Moped für Kleine

  • Andrere Modelle

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Moped für Kleine

    Tach allerseits,
    bin auf der Suche nach einem passenden oder passend zu machenden Motorrad für kleine Fahrer, d.h. bis max 1,60m Größe.
    Chopper fällt aus. Sitzposition sollte möglichst aufrecht sein, das Gewicht möglichst gering und die Leistung am Besten irgendwo um die 70PS.
    Gefallen soll sie auch noch und günstig im Unterhalt muss sie sein.
    Mir gehen mittlerweile die Ideen aus, drum frag ich mal hier.
    :yeh: Lieber Heavy Metal hören als Schwermetall essen! :yeh:

  • Hmm....

    Honda Hornet 600, 4Zylinder, je nach Bj. 94-102 PS, Sitzhöhe max. 800mm
    Yamaha MT07, 2Zylinder, 75 PS, Sitzhöhe 805mm
    ...

    Vielleicht hast auch noch paar Anforderungen: Voll-/Halbverkleidung/Naked? neu/gebraucht? ....

    Eine SC28 ist übrigens auch geeignet für Fahrer von ca. 1,60m... ich spreche da aus Erfahrung... ;) ...du wohnst jetzt ja auch nicht sooo weit weg... du/ihr seid gerne zu einer Sitzprobe eingeladen... ^^


    Grüße,
    Gitsch
    MM93 #Level7
    There is grey blur, and a green blur. I try to stay on the grey one... - Joey Dunlop
  • :thumbsup: Wenn dich Harley Technik nicht stört dann wäre für kleine Leute eine Buell XB12 SCG ein feines Fahrrad, etwas Länger wie eine Simson S50, sehr handlich, Sitzhöhe knapp 73 cm, 211 kg und 95 PS
    Kleines Mopped heißt ja nicht zwangsläufig auch kleiner Motor 8o
    Nachteil, mag die hohen sommerlichen Temperaturen nicht so wirklich, BAB nicht mit hohen Geschwindigkeiten und auch die Riemerrunden durch die City mit viel Ampelverkehr.
    Vorteil, Fahrspaß auf LS und Kurvenhatz bis zum abwinken, grinsen im Gesicht all on.
  • Moin moin,

    Eine Freundin (1,55) fährt eine SV 650 S.

    Das Moped sieht nicht schlecht aus und erfüllt alle Kriterien die genannt wurden.
    Sie ist auch leicht tiefer zu legen. (Beim Tieferlegen an die Gabel denken, sonst fährt sie nicht mehr gut)

    Zudem ist die SV pflegeleicht. Mit dem BOS Topf, der normaler Weise an die Gladius gehört
    läuft das Moped astrein und klingt richtig gut. Ich würde fast sagen Ducati ohne geschepper. :)
    Lebendig sein macht Spaß! =)
  • SV, Bandit und Hornet gefallen ihr nicht, da wirds mit der Hawk auch nicht anders sein. Die Sitzposition sollte auch aufrecht sein, ungefähr wie bei einer Reiseenduro.
    Traummoped wäre übrigens, um dem Unterfangen die Krone aufzusetzen, eine Africa Twin. :D
    Die CB500F oder die CB500X wären fast perfekt, gefällt nur wieder nicht und hat zu wenig Dampf.
    Eine Guzzi V7 würde auch passen, gefällt aber auch nicht.
    Die 390er Duke wäre vom Preis, Gewicht und Sitzposition top, nur der kleine Motor stört. Die 690er gefällt, ist aber zu groß. Da fehlen 10cm zum Boden.
    Husqvarna hat auch nix passendes.
    Eine Monster ist im Unterhalt für das Gebotene zu teuer.
    Mit Kisten jenseits von 200Kg brauch ich auch nicht ankommen, die sind zu schwer.
    Uralthobel fallen auch aus, suche schon etwas moderneres.

    Ihr seht, nicht ganz einfach die Sache.
    :yeh: Lieber Heavy Metal hören als Schwermetall essen! :yeh:

  • Hi,

    meine Frau (1.60) fährt ja auch wieder die LS650, weil keines der als Alternative beschafften Motorräder ein wirklich gutes Gefühl gegeben hat. Das waren die 2005er ABS-Bandit mit der Tieferlegung (zu viel Gewicht zu weit oben), danach die F800R mit Tieferlegung, niedriger Sitzbank, bei der noch die Gummipuffer unter der Bank entfernt waren wegen des letzten Zentimeters. Die ging besser, war auch wirklich super, aber die bin ich dann (mit der hohen Sitzbank) im Winter gefahren, nachdem sie zwei mal umgefallen ist...

