Sitzposition Ergonomie SC77 im Vergleich

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Sitzposition Ergonomie SC77 im Vergleich

    Hallo Zusammen,

    ich spiele mit den Gedanken mir eine SC77 zu holen.
    Momentan im Winter ist es ein wenig schwierig eine Probefahrt zu machen um zu sehen wie ich mit dem Mopped zurecht komme.
    Auf einer SC77 war ich bereits gesessen, jedoch nicht damit gefahren.

    Deswegen meine Frage an die SC77 Besitzer.
    Seid ihr mit der Sitzposition der SC77 zufrieden bei längeren Ausfahrten? Wie ist diese Sitzposition im Gegensatz zu der SC57?
    Laut ein paar Testberichten ist die SC77 komfortabel.

    Würde aber gerne eure Meinungen hören.

    Danke und viele Grüße
  • Hallo,

    also ich fahre die SC77 seit 2017 und bin super zurfrieden was die Sitzposition betrifft. Ich bin 1,90m groß und habe ein Kampfgewicht von 95Kg.
    Längere Fahrten sind für mich überhaupt kein Problem. Ich kann weder von Rücken, noch von Schmerzen in Handgelenken oder Beinen berichten. Ich bin schon allerlei
    andere Supersportler gefahren. Mit Abstand kommt keine an den Komfort der SC77 ran. Aber das ist nur mein persönlicher Eindruck. Um eine Probefahrt zwecks Meinungseinholung wirst Du nicht
    rumkommen. ^^
    Meine SC77 ist im Originalzustand was Fußrasten und Sitz betrifft.
    Wenn Du beim Probesitzen einen positiven Eindruck hattest, wird sich das bei einer Probefahrt nicht ändern. BIn gespannt auf Deine Erfahrung. :thumbsup:
    Rasante Grüße aus der Eifel :thumbsup:
  • Nun ich nannte eine SC57 mein Eigen, auch eine 2008ér SC59, aktuell habe ich eine SC77 neben meiner Suzuki in der Garage. Ich erlaube mir daher mal mitzureden. ;) Bequemer als auf der SC77 sitzt man nur auf der aktuellen GSX-R1000, hier ist der Windschutz gering besser und man sitzt noch etwas bequemer. Manko daran, dass die Suzuki nicht halb so agil und handlich wirkt, also würde ich den minimalen Vorteil bei der Sitzposition vernachlässigen.

    Generell ist die neue Blade extrem handlich, lässt sich kinderleicht um die Kurven zirkeln, das wirklich oft ausgesprochene 600derter Feeling ist hier an der Tagesordnung. Schon die SC59 war um einiges bequemer als die SC57, allein vom Kniewinkel und vom aufrechten Sitzen her, ich habe persönich das Gefühl, das die SC77 hier nochmal eine Schippe drauf legt. Kein bisschen angestrengt, kein bisschen übers Bike gezogen, aufrecht und locker tront man auf dem Ding. Einzig beim Windschutz muss man Einbußen hin nehmen, hier empfiehlt sich eine andere Scheibe. Es sei erwähnt ich bin 1,78 groß und hab seit meiner Krankheit derb zugelegt, bringe also stolze 115 kg auf die Wage. Selbst das ist absolut kein Problem und zeigt wie gut die Blade konstruiert wurde, wenn selbst Kampf-Moppel wie ich damit perfekt zurecht kommen. :D

    Du wirst es ja hier oft lesen, gerade die perfekte und angenehme Ergonomie, die das Landstraßenfahren nicht zur Qual sondern zu freude macht, wird von vielen kritisiert, sie ist nicht extrem genug, nicht radikal genug, jaaaa Himmel auf der Rennstrecke fehlt ihr das kompromisslos. Ich sage gepflegt drauf gesch......! Auf der Landstraße wirst du (meine Meinung) keinen Supersportler finden der so handlich und bequem ist, darauf kommt es an, nicht auf die Helden vom Kiesbett.

    Du machst mit der SC77 nichts falsch, Power und Komfort geht so...noch bequemer und du musst zum Naked greifen.

    LG Rubby
    Wenn wir furzen riecht es nach Blumen! Willkommen bei Honda! ;)
  • Also für einen Supersportler finde ich die Blade recht bequem auch auf langen Strecken. Ich bin damit im letzten Jahr deutlich mehr gefahren als die Jahre davor mit anderen Moppeds. Trotzdem werde ich schweren Herzens auf ein Naked umsteigen. Nach einem Mountainbike Crash macht mein Nacken das leider nicht mehr so recht mit.

    Achtung Schleuchwerbung:
    Falls du also Interesse an einer sehr gut ausgestatteten Gebrauchten in matt schwarz hast, kannst ja mal bei Mobile schauen, steht in 72770 Reutlingen.

    Werbeunterbrechung beendet ;)
    Always keep the rubber side down
  • Wir fahren in der Regel Touren > 200km mit den Blades und Konsorten. Bin 1,87m und hab mehr Kampfgewicht als der Kampffrosch :D.
    Interessant ist, dass die R6, ZX-6R Fahrer immer recht früh wegen Rücken / Handgelenken bei den Touren rumjammern.

    Im vergleich zu einer CBR600RR BJ 16 ist sie deutlich bequemer. Der Sitz ist weicher und man sitzt insgesamt irgendwie bequemer.
  • Kagome schrieb:

    Bin 1,87m und hab mehr Kampfgewicht als der Kampffrosch :D.

    Kampffrosch schrieb:

    Es sei erwähnt ich bin 1,78 groß und bringe also stolze 115 kg auf die Wage
    [Total OT]: Eure Aussagen haben mich gerade glücklich gemacht. Dachte immer, ich wäre der einzige Sumo Ringer (ähmmm sorry, ist nicht böse gemeint) auf einem Sportler und pflege meinen Minderwertigkeitskomplex... :D

    Satte 118 kg bei 195 cm Leibeshöhe. Ich weiß, die arme SC59. Aber die schafft das prima!
    [/Total OT]
    Honda CBR 1000 RA SC59 ABS (NH-124 achilles black metallic), Honda VTR 1000 F SC36 (NH-1 schwarz/rot), Yamaha Bulldog BT1100 (midnight black)

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Ramsay ()

  • Ramsay schrieb:

    Kagome schrieb:

    Bin 1,87m und hab mehr Kampfgewicht als der Kampffrosch :D.

    Kampffrosch schrieb:

    Es sei erwähnt ich bin 1,78 groß und bringe also stolze 115 kg auf die Wage
    [Total OT]: Eure Aussagen haben mir gerade glücklich gemacht. Dachte immer, ich wäre der einzige Sumo Ringer (ähmmm sorry, ist nicht böse gemeint) auf einem Sportler und pflege meinen Minderwertigkeitskomplex... :D
    Satte 118 kg bei 195 cm Leibeshöhe. Ich weiß, die arme SC59. Aber die schafft das prima!
    [/Total OT]
    :) :thumbup:

    Keine Angst Amigo, es gibt sie noch, die echten Männer mit Wikinger Maßen, nicht diese dürren Zigarettenbürschel, die auf den Mopeds herumturnen. :D Allein dafür gebührt der Blade respekt, das sie mit Speed-Moppeln so gut und sicher fahren. :D
    Wenn wir furzen riecht es nach Blumen! Willkommen bei Honda! ;)
  • Also ich habe ja sowohl mit der SC59 (viele Runden) und der SC77 (einige Runden) hinter mir. Selbst ich mit meinen +/- 66 kg habe mich auf beiden wohlgefühlt. Handling als auch Ergonomie ist schon toll.

    Gruß
    G.A.C.O.
    "Der schnellste Inder westlich des Ganges" ;)

    Shops von Freunden
    bikes2speed
    Kurvis Racingparts
    HZ-Bikeparts