang sind die Touren ganz i.O. Möglichkeiten die Touren zu ändern oder sich mit anderen zusammen zu schließen gibt es ja auch noch.
    Aus fahrphysikalischen Gründen entsteht ein Sicherheitsrisiko,wenn die Motorleistung dem Leergewicht nicht angepasst ist und dadurch außerordentlich starke Beschleunigungen möglich werden.
    ( Der Deutsche Verkehrssicherheitsrat in seinem Beschluss zur Motorradsicherheit.)