    Schaut euch die mal an. :)
    Das Schwarze immer unten lassen.
  • Hallo,
    bin vor meinem Einstieg ins Motorradleben die BMW F800R gefahren und wenn ich damals das Geld gehabt hätte (Vorführer 2 Monate mit etwas Zubehör 10450 €)wäre das mein Moped gewesen.
    Dafür gibt es 3 Stizbänke eine normal eine höher und eine niererer.Ein super handliches Moped 800cm³ 87 PS beziehungsweise die neueren jetzt 90.
    Ich selbst bin zwischenzeitlich froh daß ich dann doch mit der NC 700 X angefangen habe denn aus Dauer hätte mir die F800 doch nicht genug Dampf gehabt ;) sonst hätte ich heute keine CB 1000 R mit 125 PS-chen.
    Ich würde die einfach mal Probefahren denn bevor ich mich für die CB entschieden habe bin ich auch vieles gefahren und um mir zum Schluss wirklich sicher zu sein habe ich mir die CB auf den Sonntag angemietet gehabt. Ist allemal billiger als nacher das Moped wieder zu verkaufen weil es einem nicht zusagt (andest kann ich mir Angebote für die CB von BJ 2014 mit keinen 6 Tsd Km erklären)
    Ich bin eigentlich der 2-Zylinder aber fühle mich mit der CB Sau Wohl nur das Geräusch bei höheren Drehzahlen ist nach wie vor nicht meines.
    Aber Ducati war mir zu rau genau so die KTM 1090 und die BMW R1200R ist mir in den oberen Drehzahlen gefühlt eingebrochen wobei das nur mein Gefühl sein könnte.
    Von der kleinen Triumph 675 cm³ 106 PS war ich mega begeistert nur das Fahrwerk ist mir zu hart gewesen war allerdings auch ne R.
    Einfach Probefahren,Probefahren dann wird einen einiges klarer.
    Grüße Michael
    allzeit gute Fahrt und immer heile ankommen :thumbsup:

    In meinem Alter muß ich nicht jedem in jeder Kurve hinterher "schießen" :schildgroete:
    Es steht der Spaß im Vordergrung :wavey:
  • Richie Rockabilly schrieb:

    Tach allerseits,
    bin auf der Suche nach einem passenden oder passend zu machenden Motorrad für kleine Fahrer, d.h. bis max 1,60m Größe.
    Chopper fällt aus. Sitzposition sollte möglichst aufrecht sein, das Gewicht möglichst gering und die Leistung am Besten irgendwo um die 70PS.
    Gefallen soll sie auch noch und günstig im Unterhalt muss sie sein.
    Mir gehen mittlerweile die Ideen aus, drum frag ich mal hier.

    Richie Rockabilly schrieb:

    SV, Bandit und Hornet gefallen ihr nicht, da wirds mit der Hawk auch nicht anders sein. Die Sitzposition sollte auch aufrecht sein, ungefähr wie bei einer Reiseenduro.
    Traummoped wäre übrigens, um dem Unterfangen die Krone aufzusetzen, eine Africa Twin. :D
    Die CB500F oder die CB500X wären fast perfekt, gefällt nur wieder nicht und hat zu wenig Dampf.
    Eine Guzzi V7 würde auch passen, gefällt aber auch nicht.
    Die 390er Duke wäre vom Preis, Gewicht und Sitzposition top, nur der kleine Motor stört. Die 690er gefällt, ist aber zu groß. Da fehlen 10cm zum Boden.
    Husqvarna hat auch nix passendes.
    Eine Monster ist im Unterhalt für das Gebotene zu teuer.
    Mit Kisten jenseits von 200Kg brauch ich auch nicht ankommen, die sind zu schwer.
    Uralthobel fallen auch aus, suche schon etwas moderneres.

    Ihr seht, nicht ganz einfach die Sache.
    Deine Vorstellungen widersprechen sich in sich. Kein Wunder das dir die Ideen ausgehen.
    VG tubertini
  • Wo sich da was widerspricht seh ich nicht. Ich seh nur dass es für kleine Fahrer so gut wie nix passendes gibt und wenn doch, dann nur irgendwelche Hubraumkrüppel oder Chopper.
    Die F800 haben wir auch schon probegesessen. Da fehlt es meilenweit.
    :yeh: Lieber Heavy Metal hören als Schwermetall essen! :yeh:

  • @'chris16
    habe ich auch schon mal gesehen finde das etwas Hardcore aber Sie hat es voll im Griff.
    Entspannt sieht trotzdem anders aus.
    Grüße Michael
    allzeit gute Fahrt und immer heile ankommen :thumbsup:

    In meinem Alter muß ich nicht jedem in jeder Kurve hinterher "schießen" :schildgroete:
    Es steht der Spaß im Vordergrung :wavey:
  • Street Triple schon mal angeschaut ?
    Geiles,quirliges Moped,hat für die LS mehr als ausreichend Feuer,fährt sich wie ein Fahrrad,evtl wäre das ja was in tiefergelegter Variante :gruebel:
    Gruß Olli
    Man(n) wird nicht erwachsen - nur die Spielsachen werden teurer :D
  • Die 310er BMW haben wir auch schon angeschaut. Sitzposition passt, aber mit so einem Staubsaugermotor hat sich das erledigt.
    Die kleine Triumph wär evtl. was. In der Nachbarschaft steht sogar eine. Die gibt's auch schon ziemlich günstig.
    :yeh: Lieber Heavy Metal hören als Schwermetall essen! :yeh: