Jedes Vierte Superbike 2018 eine Ducati Panigale

  • Motorrad News

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Okay, is wohl mehr etwas für ,,alte" damals, als die Japaner die Leistungsstarken Motoren,aber die Italiener und andere Europäer die passenden Rahmen für die Leistung gebaut haben...aber auch optisch ein Genuss,find ich jedenfalls, nur mal so Bimota KB1 als Beispiel angeführt...
    Jage nichts, was du nicht Töten kannst! :fadenkreuz:
  • asahi schrieb:

    Repsol Limited #663 schrieb:

    Was mir damals von Duc schon gut gefiel,war die 916er mit ihrer Einarmschwinge und den 2 Pötten unter dem Heck, daß hatte schon was und war evtl. seiner Zeit voraus.Also von der Optik her sind sie für mich zumindest vorne mit dabei.Was die Langlebigkeit angeht ich nix wisse,aber das soll sich ja auch geändert haben. :nixwiss:
    Die Optik war doch eine NR750 Kopie.
    1. Also die 916er ist heute noch ein wunderschönes Motorrad finde ich. Ich kann mich gut erinneren, als die auf den Markt kam... Optik war/ist m.E. schon toll...
    Mein Kumpel besitzt eine 916 Senna Serie III... gekauft als Wertanlage. Diese wird auch regelmäßig bewegt, alleine schon um Standschäden vorzubeugen.
    Ich hatte das Vergnügen, diese mal für ein paar Stunden auszuführen. Die ersten Kilometer dachte ich mir, ich muss wieder umkehren... unfahrbar... beschi**ene Sitzposition (dagegen ist die Fireblade "urgemütlich")... aber... nach ein paar Kilometer mehr hatte ich den "Kniff" raus wie ich die "Diva" - und das ist sie - bewegt werden will. Am Ende der Fahrt war ich total begeistert, ist schon was "besonderes" und macht sehr viel Spaß beim fahren... zumindest solange man sie "zügig" bewegt... ;)

    2. Grundsätzlich zu den Ducatis: Optisch gefallen mir diese durchaus, ob ich eine kaufen würde? Also wenn ich eine richtig dicke Brieftasche hätte, dann als 3./4. Motorrad bestimmt... :D

    3. ...und nein.. die 916 ist keine optische Kopie einer NR750... Leute.. schaut mal genau hin... die einzige Gemeinsamkeit ist doch nur die rote Lackierung... ^^


    Grüße,
    Gitsch
    MM93 #Level7
    There is grey blur, and a green blur. I try to stay on the grey one... - Joey Dunlop
  • Repsol Limited #663 schrieb:

    Ja gewissermaßen ahnlich von der Optik.Aber ich glaube kaum das du viele NR750 live zu sehen gekriegt hast wie 916er Duc's. ;)

    Gitsch schrieb:

    1...

    2...

    3. ...und nein.. die 916 ist keine optische Kopie einer NR750... Leute.. schaut mal genau hin... die einzige Gemeinsamkeit ist doch nur die rote Lackierung... ^^
    Das die 916 ein wunderschönes Motorrad ist, ist unbestritten.

    Dennoch hat sich der Designer/Konstrukteur der 916 Massimo Tamburini von der NR Beeinflussen lassen.

    “Tamburini at the time (the NR750 was unveiled in Autumn 1991) had been working for nearly two years on the design of Ducati's new sports bike which was to replace the 888, so he was already well on the way to finalising the shape of the 916 when he saw the NR750 for the first time – his drawings then were definitely not looking like the bike we know so well today.“

    ashonbikes.com/content/massimo-tamburini
  • Ahnlich sah sie ein bißchen aus,aber wenn ich mir die 916er von hinten so anschaue sieht das schon ganz ander's aus,Die 2 Pötte sind sichtbar,überhaupt das ganze Heck ist nicht so mächtig wie bei der NR750 sowie die ganze Duc zierlich wirkt gegen die NR750.
    Ein Leben ohne Blade ist zwar möglich,aber für mich so gut wie
    unmöglich! :D :corky: :D
  • Gitsch schrieb:

    2. Grundsätzlich zu den Ducatis: Optisch gefallen mir diese durchaus, ob ich eine kaufen würde? Also wenn ich eine richtig dicke Brieftasche hätte, dann als 3./4. Motorrad bestimmt... :D
    Ach weist Du,wenn ich richtig Kohle hätte würden bei mir so einige Spielzeuge verschiedener Marken in der Garage stehen. ;) :D
    Für jeden Anlass oder Zweck das richtige. :dumdiedum: ;) :D
    Ein Leben ohne Blade ist zwar möglich,aber für mich so gut wie
    unmöglich! :D :corky: :D

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Repsol Limited #663 ()

  • Blade62 schrieb:

    Ja, eine RC30
    Auch son Moped das seinem Ruf in Bezug auf Fahrverhalten im Serienzustand nicht mal annähernd gerecht wird....passt also gut zum Thema.
    Eines Tages glaubte ein Koyote entdeckt zu haben, dass er nur lange genug heulen müsse um den Vollmond zu besiegen.... (keine alte Indianerweisheit sondern eher eine Erkenntniss des internet-Zeitalters)
  • Cuxman schrieb:

    Phoenixblade schrieb:

    Es wundert mich, dass doch so viele Menschen bereit sind, für ein Motorrad so viel Geld auszugeben.
    Nicht falsch verstehen: Konnte die Maschine 2h über die LS jagen und es hat wirklich Spaß gemacht.
    Aber für den Preis der Base bekomme ich eine voll ausgestattete Blade SP oder die '19er S1000rr.
    Lese parallel in den amerikanischen Ducati Foren mit - Macht eher den Anschein: Betatester Kunde.
    Warum wird die 2019 BMW nochmal nicht ausgeliefert? Ach Gehäusedeckel zu schwach gebaut. Dann warten wir dort auch mal das Betateststadium ab :)
    Bei der ersten S1000RR dauert der Betatest-Zeitraum glaub ich 2-3 Jahre.



    Cuxman

    Wo hast Du denn das mit dem Gehäusedeckel her?
  • Phoenixblade schrieb:

    Cuxman schrieb:

    Phoenixblade schrieb:

    Es wundert mich, dass doch so viele Menschen bereit sind, für ein Motorrad so viel Geld auszugeben.
    Nicht falsch verstehen: Konnte die Maschine 2h über die LS jagen und es hat wirklich Spaß gemacht.
    Aber für den Preis der Base bekomme ich eine voll ausgestattete Blade SP oder die '19er S1000rr.
    Lese parallel in den amerikanischen Ducati Foren mit - Macht eher den Anschein: Betatester Kunde.
    Warum wird die 2019 BMW nochmal nicht ausgeliefert? Ach Gehäusedeckel zu schwach gebaut. Dann warten wir dort auch mal das Betateststadium ab :-)Bei der ersten S1000RR dauert der Betatest-Zeitraum glaub ich 2-3 Jahre.



    Cuxman
    Wo hast Du denn das mit dem Gehäusedeckel her?
    BMW Händler in Bremen. MOMENTAN sagt BMW Auslieferung Ende Juni. So wird es jedenfalls an den Endkunden kommuniziert.
    Ich habe sie mir gestern auf der Messe in Oldenburg angeschaut. Ich war mega enttäuscht! Für 21000.- erwarte ich eine anderes Finish.


    Die Schwinge sieht aus wie von einer Ur R1 mit BMW Plakette.




    Optisches Highlight war das Cockpit und die neuen Scheinwerfer.

    Cuxman
  • Neu

    sturzflug schrieb:

    Hat nicht nur etwas mit Geschmack zu tun, die sind sozusagen unverwüstlich,und können sogar gerichtet werden,im gegensatz zu nem ,,Alurahmen`"....
    Als unverwüstlich würde ich die nicht bezeichnen, jedenfalls wenn sie aus Italien kommen. Schau dich mal bei den 900SS um. Da machten die Rahmen im normalen Betrieb schon schlapp bzw gaben den Geist auf.
    Und nur so nebenbei, der Tamburini hat nicht von Honda abgekupfert sondern von sich selbst.
    :yeh: Lieber Heavy Metal hören als Schwermetall essen! :yeh: